Zum Inhalt
cropped-Website-Icon-2.png

Adventure Resort Thailand

Erlebnisferien in Thailand

vom Adventure Resort aus

Erlebnisferien in Thailand

Adventure Resort

Pauschalreisen 3 Wochen

Mit unserem Familienpreis reisen Ihre Kinder fast gratis mit

Pauschalreisen 3 Wochen

Bei allen Pauschalreisen sind folgende Leistungen im Preis inklusive:

Privater Transfer vom Flughafen Bangkok zum Adventure Resort

Bei allen Pauschalangeboten werden Sie von uns am Flughafen Bangkok Suvarnabhumi abgeholt, und bei Ferienende wieder zum Flughafen gefahren. Dieser private Shuttle-Service ist im Preis inklusive. 

Unterkunft im Adventure Resort im Bungalow oder Baumhaus

Während der gesamten Feriendauer wohnen Sie bei uns im Adventure Resort wahlweise im Bungalow oder im Baumhaus. Die Unterkunft steht Ihnen auch während der Zeit wo Sie auf Touren sind ohne Unterbruch zur Verfügung.

Unterkunft während den Touren im Hotel oder Bungalow (Ausnahmen beachten)

Während den Touren und Safaris übernachen Sie standardmässig im Hotel oder Bungalow. Auf Wunsch und gegen Aufpreis ist bei gewissen Touren Camping möglich. Ausnahmen: Kaeng Krachan Nationalpark und Phu Kradueng Nationalpark. Bei diesen beiden Touren ist nur Camping möglich.

Halbpension (reichhaltiges Frühstück und 3-Gang Nachtessen)

Halbpension ist bis auf wenige Ausnahmen während der gesamten Feriendauer inklusive. Während dem Aufenthalt im Adventure Resort erhalten Sie unser reichhaltiges Frühstück und ein 3-Gang Abendessen. Während den Touren ist entweder Frühstück vom Hotel inklusive oder bei Camping-Uebernachtung unser Camping-Frühstück. Nachtessen ist inklusive sofern nicht speziell erwähnt im Reiseprogramm (z.B. Bangkok oder Koh Chang nicht inklusive).

Alle Ausflüge, Touren und Safaris gemäss Programm (privat, keine Gruppen)

Alle im Ferienpgrogramm aufgeführten Ausflüge, Touren und Safaris sind mit den entsprechenden Leistungen im Preis inklusive. Die Leistungen beinhalten alle Fahrten, Eintritte, Besichtigungen, Aktivitäten, Uebernachtungen mit Frühstück und an den meisten Orten Nachtessen (sofern nicht anders vermerkt) sowie private Reiseleitung.

Private und individuelle Reiseleitung während dem gesamten Urlaub

Alle Ausflüge, Touren und Safaris werden durch uns durchgeführt und sind privat. Sie sind nicht mit anderen Gästen unterwegs. Wir machen keine Gruppen-Touren. Sie erhalten eine sehr persönliche und individuelle Betreuung.

Nicht-alkoholische Getränke während dem Aufenthalt im Adventure Resort

Während Ihrem Aufenthalt bei uns im Adventure Resort sind alle nicht-alkoholischen Getränke im Preis inklusive (Frühstück, Nachtessen und auch tagsüber). Während den Touren erhalten Sie Trinkwasser jederzeit kostenlos. 

Wäsche-Service im Adventure Resort

Bei uns im Adventure Resort können Sie jederzeit Ihre Wäsche zur Reinigung abgeben. Dieser Service ist kostenlos.

Individuelle und persönliche Beratung vor Ihren Ferien

Bei uns erhalten Sie individuelle Beratung für Ihre Buchung. Gerne sind wir Ihnen behilflich beim Zusammenstellen vom gewünschten Ferienangebot und geben Ihnen Ratschläge. Wir sind auf verschiedene Arten erreichbar, und rufen Sie für eine persönliche Beratung auch gerne zurück. Wenn Sie mit Kindern reisen, beraten wir Sie gerne zu empfohlenen Touren und stellen Ihnen ein individuelles Reiseprogramm zusammen.

Erklärung zu den Symbolen:

Bei allen Pauschalreisen sind folgende Leistungen im Preis inklusive:

Privater Transfer vom Flughafen Bangkok zum Adventure Resort

Bei allen Pauschalangeboten werden Sie von uns am Flughafen Bangkok Suvarnabhumi abgeholt, und bei Ferienende wieder zum Flughafen gefahren. Dieser private Shuttle-Service ist im Preis inklusive. 

Unterkunft im Adventure Resort im Bungalow oder Baumhaus

Während der gesamten Feriendauer wohnen Sie bei uns im Adventure Resort wahlweise im Bungalow oder im Baumhaus. Die Unterkunft steht Ihnen auch während der Zeit wo Sie auf Touren sind ohne Unterbruch zur Verfügung.

Unterkunft während den Touren im Hotel oder Bungalow (Ausnahmen beachten)

Während den Touren und Safaris übernachen Sie standardmässig im Hotel oder Bungalow. Auf Wunsch und gegen Aufpreis ist bei gewissen Touren Camping möglich. Ausnahmen: Kaeng Krachan Nationalpark und Phu Kradueng Nationalpark. Bei diesen beiden Touren ist nur Camping möglich.

Halbpension (reichhaltiges Frühstück und 3-Gang Nachtessen)

Halbpension ist bis auf wenige Ausnahmen während der gesamten Feriendauer inklusive. Während dem Aufenthalt im Adventure Resort erhalten Sie unser reichhaltiges Frühstück und ein 3-Gang Abendessen. Während den Touren ist entweder Frühstück vom Hotel inklusive oder bei Camping-Uebernachtung unser Camping-Frühstück. Nachtessen ist inklusive sofern nicht speziell erwähnt im Reiseprogramm (z.B. Bangkok oder Koh Chang nicht inklusive).

Alle Ausflüge, Touren und Safaris gemäss Programm (privat, keine Gruppen)

Alle im Ferienpgrogramm aufgeführten Ausflüge, Touren und Safaris sind mit den entsprechenden Leistungen im Preis inklusive. Die Leistungen beinhalten alle Fahrten, Eintritte, Besichtigungen, Aktivitäten, Uebernachtungen mit Frühstück und an den meisten Orten Nachtessen (sofern nicht anders vermerkt) sowie private Reiseleitung.

Private und individuelle Reiseleitung während dem gesamten Urlaub

Alle Ausflüge, Touren und Safaris werden durch uns durchgeführt und sind privat. Sie sind nicht mit anderen Gästen unterwegs. Wir machen keine Gruppen-Touren. Sie erhalten eine sehr persönliche und individuelle Betreuung.

Nicht-alkoholische Getränke während dem Aufenthalt im Adventure Resort

Während Ihrem Aufenthalt bei uns im Adventure Resort sind alle nicht-alkoholischen Getränke im Preis inklusive (Frühstück, Nachtessen und auch tagsüber). Während den Touren erhalten Sie Trinkwasser jederzeit kostenlos. 

Wäsche-Service im Adventure Resort

Bei uns im Adventure Resort können Sie jederzeit Ihre Wäsche zur Reinigung abgeben. Dieser Service ist kostenlos.

Individuelle und persönliche Beratung vor Ihren Ferien

Bei uns erhalten Sie individuelle Beratung für Ihre Buchung. Gerne sind wir Ihnen behilflich beim Zusammenstellen vom gewünschten Ferienangebot und geben Ihnen Ratschläge. Wir sind auf verschiedene Arten erreichbar, und rufen Sie für eine persönliche Beratung auch gerne zurück. Wenn Sie mit Kindern reisen, beraten wir Sie gerne zu empfohlenen Touren und stellen Ihnen ein individuelles Reiseprogramm zusammen.

Erklärung zu den Symbolen:

Pauschalreise 3A

optional:

Highlights

Preise

2 Teilnehmer
(Basispreis für bis zu 2 Teilnehmer)
Familienpreis
(2 Eltern + 2 Kinder bis 16-jährig)
jeder weitere Teilnehmer
(bis zu einem Alter von 16 Jahren)
jeder weitere Teilnehmer
(ab einem Alter von 16 Jahren)

THB xx’900
 
THB xx’900
 
THB xx’900
 
THB xx’900
 

Pauschalreise 3B

optional:

Highlights

Preise

2 Teilnehmer
(Basispreis für bis zu 2 Teilnehmer)
Familienpreis
(2 Eltern + 2 Kinder bis 16-jährig)
jeder weitere Teilnehmer
(bis zu einem Alter von 16 Jahren)
jeder weitere Teilnehmer
(ab einem Alter von 16 Jahren)

THB xx’900
 
THB xx’900
 
THB xx’900
 
THB xx’900
 

Pauschalreise 3C

Highlights

Preise

2 Teilnehmer
(Basispreis für bis zu 2 Teilnehmer)
Familienpreis
(2 Eltern + 2 Kinder bis 16-jährig)
jeder weitere Teilnehmer
(bis zu einem Alter von 16 Jahren)
jeder weitere Teilnehmer
(ab einem Alter von 16 Jahren)

THB xx’900
 
THB xx’900
 
THB xx’900
 
THB xx’900
 

Pauschalreise 3D

Highlights

Preise

2 Teilnehmer
(Basispreis für bis zu 2 Teilnehmer)
Familienpreis
(2 Eltern + 2 Kinder bis 16-jährig)
jeder weitere Teilnehmer
(bis zu einem Alter von 16 Jahren)
jeder weitere Teilnehmer
(ab einem Alter von 16 Jahren)

THB xx’900
 
THB xx’900
 
THB xx’900
 
THB xx’900
 

Pauschalreise 3E

optional:

Highlights

Preise

2 Teilnehmer
(Basispreis für bis zu 2 Teilnehmer)
Familienpreis
(2 Eltern + 2 Kinder bis 16-jährig)
jeder weitere Teilnehmer
(bis zu einem Alter von 16 Jahren)
jeder weitere Teilnehmer
(ab einem Alter von 16 Jahren)

THB xx’900
 
THB xx’900
 
THB xx’900
 
THB xx’900
 

Pauschalreise 3F

Highlights

Preise

2 Teilnehmer
(Basispreis für bis zu 2 Teilnehmer)
Familienpreis
(2 Eltern + 2 Kinder bis 16-jährig)
jeder weitere Teilnehmer
(bis zu einem Alter von 16 Jahren)
jeder weitere Teilnehmer
(ab einem Alter von 16 Jahren)

THB xx’900
 
THB xx’900
 
THB xx’900
 
THB xx’900
 

Pauschalreise 3G

optional:

Highlights

Preise

2 Teilnehmer
(Basispreis für bis zu 2 Teilnehmer)
Familienpreis
(2 Eltern + 2 Kinder bis 16-jährig)
jeder weitere Teilnehmer
(bis zu einem Alter von 16 Jahren)
jeder weitere Teilnehmer
(ab einem Alter von 16 Jahren)

THB xx’900
 
THB xx’900
 
THB xx’900
 
THB xx’900
 

Pauschalreise 3H

optional:

Highlights

Preise

2 Teilnehmer
(Basispreis für bis zu 2 Teilnehmer)
Familienpreis
(2 Eltern + 2 Kinder bis 16-jährig)
jeder weitere Teilnehmer
(bis zu einem Alter von 16 Jahren)
jeder weitere Teilnehmer
(ab einem Alter von 16 Jahren)

THB xx’900
 
THB xx’900
 
THB xx’900
 
THB xx’900
 

Pauschalreise 3A

  • Ankunft in Thailand
    Transfer vom Flughafen Bangkok zum Adventure Resort, Rest des Tages zur freien Verfügung. Sie können diesen Tag im Resort verbringen, oder je nach Ankunftszeit auch spontan einen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen
  • Open Zoo Tagesausflug
    Besichtigung vom Open Zoo, einem der schönsten Zoos in Thailand. Es erwartet Sie ein spannender Tag rund um Tiere aus der ganzen Welt in diesem wunderschön angelegten und sehr grossen Zoo. Viele Tiere können auch gefuettert werden. Der Zoo ermöglicht den Besuchern durch die teils sehr offene Bauweise der natürlich gestalteten Gehege einen sehr guten Kontakt zu den Tieren.
  • Elefanten-Safari 2 Tage
    Wilde Elefanten beobachten in ihrer natürlichen Umgebung ist für viele Tier- und Naturfreunde ein grosser Traum. Auf dieser Safari haben Sie die Gelegenheit dazu, und Sie werden ganz bestimmt wilde Elefanten in freier Natur beobachten können. Einzelne Tiere, Gruppen und teils sogar ganze Herden mit ihren Jungtieren. Ein wunderschönes und unvergessliches Erlebnis für jung und alt. Die Besichtigung eines Mangrovenwaldes mit seiner sehr speziellen Vegetation und Tierwelt, Besichtigung einer grossen Höhle, der Aussichtspunkt auf einem Hügel mit atemberaubender Rundsicht und der Affentempel geben diesem Ausflug viel zusätzliche Abwechslung mit tollen Abenteuern und Erlebnissen.
  • Kanchanaburi River Kwai 3 Tage
    3-tägiger Ausflug in die Provinz Kanchanaburi. Viel Abwechslung, Abenteuer, Erlebnis und Spass erwartet Sie auf diesem Ausflug. Sie besichtigen die weltbekannte Brücke über den River Kwai, fahren mit der Death Railway, machen eine Bootstour auf dem River Kwai und erleben die traumhafte Natur nahe der Grenze zu Myanmar. Viele weitere Abenteuer warten in Kanchanaburi auf Sie: Erawan Wasserfall, Tri Pogoas Pass, Sankhlaburi mit dem versunkenen Tempel und der längsten Holzbrücke Thailands, Übernachtung schwimmend im Rafthouse undHöhlenbesichtigungen sind nur ein Teil von dem, was Sie in Kanchanaburi erleben können. Das Programm lässt sich hier sehr gut individuell Ihren Vorstellungen und Wünschen anpassen.
  • Ayutthaya antike Tempel 1 Tag
    Heute machen Sie einen Ausflug ins antike Thailand, und besichtigen die bekannten Tempelruinen aus der ehemaligen Haupstadt vom Königreich Siam. Die 5 grössten und bedeutendsten Tempel in Ayutthaya stehen auf dem Programm für Ihre individuell geführte Besichtigungstour. Die Anlagen sind teils nicht weniger imposant als das bekannte Angkor Wat in Cambodia.
  • Bangkok Stadtbesichtigung 1 Tag
    Heute besichtigen Sie die Millionenmetropole Bangkok, die Hauptstadt Thailands. Nebst einem Spaziergang durch die Altstadt mit verschiedenen Besichtigungen bewundern Sie auch den grossen liegenden Buddha im prunkvollen Wat Pho, steigen hoch auf den Golden Mount mit einmaliger Rundsicht über die gesamte Altstadt, bestaunen das Wat Arun mit seinen steilen Treppen und machen eine Bootsfahrt auf dem Chao Praya River durch Bangkok. Eine rasante Fahrt im Tuk Tuk und im Skytrain über den Strassen Bangkoks gehören selbstverständlich mit zum Programm. Sie erleben Bangkok quer durch und erhalten einen tollen Einblick in diese riesige Stadt.
  • Khao Yai Nationalpark 3 Tage
    3-tägige Safari in den Khao Yai Nationalpark, der älteste und bekannteste Nationalpark in ganz Thailand. Der Khao Yai Nationalpark ist einer der Orte in Thailand, den man als Tier- und Natuerliebhaber einfach gesehen und erlebt haben muss. Einfache Wanderungen, Tierbeobachtungen, diverse Besichtigungen und viel Abenteuer und Erlebnis in diesem traumhaft schönen Nationalpark mit üppigem Dschungel  machen diesen Auflug zu einem unvergesslichen Erlebnis.
  • Khao Chamao Nationalpark 1 Tag
    Tagesausflug in den Khao Chamao Nationalpark, der bekannt ist für seinen intakten Dschungel und die vielen Karpfen im Bach, die man hier auch füttern darf. Einfache Wanderung entlang dem Urwaldbach durch den Dschungel mit verschiedenen Wasserfällen und Bademöglichkeiten. Ein toller Ausflug mit viel Spass, Erlebnis, Entdeckung und Erholung für jung und alt.
  • Koh Chang 3 Tage
    Dieser Ausflug bietet Ihnen Erholung, Badespass und Entdeckung in einem. Koh Chang ist eine tropisch bewachsene Insel mit tollen Wasserfällen, idyllischen Buchten, dichtem Dschungel und wunderschönen Sandstränden. Die ganze Insel ist Nationalpark, und mit der Autofähre erreichbar. Geniessen Sie hier das herrlich warme Meer und die tropischen Sandstrände, machen Sie eine Inselrundfahrt oder eine Schnorcheltour zu vorgelagerten kleineren Inseln und entdecken Sie auf einfachen Wanderungen die versteckten Wasserfälle im Dschungel.
  • Rückreise
    Der letzte Tag Ihrer Ferien steht zur freien Verfügung. Sie können im Resort bleiben oder spontan einen Ausflug unternehmen, z.B. zum Strand oder in die Stadt. Je nach Abflugszeit erhalten Sie noch ein Nachtessen oder einen Lunch vor der Abfahrt. Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Ferien-Programm 3A

1. Tag Ankunft

Am Flughafen Bangkok werden Sie von uns persönlich empfangen. Anschliessend VIP Transfer zum Adventure Resort. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Je nach Ankunftszeit können Sie den Tag bei uns im Adventure Resort verbringen, oder bereits spontan einen kleinen Ausflug zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen dafür ohne zusätzliche Berechnung zur Verfügung. Gerne führen wir Sie auch durch unsere Resort-Anlage und machen mit Ihnen einen Rundgang zu unseren Tieren, die bei uns leben. Bei einem kurzen Info-Gespräch erhalten Sie diverse Infos zum bevorstehenden Ferien-Programm und wir beantworten gerne noch allfällige Fragen oder Unklarheiten.

[maxgallery id=”15526″]

2. Tag Open Zoo Tagesausflug

Heute besichtigen Sie den Open Zoo, der zu den schönsten Zoos  weltweit gewählt wurde. Tiere aus der ganzen Welt können hier in grossen und natürlich gebauten Gehegen bestaunt und teils auch berührt und gefüttert werden. Hier können Sie Nashörner, Giraffen, Elefanten, Flusspferde, Bären, Lemuren, Pinguine und diverse andere Tiere füttern und teils sogar berühren. Eine Gelegenheit, die man kaum in einem anderen Zoo so schön erleben kann. Der Open Zoo ist sehr gross und weitläufig, aber Sie werden gemütlich durch uns geführt im klimatisierten Auto durch den Zoo gefahren und können bei den zahlreichen Gehegen jederzeit aussteigen. Der Open Zoo ist sehr vielseitig und Tiere aus der ganzen Welt können hier in wirklich grosszügigen und schön gebauten Gehegen gesehen werden. Augrund der Grösse der Anlage ist für die Besichtigung vom Open Zoo ein ganzer Tag ideal. Ein ganz tolles Erlebnis für alle Tierfreunde, und natürlich auch ganz besonders für Kinder.

3. und 4. Tag Elefanten-Safari

Wilde Elefanten in freier Natur zu beobachten ist sicher eines der schönsten Abenteuer für Tier- und Naturfreunde hier in Thailand. Auf der pauschalreisen-elefantensafari-9Elefanten-Safari haben Sie die Gelegenheit dazu, und Sie werden ganz bestimmt wilde Elefanten in ihrer natürlichen Umgebung sehen und beobachten können. Die Elefanten leben hier wild, und sind nicht etwa ausgesetzt oder leben in einem umzäunten Gelände. Sie leben in freier Natur, aber vor Wilderei geschützt durch Ranger und den Status Nationalpark.

pauschalreisen-elefantensafari-5

Wilde Elefanten leben in Thailand noch in vielen Nationalparks, aber an keinem anderen Ort können sie so gut gesehen und beobachtet werden wie hier. Zusammen mit unserem Guide und einem Ranger vom Nationalpark begeben Sie sich auf die Pirschfahrt durch den Nationalpark. Dabei suchen Sie verschiedene Stellen ab, an denen pauschalreisen-elefantensafari-3Elefanten regelmässig gesehen werden können. Mit etwas Glück sehen Sie ganze Herden aus 20 oder mehr Tieren mit ihren Jungen, die durch die offene Graslandschaft oder den dichten Dschungel streifen und nach Futter suchen. Hin und wieder überqueren Elefanten die Naturstrasse vor dem Fahrzeug und können aus nächster Nähe gesehen werden. Vorallem an warmen Tagen halten sich die Elefanten nahe der grossen Wasserstelle auf und nehmen ein erfrischendes Bad. Nebst Elefanten können vorallem auch noch die bulligen und riesigen Gaurs gesehen werden, oder Hirschen, Hornbill-Vögel und zwischendurch Wildschweine oder Wildhunde. Die Elefanten-Safari ist ein tolles und erlebnisreiches Abenteuer für alle Tier- und Naturfreunde.

[maxgallery id=”15595″]

Vor Anbruch der Dunkelheit verlassen Sie den Nationalpark und fahren zum Camp am Rande des Nationalparks für die Übernachtung im Zelt. Auf Wunsch ist auch die Übernachtung im Bungalow möglich, muss aber vorgängig gebucht werden. Die Zelte stellen wir für Sie auf, und kochen das Nachtessen. Sie brauchen sich also um nichts zu kümmern und können den Abend einfach nur geniessen.

Am zweiten Tag der Elefanten-Safari können Sie wahlweise nochmals eine Pirschfahrt durch den Nationalpark machen, oder sich für die Besichtigungstour entscheiden. Bei der Besichtigungstour besuchen Sie eine grosse  Höhle (wahlweise die grosse Phraya Nakhon Cave oder eine etwas kleinere aber sehr abenteuerliche Höhle mit langem Tunnelsystem), einen Mangrovenwald, einen schönen Aussichtsberg mit toller Rundsicht und den Affen-Tempel mit hunderten von Affen. Das Programm für diesen zweiten Tag besprechen wir mit Ihnen vor dem Ausflug, und passen es individuell Ihren Wünschen und Vorstellungen an.

Am Nachmittag Fahrt nach Kanchanaburi, wo Sie im Hotel unweit vom River Kwai übernachten. Nachtessen und Rest des Abends zur freien Verfügung.

[maxgallery id=”16331″]

5. bis 7. Tag Kanchanaburi River Kwai

Kanchanaburi ist weltweit bekannt für die Brücke über den River Kwai, Hellfire Pass, die Death Railway aus dem zweiten Weltkrieg und pauschalreisen-kanchanaburi-16wunderschöne Wasserfälle im Dschungel. Aber auch weniger bekannte Sehenswürdigkeiten warten in Kanchanaburi auf Ihre Besichtigung, wie beispielsweise die weltweit zweitlängste Holzbrücke, der versunkene Tempel, Tri Pogodas Pass mit Grenzmarkt zu Myanmar, die riesige Phrathat Höhle oder die Krasae Brücke, wo die Eisenbahn zwischen Fels und Fluss im Schritt-Tempo über die lange schon fast antike Holzbrücke fährt.

pauschalreisen-kanchanaburi-17Nach dem Frühstück besichtigen Sie nun die weltbekannte Brücke über den River Kwai. Sie können zu Fuss über die Brücke gehen und das Bauwerk von beiden Seiten bestaunen.  Anschliessend fahren Sie nördlich das Tal hinauf und besichtigen den Hellfire Pass, ein langer enger Einschnitt im Fels für die Eisenbahn, der von den Kriegsgefangenen in mühsamer und qualvoller Handarbeit aus dem Fels geschlagen wurde. Das kleine Museum gibt einen guten Einblick in den Bau der Death Railway, bei dem über 100’000 Menschen gestorben sind.

[maxgallery id=”15619″]

Die Fahrt geht nun weiter nordwärts bis zum Sai Yok Nationalpark. Hier machen Sie eine erlebnisreiche Bootsfahrt auf dem River Kwai, und besichtigen nebst zwei idyllischen Wasserfällen vom Boot aus pauschalreisen-kanchanaburi-26verschiedene schwimmende Resorts und Wohnhäuser von Einheimischen, die auf dem Fluss leben. Der River Kwai ist an dieser Stelle besonders schön und fliesst vorbei an senkrechten Felswänden durch den üppigen Dschungel. Die Fahrt mit dem Longtail-Boot ist ein unvergessliches Erlebnis.

Die Fahrt führt Sie nun weiter nordwärts vorbei am grossen Stausee bis zur Grenze zu Myanmar. Hier besichtigen Sie den Tri Pogodas Pass mit pauschalreisen-kanchanaburi-6kleinem Grenzmarkt. Die drei kleien Pagoden sind eine Erinnerungsstätte an den Thai-Burmesischen Krieg zur Ayutthaya-Zeit. Anschliessend fahren Sie zurück bis nach Sankhlaburi, und machen eine Boots-Tour auf dem grossen Stausee. Sie besichtigen den versunkenen Tempel, der je nach Jahreszeit begehbar ist oder nur grad ganz wenig aus dem Wasser ragt, und eine zweite kleine Tempelruine am Seeufer im Dschungel drin. Den Tag beenden Sie mit der Besichtigung der 850 Meter langen Holzbrücke, welche Sankhlaburi mit der Mon-Village verbindet. Zu Fuss können Sie über diese zweitlängste Holzbrücke der Welt gehen und das Bauwerk von beiden Seiten bestaunen. Übernachtung in einem sehr schönen und gepflegten Resort unweit der Holzbrücke direkt am See.

[maxgallery id=”15572″]

Am zweiten Tag vom Kanchanaburi-Ausflug besichtigen Sie nach dem Frühstück das Wat Wang Wiwekaram mit seiner grossen goldenen Pagode, die von weit her am Berghang sichtbar ist. Am angrenzenden pauschalreisen-kanchanaburi-2Handycraft-Markt können diverse Souvenirs aus der Gegend gekauft werden. Sie verlassen nun Sankhlaburi und fahren wieder talabwärts bis nach Sai Yok. Nach einer kleinen Lunchpause geht die Fahrt nun weiter mit der Eisenbahn. Sie fahren die gesamte Strecke der Death Railway von Sai Yok über die hölzerne Krasae Bridge und über die Brücke über den River Kwai bis nach Kanchanaburi. Die Fahrt ist ein einmaliges Erlebnis durch Dschungel vorbei an Siedlungen, Feldern und durch traumhafte Landschaften. In der Stadt Kanchanaburi verlassen Sie die Eisenbahn und übernachten nochmals in Kanchanaburi am River Kwai.

pauschalreisen-kanchanaburi-8

Hinweis: gegen Aufpreis können Sie auf Wunsch in einem Rafthouse schwimmend auf dem See übernachten. Bitte teilen Sie uns dies zum Zeitpunkt Ihrer Buchung mit, damit wir die entsprechenden Reservationen rechtzeitig machen können.

[maxgallery id=”15628″]

Am dritten Tag vom Kanchanaburi-Ausflug steht noch der wohl bekannteste Wasserfall Thailands auf dem Programm, der Erawan Wasserfall. Am Vormittag besichtigen Sie diesen traumhaft schönen pauschalreisen-kanchanaburi-27Wasserfall mit seinen zahlreichen Stufen und den kristallklaren Pools zum Baden. Der Naturpfad führt Sie vorbei an all den verschiedenen Stufen bis ganz nach oben zur obersten Stufe. Unterwegs können Sie beliebig eine Pause einlegen und in einem der herrlichen Pools umgeben von Dschungel und Natur baden. Nach der Besichtigung vom Erawan Wasserfall besichtigen Sie die unweit gelegene Phrathat Höhle. Die Phrathat Höhle ist eine grosse Höhle mit verschiedenen riesigen Räumen im Innern, imposanten Felsstrukturen und Tropfsteinen. Die Höhle ist gut ausgebaut und ein befestigter Weg führt hindurch. Der Ranger hat eine starke Lampe mit dabei, und zeigt Ihnen die verschiedenen Bereiche der Höhle. Der ca 30-minütige Aufstieg führt Sie über eine Treppe hinauf zum Eingang der Höhle.

pauschalreisen-kanchanaburi-25Anstelle der Höhle können Sie wahlweise auch die Kraseae Brücke besichtigen, eindeutig die schönste Stelle der heute noch befahrbaren Strecke der Death Railway. Die Eisenbahnlinie führt hier durch eine enge Passage auf einer langen Holzbrücke entlang dem Fels und River Kwai. Mit der Eisenbahn sind Sie am Tag davor darüber gefahren, und können auf Wunsch heute dieses Bauwerk noch ausgiebig bestaunen. Sie können zu Fuss über die lange Holzbrücke gehen und auf die Eisenbahn warten, die im Schritt-Tempo ratternd die Holzbrücke überquert. Es ist nicht nur für Eisenbahn-Faszinierte ein einmaliges und eindrückliches Erlebnis, wie die alte Diesel-Lok die nostalgischen Waggons über die Brücke zieht. Gleich neben der Brücke kann auch die kleine Kraseae-Höhle besichtigt werden.

pauschalreisen-kanchanaburi-19

Am späteren Nachmittag treten Sie die Heimreise an zurück zum Adventure Resort. Nachtessen wahlweise entweder in Kanchanaburi oder unterwegs während der Fahrt.

8. Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag ist zur freien Verfügung. Sie können sich bei uns im Adventure Resort erholen, oder auch einen spontanen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen dafür kostenlos zur Verfügung. Auf Wunsch können Sie auch einen zusätzlichen Tagesausflug dazu buchen. Gerne zeigen wir Ihnen die zahlreichen Möglichkeiten für halbtägige oder ganztägige Ausflüge vom Adventure Resort aus.

9. Tag Ayutthaya antike Tempel

[maxgallery id=”15678″]

Ayutthaya war einst die Hauptstadt des Königreichs Siam. Riesige Tempel und Tempelruinen weisen noch auf die damalige Zeit hin. Sie besichtigen die 5 grössten und bedeutendsten Tempelanlagen, resp was davon übrig geblieben ist. Die Tempelruinen erinnern an das bekannte Angkor Wat in Cambodia, und sind nicht weniger sehenswert. Die Besichtigungstour durch die Tempelanlangen ist wie auch alle anderen Touren privat, und Sie können Ihr eigenes Tempo bestimmen und jederzeit eine Pause einlegen. Selbstverständlich kann die Tour auch individuell angepasst werden, falls Sie andere Vorstellungen oder Wünsche fuer die Besichtigungen haben. Gegen Abend rund einstündige Fahrt nach Bangkok und Übernachtung im Zentrum der Stadt. Nachtessen in Bangkok.

10. Tag Bangkok Stadtbesichtigung

Bangkok ist riesig und bietet unzählige Besichtigungsmöglichkeiten. Während unserer Stadtbesichtigung erhalten Sie einen guten und abwechslungsreichen Einblick in diese gigantische Stadt und erleben Bangkok quer durch mit Tuk Tuk, Taxi, Skytrain, Schiff und zu Fuss.

[maxgallery id=”15689″]

Nach dem Frühstück starten Sie im Zentrum der Millionenmetropole Bangkok und besichtigen die Hauptstadt Thailands. Natürlich reicht ein Tag nicht aus, um die ganze Stadt zu sehen, aber Sie werden ein paar Highlights von Bangkok besichtigen. So steigen Sie beispielsweise in der Altstadt auf den Golden Mount und bewundern die gigantische Sicht über die endlosen Dächer vom alten Bangkok, gehen zu Fuss und mit dem Tuk Tuk durch die Altstadt und besichtigen den grossen liegenden Buddha im riesigen prunkvollen Wat Pho. Auf der anderen Seite des Chao Praya Rivers bestaunen Sie das einzigartige Wat Arun, und besichtigen einen Teil von Bangkok vom Boot aus während einer Flussfahrt. Über den belebten Strassen von Bangkok fahren Sie im Skytrain durch die Stadt und können wahlweise den grossen Weekend-Markt, den riesigen Stadtpark, Siam Square mit den vielen Shoppingcentern oder oder eine andere Attraktion besuchen. Wir besprechen mit Ihnen die vielen Möglichkeiten für Ihre individuelle Stadtbesichtigung von Bangkok vor diesem Ausflug und stellen für Sie ein optimales individuelles Programm zusammen.

[maxgallery id=”15758″]

11. Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag ist zur freien Verfügung. Sie können sich bei uns im Adventure Resort erholen, oder auch einen spontanen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen dafür kostenlos zur Verfügung. Auf Wunsch können Sie auch einen zusätzlichen Tagesausflug dazu buchen. Gerne zeigen wir Ihnen die zahlreichen Möglichkeiten für halbtägige oder ganztägige Ausflüge vom Adventure Resort aus.

12. bis 14. Tag Khao Yai Nationalpark

Sie besichtigen den ersten und bekanntesten Nationalpark Thailands, der zum UNESCO Weltnaturerbe gehört. Der Khao Yai Nationalpark ist bekannt für seinen üppigen Primär-Regenwald und die vielen Besichtigungsmöglichkeiten. Zahlreiche wilde Tiere können im Khao Yai Nationalpark gut beobachtet werden. Die sehr artenreiche Tier- und Pflanzenwelt bietet beste Voraussetzungen für abenteuerliche und erlebnisreiche Wanderungen durch den Dschungel mit zahlreichen Besichtigungen und tollen Erlebnissen.

pauschalreisen-khao-yai-2Nach der gut 3-stündigen Hinfahrt besichtigen Sie den Haew Narok Wasserfall. Mit seinen 3 Stufen und einer Höhe von 150 Metern ist er der grösste Wasserfall vom Khao Yai Nationalpark. Besonders nach Regenfällen donnern hier gigantische Wassermassen den Fels hinunter und vernebeln die grün bewachsenen Felshänge. Nach einer kurzen Lunchpause besichtigen Sie nun den höchsten Punkt vom Khao Yai Nationalpark und das Pa Deo Die Cliff. Diepauschalreisen-khao-yai-8 atemberaubende Sicht über den unendlichen Dschungel ist einmalig, und mit etwas Glück können Sie einen Adler beobachten, der nach Futter sucht, oder die riesigen Hornbill-Vögel mit ihren unverkennbar lauten Flügelschlägen.

Bereits geht der erste Tag im Khao Yai Nationalpark dem Ende entgegen, und Sie fahren zum Campingplatz für die Nacht. Hier brauchen Sie sich um nichts zu kümmern, und können einfach nur den Abend geniessen. Wir stellen für Sie die Zelte auf und kochen das Nachtessen. Alles notwendige fueür eine gemütliche und gepflegte Nacht im Zelt haben wir mit dabei. Selbstverständlich besteht das Nachtessen auch auf dem Campingplatz aus einer Vorspeise, Hauptgang und Dessert. Nach Anbruch der Dunkelheit können verschiedene wilde Tiere um den Zeltplatz herum beobachtet werden.

Nach einem reichhaltigen Frühstück besichtigen Sie den Orchideen-Wasserfall. Die abenteuerliche Wanderung führt entlang einem idyllischen Urwaldbach mit verschiedenen erlebnisreichen Besichtigungs- und Tierbeobachtungsmöglichkeiten. Der Dschungel ist hier besonders vielseitig und artenreich, und verschiedenste tropische Farne, Kletterpflanzen, Orchideen, riesige Bäume und Lianen machen diese Wanderung zu einem unvergesslichen Erlebnis durch den Dschungel, wie man ihn aus dem Bilderbuch kennt.

pauschalreisen-khao-yai-7Nach dieser Wanderung besichtigen Sie den Haew Suwat Wasserfall, den zweitgrössten Wasserfall im Khao Yai Nationalpark. Anschliessend bleibt noch Zeit für die Besichtigung vom Visitors Center mit Ausstellung und eine kleine Pirschfahrt durch den Nationalpark, wo Sie verschiedene Saltlicks besichtigen. Saltlicks sind offene Stellen im Boden, wo vorallem grössere Tiere ihren Salzbedarf decken. Auch tagsüber können hier immer mal wieder Elefanten gesehen werden. Sie besichtigen auch den nördlichen Aussichtspunkt, wo sich oftmals eine Gruppe Makakken aufhält und die ankommenden Autos sofort belagert, in der Hoffnung etwas Fresssbares zu ergattern. Vor Anbruch der Dunkelheit fahren Sie zurück zum Campingplatz.

pauschalreisen-khao-yai-6

Stachelschwein im Khao Yai Nationalpark

Nach dem Nachtessen machen Sie eine einstündige Nachtsafari mit dem Fahrzeug durch den Dschungel. Verschiedenste Tiere können im Lichtkegel vom Spotlight beobachtet werden.

Am Vormittag vom dritten Tag im Khao Yai Nationalpark machen Sie die abenteuerliche und erlebnisreiche Wanderung entlang dem Hornbill-Weg. Nach einem kurzen Halt beim Observation Tower mit Sicht auf eine grosse Wasserstelle mit Saltlick wandern Sie durch den Dschungel und halten Ausschau nach verschiedensten wilden Tieren. Die grossen Hornbill-Vögel oder Gibbons können hier vorallem am Morgen pauschalreisen-khao-yai-4beobachtet werden. Der Pfad führt über mehrere Bäche vorbei an gigantischen Urwaldriesen durch immergrünen üppigen tropischen Regenwald. Auch diese rund 4-stündige Wanderung ist ein unvergessliches Erlebnis für alle Tier- und Naturfreunde. Alternativ können Sie auch eine kürzere Wanderung oder verschiedene Besichtigungen mit dem Fahrzeug machen. Am Nachmittag verlassen Sie den Khao Yai Nationalpark und fahren zurück zum Adventure Resort, wo Sie zum Nachtessen eintreffen werden.

15. Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag ist zur freien Verfügung. Sie können sich bei uns im Adventure Resort erholen, oder auch einen spontanen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen dafür kostenlos zur Verfügung. Auf Wunsch können Sie auch einen zusätzlichen Tagesausflug dazu buchen. Gerne zeigen wir Ihnen die zahlreichen Möglichkeiten für halbtägige oder ganztägige Ausflüge vom Adventure Resort aus.

16. Tag Khao Chamao Nationalpark

Der Khao Chamao Nationalpark liegt mit weniger als 2 Stunden Fahrzeit unweit vom Adventure Resort, und ist geradezu ideal für einen Tagesausflug. Sie besichtigen den eher kleinen aber sehr üppigen Nationalpark entlang dem Bach mit verschiedenen Wasserfällen. Je nach Jahreszeit können Sie im kristallklaren Bach baden und sich auf den grossen Felsen sonnen. Die idyllische Wanderung entlang dem Dschungelbach dauert 2 bis 3 Stunden, Sie können aber auch jederzeit vorher zurück gehen oder beliebig unterbrechen für ein Bad oder etwas Erholung am Bach. Im Khao Chamao Nationalpark leben diverse wilde Tiere, mitunter auch Elefanten, Bären und andere grosse Tiere. Bei einem Tagesausflug sind die Chancen aber klein, hier grössere wilde Tiere sehen zu können, Kleine Tiere können aber mit etwas Geduld gut beobachtet werden. Besonders bekannt ist der Khao Chamao Nationalpark für die vielen Karpfen, die im Bach leben, und auch gefüttert werden dürfen. Am späteren Nachmittag verlassen Sie den Nationalpark und fahren zurück zum Adventure Resort.

[maxgallery id=”15502″]

17. Tag lokale Besichtigungen

Heute stehen verschiedene Besichtigungen in der Umgebung vom Adventure Resort auf dem Programm. Sie besichtigen die wohl bekannteste Attraktion im Grossraum Pattaya, den grossen Buddha-Berg, wo mit Laser ein riesiger Buddha in die Felswand gemacht wurde. Gleich daneben liegt der Silverlake, ein bekanntes Ausflugsziel mit Rebbau. Anschliessend fahren Sie zum Wat Yan, einer grossen und sehr gepflegten Tempelanlage mit kleiner Ausstellung zum Buddha und sehr schöner grosser Pagode. Rund 300 Stufen führen hinauf zum Mondop, wo Sie die Sicht auf Jomtien-Beach geniessen und die Fussstapfen vom Buddha bewundern können.

Anschliessend fahren Sie entlang dem Jomtien-Beach nach Pattaya. Auf dem Pratumnak-Hill besichtigen Sie die grosse Buddha-Statue mit den beiden grossen Drachen, und erhalten eine tolle Rundsicht aufs Meer mit der Insel Koh Larn, die Bucht von Pattaya und die Stadt.

[maxgallery id=”15512″]

Der Rest des Tages steht Ihnen zur Verfügung für eine kleine Stadtbesichtigung durch Pattaya, shopping in einem der zahlreichen Shopping-Center, Einkauf von Souvenirs oder ein Spaziergang entlang dem Strand.

18. bis 20. Tag Koh Chang Inseltour

Koh Chang ist die zweitgrösste Insel Thailands und liegt vor Trat nahe der Grenze zu Kambodscha. Die Insel hat eine Länge von ca 30 km und ist zusammen mit verschiedenen kleineren Inseln um Koh Chang herum ein über 600 Quadratkilometer grosser Nationalpark. Eine Strasse führt der Küste entlang fast um die ganze Insel. Weisse Sandstrände, einsame Buchten und sauberes warmes Wasser bieten herrlichen Badespass und Erholung. Das Innere der Insel ist kaum erschlossen, und abenteuerliche Pfade führen zu Wasserfällen mitten im Dschungel.

Nach dem Frühstück verlassen Sie das Adventure Resort und fahren nach Trat. Von dort gehts mit der Autofähre weiter auf die Insel Koh Chang. Die Fahrt auf dem Meer dauert mit gut 30 Minuten nicht lange. Auf der Insel angekommen fahren Sie zur anderen Inselseite. Bereits erhalten Sie einen ersten Einblick in die üppige tropische Vegetation der ganzen Insel. Unterwegs machen Sie beim View Point Halt und bestaunen die atemberaubende Sicht runter zum White Sand Beach und raus aufs offene tiefblaue Meer. Oftmals sind Affen entlang der Strasse, und suchen nach Futter. Die Fahrt führt Sie vorbei an der bekannten White Sand Beach weiter entlang der Küste bis zur viel ruhigeren Kai Bae Beach. Dort verbringen Sie die nächsten beiden Nächte direkt am Strand in einem sehr schönen und gepflegten Resort im Bungalow. Der Rest des Tages ist zur freien Verfügung. Sie können den Süsswasser-Pool geniessen, am Strand entlang gehen, im warmen Meer baden, mit dem Kanu auf die kleine vorgelagerte Insel fahren, einer anderen Beschäftigung nachgehen oder einfach nur die Ruhe und Erholung geniessen. Nachtessen auf der schönen Terrasse vom Hotel direkt am Meer. Der Sonnenuntergang ist wunderschön.

[maxgallery id=”16720″]

Am zweiten Tag von diesem Ausflug können Sie wahlweise entweder eine Schnorcheltour auf verschiedene vorgelagerte kleine Inseln machen, oder eine Inselrundfahrt rund um die Insel mit verschiedenen Besichtigungen und kleinen Wanderungen. Für die Schnorcheltour verlassen Sie das Hotel nach dem Frühstück und fahren mit dem Boot zu 4 kleinen vorgelagerten Inseln. Dort können Sie schnorcheln und die Unterwasserwelt bestaunen. Es sind dafür keine Schnorchelerfahrungen notwendig, und Schwimmwesten,. Schnorchel, Tauchbrille und Flossen werden auf Wunsch zur Verfügung gestellt. Mittagessen entweder auf dem Bood oder einer Insel. Am späteren Nachmittag kehren Sie zurück zum Hotel. Der Rest des Tages ist zur freien Verfügung.

Falls Sie sich für die Inselrundfahrt entscheiden, starten Sie zu beliebiger Zeit. Sie können also ohne weiteres am Morgen zuerst das Meer geniessen und etwas später losfahren. Die Inselrundfahrt ist privat und nicht mit anderen Gästen zusammen. Sie besichtigen verschiedene View Points mit toller Aussicht, den Fischerpier mit zahlreichen Shops und Restaurants, ein kleines Fischerdorf, Mangroven und schöne Küstenlandschaften. Drei Wasserfälle liegen relativ nahe der Küstenstrasse und können mit einfachen kurzen Wanderungen besichtigt werden. Sie erhalten dabei einen eindrücklichen Einblick in die sehr üppige tropische Vegetation der Insel. Die Inselrundfahrt dauert ca 3 bis 5 Stunden. Der Rest des Tages ist zur freien Verfügung, entweder unterwegs während der Inselrundfahrt oder zurück beim Hotel.

[maxgallery id=”16729″]

Am Vormittag des dritten Tages können Sie nochmals das Meer geniessen. Sie verlassen das Hotel gegen Mittag und begeben sich auf die Rückfahrt zum Adventure Resort, wo Sie zum Nachtessen eintreffen. Auf Wunsch kann die Koh Chang Inseltour auch um ein oder zwei Tage verlängert werden, z.B. durch Verschiebung der Tage zur freien Verfügung.

21. Tag Rückreise

Der letzte Tag Ihrer Ferien ist zur freien Verfügung. Sie können den Tag bei uns im Resort verbringen, oder sich zu einem kurzfristigen Ausflug inspirieren lassen. Auch heute steht Ihnen kostenlos ein Fahrzeug mit Fahrer zur Verfügung, falls Sie einer spontanen Aktivität nachgehen möchten oder noch ein paar letzte Souvenirs benötigen. Rechtzeitig für Ihren Abflug bringen wir Sie zum Flughafen, sind Ihnen dort auch gerne beim Checkin behilflich und begleiten Sie bis zum Sicherheits-Check. Je nach Abflugszeit erhalten Sie bei uns im Adventure Resort noch ein Nachtessen oder Mittagessen vor der Abfahrt zum Flughafen.

Pauschalreise 3B

  • Ankunft in Thailand
    Transfer vom Flughafen Bangkok zum Adventure Resort, Rest des Tages zur freien Verfügung. Sie können diesen Tag im Resort verbringen, oder je nach Ankunftszeit auch spontan einen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen
  • Open Zoo Tagesausflug
    Besichtigung vom Open Zoo, einem der schönsten Zoos in Thailand. Es erwartet Sie ein spannender Tag rund um Tiere aus der ganzen Welt in diesem wunderschön angelegten und sehr grossen Zoo. Viele Tiere können auch gefuettert werden. Der Zoo ermöglicht den Besuchern durch die teils sehr offene Bauweise der natürlich gestalteten Gehege einen sehr guten Kontakt zu den Tieren.
  • Elefanten-Safari 2 Tage
    Wilde Elefanten beobachten in ihrer natürlichen Umgebung ist für viele Tier- und Naturfreunde ein grosser Traum. Auf dieser Safari haben Sie die Gelegenheit dazu, und Sie werden ganz bestimmt wilde Elefanten in freier Natur beobachten können. Einzelne Tiere, Gruppen und teils sogar ganze Herden mit ihren Jungtieren. Ein wunderschönes und unvergessliches Erlebnis für jung und alt. Die Besichtigung eines Mangrovenwaldes mit seiner sehr speziellen Vegetation und Tierwelt, Besichtigung einer grossen Höhle, der Aussichtspunkt auf einem Hügel mit atemberaubender Rundsicht und der Affentempel geben diesem Ausflug viel zusätzliche Abwechslung mit tollen Abenteuern und Erlebnissen.
  • Kanchanabur River Kwai 4 Tage
    4-tägiger Ausflug in die Provinz Kanchanaburi. Viel Abwechslung, Abenteuer, Erlebnis und Spass erwartet Sie auf diesem Ausflug. Sie besichtigen die weltbekannte Brücke über den River Kwai, fahren mit der Death Railway, machen eine Bootstour auf dem River Kwai und erleben die traumhafte Natur nahe der Grenze zu Myanmar. Viele weitere Abenteuer warten in Kanchanaburi auf Sie: Erawan Wasserfall, Tri Pogoas Pass, Sankhlaburi mit dem versunkenen Tempel und der längsten Holzbrücke Thailands, Übernachtung schwimmend im Rafthouse undHöhlenbesichtigungen sind nur ein Teil von dem, was Sie in Kanchanaburi erleben können. Das Programm lässt sich hier sehr gut individuell Ihren Vorstellungen und Wünschen anpassen.
  • Khao Chamao Nationalpark 1 Tag
    Tagesausflug in den Khao Chamao Nationalpark, der bekannt ist für seinen intakten Dschungel und die vielen Karpfen im Bach, die man hier auch füttern darf. Einfache Wanderung entlang dem Urwaldbach durch den Dschungel mit verschiedenen Wasserfällen und Bademöglichkeiten. Ein toller Ausflug mit viel Spass, Erlebnis, Entdeckung und Erholung für jung und alt.
  • Bangkok Stadtbesichtigung 1 Tag
    Heute besichtigen Sie die Millionenmetropole Bangkok, die Hauptstadt Thailands. Nebst einem Spaziergang durch die Altstadt mit verschiedenen Besichtigungen bewundern Sie auch den grossen liegenden Buddha im prunkvollen Wat Pho, steigen hoch auf den Golden Mount mit einmaliger Rundsicht über die gesamte Altstadt, bestaunen das Wat Arun mit seinen steilen Treppen und machen eine Bootsfahrt auf dem Chao Praya River durch Bangkok. Eine rasante Fahrt im Tuk Tuk und im Skytrain über den Strassen Bangkoks gehören selbstverständlich mit zum Programm. Sie erleben Bangkok quer durch und erhalten einen tollen Einblick in diese riesige Stadt.
  • Ayutthaya antike Tempel 1 Tag
    Heute machen Sie einen Ausflug ins antike Thailand, und besichtigen die bekannten Tempelruinen aus der ehemaligen Haupstadt vom Königreich Siam. Die 5 grössten und bedeutendsten Tempel in Ayutthaya stehen auf dem Programm für Ihre individuell geführte Besichtigungstour. Die Anlagen sind teils nicht weniger imposant als das bekannte Angkor Wat in Cambodia.
  • Khao Yai Nationalpark 2 Tage
    2-tägige Safari in den Khao Yai Nationalpark, der älteste und bekannteste Nationalpark in ganz Thailand. Der Khao Yai Nationalpark ist einer der Orte in Thailand, den man als Tier- und Natuerliebhaber einfach gesehen und erlebt haben muss. Einfache Wanderungen, Tierbeobachtungen, diverse Besichtigungen und viel Abenteuer und Erlebnis in diesem traumhaft schönen Nationalpark mit üppigem Dschungel  machen diesen Auflug zu einem unvergesslichen Erlebnis.
  • Koh Chang 3 Tage
    Dieser Ausflug bietet Ihnen Erholung, Badespass und Entdeckung in einem. Koh Chang ist eine tropisch bewachsene Insel mit tollen Wasserfällen, idyllischen Buchten, dichtem Dschungel und wunderschönen Sandstränden. Die ganze Insel ist Nationalpark, und mit der Autofähre erreichbar. Geniessen Sie hier das herrlich warme Meer und die tropischen Sandstrände, machen Sie eine Inselrundfahrt oder eine Schnorcheltour zu vorgelagerten kleineren Inseln und entdecken Sie auf einfachen Wanderungen die versteckten Wasserfälle im Dschungel.
  • Rückreise
    Der letzte Tag Ihrer Ferien steht zur freien Verfügung. Sie können im Resort bleiben oder spontan einen Ausflug unternehmen, z.B. zum Strand oder in die Stadt. Je nach Abflugszeit erhalten Sie noch ein Nachtessen oder einen Lunch vor der Abfahrt. Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Ferien-Programm 3B

1. Tag Ankunft

Am Flughafen Bangkok werden Sie von uns persönlich empfangen. Anschliessend VIP Transfer zum Adventure Resort. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Je nach Ankunftszeit können Sie den Tag bei uns im Adventure Resort verbringen, oder bereits spontan einen kleinen Ausflug zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen dafür ohne zusätzliche Berechnung zur Verfügung. Gerne führen wir Sie auch durch unsere Resort-Anlage und machen mit Ihnen einen Rundgang zu unseren Tieren, die bei uns leben. Bei einem kurzen Info-Gespräch erhalten Sie diverse Infos zum bevorstehenden Ferien-Programm und wir beantworten gerne noch allfällige Fragen oder Unklarheiten.

[maxgallery id=”15526″]

2. Tag Open Zoo Tagesausflug

Heute besichtigen Sie den Open Zoo, der zu den schönsten Zoos  weltweit gewählt wurde. Tiere aus der ganzen Welt können hier in grossen und natürlich gebauten Gehegen bestaunt und teils auch berührt und gefüttert werden. Hier können Sie Nashörner, Giraffen, Elefanten, Flusspferde, Bären, Lemuren, Pinguine und diverse andere Tiere füttern und teils sogar berühren. Eine Gelegenheit, die man kaum in einem anderen Zoo so schön erleben kann. Der Open Zoo ist sehr gross und weitläufig, aber Sie werden gemütlich durch uns geführt im klimatisierten Auto durch den Zoo gefahren und können bei den zahlreichen Gehegen jederzeit aussteigen. Der Open Zoo ist sehr vielseitig und Tiere aus der ganzen Welt können hier in wirklich grosszügigen und schön gebauten Gehegen gesehen werden. Augrund der Grösse der Anlage ist für die Besichtigung vom Open Zoo ein ganzer Tag ideal. Ein ganz tolles Erlebnis für alle Tierfreunde, und natürlich auch ganz besonders für Kinder.

3. und 4. Tag Elefanten-Safari

Wilde Elefanten in freier Natur zu beobachten ist sicher eines der schönsten Abenteuer für Tier- und Naturfreunde hier in Thailand. Auf der pauschalreisen-elefantensafari-9Elefanten-Safari haben Sie die Gelegenheit dazu, und Sie werden ganz bestimmt wilde Elefanten in ihrer natürlichen Umgebung sehen und beobachten können. Die Elefanten leben hier wild, und sind nicht etwa ausgesetzt oder leben in einem umzäunten Gelände. Sie leben in freier Natur, aber vor Wilderei geschützt durch Ranger und den Status Nationalpark.

pauschalreisen-elefantensafari-5

Wilde Elefanten leben in Thailand noch in vielen Nationalparks, aber an keinem anderen Ort können sie so gut gesehen und beobachtet werden wie hier. Zusammen mit unserem Guide und einem Ranger vom Nationalpark begeben Sie sich auf die Pirschfahrt durch den Nationalpark. Dabei suchen Sie verschiedene Stellen ab, an denen pauschalreisen-elefantensafari-3Elefanten regelmässig gesehen werden können. Mit etwas Glück sehen Sie ganze Herden aus 20 oder mehr Tieren mit ihren Jungen, die durch die offene Graslandschaft oder den dichten Dschungel streifen und nach Futter suchen. Hin und wieder überqueren Elefanten die Naturstrasse vor dem Fahrzeug und können aus nächster Nähe gesehen werden. Vorallem an warmen Tagen halten sich die Elefanten nahe der grossen Wasserstelle auf und nehmen ein erfrischendes Bad. Nebst Elefanten können vorallem auch noch die bulligen und riesigen Gaurs gesehen werden, oder Hirschen, Hornbill-Vögel und zwischendurch Wildschweine oder Wildhunde. Die Elefanten-Safari ist ein tolles und erlebnisreiches Abenteuer für alle Tier- und Naturfreunde.

[maxgallery id=”15595″]

Vor Anbruch der Dunkelheit verlassen Sie den Nationalpark und fahren zum Hotel unweit vom Meer für die Übernachtung. Auf Wunsch ist auch die Übernachtung im Bungalow direkt beim Nationalpark möglich. Nachtessen und Rest des Abends zur freien Verfügung.

[maxgallery id=”16326″]

Am zweiten Tag der Elefanten-Safari können Sie wahlweise nochmals eine Pirschfahrt durch den Nationalpark machen, oder sich für die Besichtigungstour entscheiden. Bei der Besichtigungstour besuchen Sie eine grosse  Höhle (wahlweise die grosse Phraya Nakhon Cave oder eine etwas kleinere aber sehr abenteuerliche Höhle mit langem Tunnelsystem), einen Mangrovenwald, einen schönen Aussichtsberg mit toller Rundsicht und den Affen-Tempel mit hunderten von Affen. Das Programm für diesen zweiten Tag besprechen wir mit Ihnen vor dem Ausflug, und passen es individuell Ihren Wünschen und Vorstellungen an. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Kanchanaburi, wo Sie im Hotel unweit vom River Kwai übernachten.

5. bis 8. Tag Kanchanaburi River Kwai

Kanchanaburi ist weltweit bekannt für die Brücke über den River Kwai, Hellfire Pass, die Death Railway aus dem zweiten Weltkrieg und pauschalreisen-kanchanaburi-16wunderschöne Wasserfälle im Dschungel. Aber auch weniger bekannte Sehenswürdigkeiten warten in Kanchanaburi auf Ihre Besichtigung, wie beispielsweise die weltweit zweitlängste Holzbrücke, der versunkene Tempel, Tri Pogodas Pass mit Grenzmarkt zu Myanmar, die riesige Phrathat Höhle oder die Krasae Brücke, wo die Eisenbahn zwischen Fels und Fluss im Schritt-Tempo über die lange schon fast antike Holzbrücke fährt.

pauschalreisen-kanchanaburi-17Nach dem Frühstück besichtigen Sie nun die weltbekannte Brücke über den River Kwai. Sie können zu Fuss über die Brücke gehen und das Bauwerk von beiden Seiten bestaunen.  Anschliessend fahren Sie nördlich das Tal hinauf und besichtigen den Hellfire Pass, ein langer enger Einschnitt im Fels für die Eisenbahn, der von den Kriegsgefangenen in mühsamer und qualvoller Handarbeit aus dem Fels geschlagen wurde. Das kleine Museum gibt einen guten Einblick in den Bau der Death Railway, bei dem über 100’000 Menschen gestorben sind.

[maxgallery id=”15619″]

Die Fahrt geht nun weiter nordwärts bis zum Sai Yok Nationalpark. Hier machen Sie eine erlebnisreiche Bootsfahrt auf dem River Kwai, und besichtigen nebst zwei idyllischen Wasserfällen vom Boot aus pauschalreisen-kanchanaburi-26verschiedene schwimmende Resorts und Wohnhäuser von Einheimischen, die auf dem Fluss leben. Der River Kwai ist an dieser Stelle besonders schön und fliesst vorbei an senkrechten Felswänden durch den üppigen Dschungel. Die Fahrt mit dem Longtail-Boot ist ein unvergessliches Erlebnis.

Die Fahrt führt Sie nun weiter nordwärts vorbei am grossen Stausee bis zur Grenze zu Myanmar. Hier besichtigen Sie den Tri Pogodas Pass mit pauschalreisen-kanchanaburi-6kleinem Grenzmarkt. Die drei kleien Pagoden sind eine Erinnerungsstätte an den Thai-Burmesischen Krieg zur Ayutthaya-Zeit. Anschliessend fahren Sie zurück bis nach Sankhlaburi, und machen eine Boots-Tour auf dem grossen Stausee. Sie besichtigen den versunkenen Tempel, der je nach Jahreszeit begehbar ist oder nur grad ganz wenig aus dem Wasser ragt, und eine zweite kleine Tempelruine am Seeufer im Dschungel drin. Den Tag beenden Sie mit der Besichtigung der 850 Meter langen Holzbrücke, welche Sankhlaburi mit der Mon-Village verbindet. Zu Fuss können Sie über diese zweitlängste Holzbrücke der Welt gehen und das Bauwerk von beiden Seiten bestaunen. Übernachtung in einem sehr schönen und gepflegten Resort unweit der Holzbrücke direkt am See.

[maxgallery id=”15572″]

Am zweiten Tag vom Kanchanaburi-Ausflug besichtigen Sie nach dem Frühstück das Wat Wang Wiwekaram mit seiner grossen goldenen Pagode, die von weit her am Berghang sichtbar ist. Am angrenzenden pauschalreisen-kanchanaburi-2Handycraft-Markt können diverse Souvenirs aus der Gegend gekauft werden. Sie verlassen nun Sankhlaburi und fahren wieder talabwärts bis nach Sai Yok. Nach einer kleinen Lunchpause geht die Fahrt nun weiter mit der Eisenbahn. Sie fahren die gesamte Strecke der Death Railway von Sai Yok über die hölzerne Krasae Bridge und über die Brücke über den River Kwai bis nach Kanchanaburi. Die Fahrt ist ein einmaliges Erlebnis durch Dschungel vorbei an Siedlungen, Feldern und durch traumhafte Landschaften. In der Stadt Kanchanaburi verlassen Sie die Eisenbahn und übernachten nochmals in Kanchanaburi am River Kwai.

pauschalreisen-kanchanaburi-8

Hinweis: gegen Aufpreis können Sie auf Wunsch in einem Rafthouse schwimmend auf dem See übernachten. Bitte teilen Sie uns dies zum Zeitpunkt Ihrer Buchung mit, damit wir die entsprechenden Reservationen rechtzeitig machen können.

[maxgallery id=”15628″]

Am dritten Tag vom Kanchanaburi-Ausflug steht der wohl bekannteste Wasserfall Thailands auf dem Programm, der Erawan Wasserfall. Am Vormittag besichtigen Sie diesen traumhaft schönen pauschalreisen-kanchanaburi-27Wasserfall mit seinen zahlreichen Stufen und den kristallklaren Pools zum Baden. Der Naturpfad führt Sie vorbei an all den verschiedenen Stufen bis ganz nach oben zur obersten Stufe. Unterwegs können Sie beliebig eine Pause einlegen und in einem der herrlichen Pools umgeben von Dschungel und Natur baden. Nach der Besichtigung vom Erawan Wasserfall besichtigen Sie die unweit gelegene Phrathat Höhle. Die Phrathat Höhle ist eine grosse Höhle mit verschiedenen riesigen Räumen im Innern, imposanten Felsstrukturen und Tropfsteinen. Die Höhle ist gut ausgebaut und ein befestigter Weg führt hindurch. Der Ranger hat eine starke Lampe mit dabei, und zeigt Ihnen die verschiedenen Bereiche der Höhle. Der ca 30-minütige Aufstieg führt Sie über eine Treppe hinauf zum Eingang der Höhle.

Nach diesen beiden tollen Besichtigungen fahren Sie nun zum unteren Stausee (den oberen Stausee haben Sie am Tag davor bereits besichtigt) in eine abgelegene Bucht. Dort übernachten Sie auf dem See schwimmend in einem Rafthouse. Sie können direkt vom Rafthouse aus im klaren und warmen See baden oder einfach nur den Abend mit wunderschöner Aussicht auf den See und kleine Inseln geniessen. Der Sonnenuntergang ist hier traumhaft.

[maxgallery id=”16699″]

Den Morgen können Sie mit einem Bad im See starten. Es ist herrlich. Nach dem Frühstück verlassen Sie das Rafthouse und fahren ein Stück dem See entlang nordwärts. Mit einer kleinen Fähre überqueren Sie einen der vielen Seitenarme vom See. Die Fahrt geht nun noch ein Stück weiter durch Dschungel und Plantagen, wo Sie nun den abenteuerlichen Anlegeplatz der zweiten Fähre erreichen, die Sie auf die andere Seeseite bringt. Die Fähre ist klein, bietet nur grad fuer ein paar wenige Fahrzeuge Platz, und fährt nicht nach Fahrplan, sondern dann wenn mal ein Fahrzeug den See überqueren möchte. Viele sind dies nicht, und es kann sein, dass die Fähre zuerst von der anderen Seeseite rüberfahren muss, um uns abzuholen. Die Überfahrt kann beginnen, und es scheint als wäre die Fähre aus dem letzten Jahrhundert. Ein wirklich abenteuerliches und tolles Erlebnis.

Nach rund 45 Minuten Fahrt verlassen wir die Fähre und fahren auf der holprigen Naturstrasse durch den dichten Dschungel zum Huay Mae Kamin Wasserfall. Dieser Wasserfall ist wenig bekannt, und wird viel weniger von Leuten besichtigt als der Erawan Wasserfall. Er ist aber nicht weniger schön, und in zahlreichen Stufen fliesst das Wasser durch wunderschöne Pools durch den Dschungel. Der Huay Mae Kamin Wasserfall ist ein traumhaft schöner Wasserfall, und auf jeden Fall eine Besichtigung wert. Sie können hier auch im kristallklaren, tiefblauen Wasser baden.

[maxgallery id=”16706″]

Auf der anderen Seeseite fahren Sie nun wieder südlich bis zum Staudamm runter, und können auf Wunsch hier noch den grossen Staudamm besichtigen, bevor Sie weiter südlich bis zur Krasae Brücke fahren, eindeutig die schönste Stelle der pauschalreisen-kanchanaburi-25heute noch befahrbaren Strecke der Death Railway. Die Eisenbahnlinie führt hier durch eine enge Passage auf einer langen Holzbrücke entlang dem Fels und River Kwai. Mit der Eisenbahn sind Sie am Tag davor darüber gefahren, und können auf Wunsch heute dieses Bauwerk noch ausgiebig bestaunen. Sie können zu Fuss über die lange Holzbrücke gehen und auf die Eisenbahn warten, die im Schritt-Tempo ratternd die Holzbrücke überquert. Es ist nicht nur für Eisenbahn-Faszinierte ein einmaliges und eindrückliches Erlebnis, wie die alte Diesel-Lok die nostalgischen Waggons über die Brücke zieht. Gleich neben der Brücke kann auch die kleine Kraseae-Höhle besichtigt werden.

Am späteren Nachmittag treten Sie die Heimreise an zurück zum Adventure Resort. Nachtessen wahlweise entweder in Kanchanaburi oder unterwegs während der Fahrt.

9. Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag ist zur freien Verfügung. Sie können sich bei uns im Adventure Resort erholen, oder auch einen spontanen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen dafür kostenlos zur Verfügung. Auf Wunsch können Sie auch einen zusätzlichen Tagesausflug dazu buchen. Gerne zeigen wir Ihnen die zahlreichen Möglichkeiten für halbtägige oder ganztägige Ausflüge vom Adventure Resort aus.

10. Tag Khao Chamao Nationalpark

Der Khao Chamao Nationalpark liegt mit weniger als 2 Stunden Fahrzeit unweit vom Adventure Resort, und ist geradezu ideal für einen Tagesausflug. Sie besichtigen den eher kleinen aber sehr üppigen Nationalpark entlang dem Bach mit verschiedenen Wasserfällen. Je nach Jahreszeit können Sie im kristallklaren Bach baden und sich auf den grossen Felsen sonnen. Die idyllische Wanderung entlang dem Dschungelbach dauert 2 bis 3 Stunden, Sie können aber auch jederzeit vorher zurück gehen oder beliebig unterbrechen für ein Bad oder etwas Erholung am Bach. Im Khao Chamao Nationalpark leben diverse wilde Tiere, mitunter auch Elefanten, Bären und andere grosse Tiere. Bei einem Tagesausflug sind die Chancen aber klein, hier grössere wilde Tiere sehen zu können, Kleine Tiere können aber mit etwas Geduld gut beobachtet werden. Besonders bekannt ist der Khao Chamao Nationalpark für die vielen Karpfen, die im Bach leben, und auch gefüttert werden dürfen. Am späteren Nachmittag verlassen Sie den Nationalpark und fahren zurück zum Adventure Resort.

[maxgallery id=”15502″]

11. Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag ist zur freien Verfügung. Sie können sich bei uns im Adventure Resort erholen, oder auch einen spontanen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen dafür kostenlos zur Verfügung. Auf Wunsch können Sie auch einen zusätzlichen Tagesausflug dazu buchen. Gerne zeigen wir Ihnen die zahlreichen Möglichkeiten für halbtägige oder ganztägige Ausflüge vom Adventure Resort aus.

12. Tag Bangkok Stadtbesichtigung

Bangkok ist riesig und bietet unzählige Besichtigungsmöglichkeiten. Während unserer Stadtbesichtigung erhalten Sie einen guten und abwechslungsreichen Einblick in diese gigantische Stadt und erleben Bangkok quer durch mit Tuk Tuk, Taxi, Skytrain, Schiff und zu Fuss.

[maxgallery id=”15689″]

Nach dem Frühstück starten Sie im Zentrum der Millionenmetropole Bangkok und besichtigen die Hauptstadt Thailands. Natürlich reicht ein Tag nicht aus, um die ganze Stadt zu sehen, aber Sie werden ein paar Highlights von Bangkok besichtigen. So steigen Sie beispielsweise in der Altstadt auf den Golden Mount und bewundern die gigantische Sicht über die endlosen Dächer vom alten Bangkok, gehen zu Fuss und mit dem Tuk Tuk durch die Altstadt und besichtigen den grossen liegenden Buddha im riesigen prunkvollen Wat Pho. Auf der anderen Seite des Chao Praya Rivers bestaunen Sie das einzigartige Wat Arun, und besichtigen einen Teil von Bangkok vom Boot aus während einer Flussfahrt. Über den belebten Strassen von Bangkok fahren Sie im Skytrain durch die Stadt und können wahlweise den grossen Weekend-Markt, den riesigen Stadtpark, Siam Square mit den vielen Shoppingcentern oder oder eine andere Attraktion besuchen. Wir besprechen mit Ihnen die vielen Möglichkeiten für Ihre individuelle Stadtbesichtigung von Bangkok vor diesem Ausflug und stellen für Sie ein optimales individuelles Programm zusammen.

[maxgallery id=”15758″]

Übernachtung im Stadtzentrum von Bangkok. Nachtessen und Rest des Abends zur freien Verfügung. Sie können beispielsweise einen Nachtmarkt besuchen, eine Einkaufstour in einem Shoppingcenter machen oder das Nachtleben in Bangkok geniessen.

13. Tag Ayutthaya antike Tempel

[maxgallery id=”15678″]

Ayutthaya war einst die Hauptstadt des Königreichs Siam. Riesige Tempel und Tempelruinen weisen noch auf die damalige Zeit hin. Sie besichtigen die 5 grössten und bedeutendsten Tempelanlagen, resp was davon übrig geblieben ist. Die Tempelruinen erinnern an das bekannte Angkor Wat in Cambodia, und sind nicht weniger sehenswert. Die Besichtigungstour durch die Tempelanlangen ist wie auch alle anderen Touren privat, und Sie können Ihr eigenes Tempo bestimmen und jederzeit eine Pause einlegen. Selbstverständlich kann die Tour auch individuell angepasst werden, falls Sie andere Vorstellungen oder Wünsche fuer die Besichtigungen haben. Übernachtung nochmals in Ayutthaya. Nachtessen und Rest des Abends zur freien Verfügung. Am nächsten Morgen Weiterfahrt zum Khao Yai Nationalpark.

14. und 15. Tag Khao Yai Nationalpark

pauschalreisen-khao-yai-1Sie besichtigen den ersten und bekanntesten Nationalpark Thailands. Der Khao Yai Nationalpark ist bekannt für seinen üppigen Primär-Regenwald und die vielen Besichtigungsmöglichkeiten. Zahlreiche wilde Tiere können im Khao Yai Nationalpark gut beobachtet werden. Die sehr artenreiche Tier- und Pflanzenwelt bietet beste Voraussetzungen für abenteuerliche und erlebnisreiche Wanderungen durch den Dschungel mit zahlreichen Besichtigungen.

pauschalreisen-khao-yai-2Nach der gut 3-stündigen Hinfahrt besichtigen Sie den Haew Narok Wasserfall. Mit seinen 3 Stufen und einer Höhe von 150 Metern ist er der grösste Wasserfall vom Khao Yai Nationalpark. Besonders nach Regenfällen donnern hier gigantische Wassermassen den Fels hinunter und vernebeln die grün bewachsenen Felshänge. Nach einer kurzen Lunchpause besichtigen Sie nun den höchsten Punkt vom Khao Yai Nationalpark und das Pa Deo Die Cliff. Diepauschalreisen-khao-yai-8 atemberaubende Sicht über den unendlichen Dschungel ist einmalig, und mit etwas Glück können Sie einen Adler beobachten, der nach Futter sucht, oder die riesigen Hornbill-Vögel mit ihren unverkennbar lauten Flügelschlägen.

Bereits geht der erste Tag im Khao Yai Nationalpark dem Ende entgegen. Sie verlassen bei Anbruch der Dunkelheit den Nationalpark und fahren zum ausserhalb gelegenen schönen und gepflegten Hotel für die Übernachtung. Im Nationalpark drin hat es keine Hotels, und Übernachtungen im Nationalpark sind nur mit Camping oder in einem einfachen Bungalow vom Nationalpark möglich. Nachtessen im Hotel oder einem umliegenden Restaurant.

[maxgallery id=”16321″]

pauschalreisen-khao-yai-4Nach dem Frühstück fahren Sie wieder in den Nationalpark und besichtigen den Orchideen-Wasserfall. Die abenteuerliche Wanderung führt entlang einem idyllischen Urwaldbach mit verschiedenen erlebnisreichen Besichtigungs- und Tierbeobachtungsmöglichkeiten. Der Dschungel ist hier besonders vielseitig und artenreich, und verschiedenste tropische Farne, Kletterpflanzen, Orchideen, riesige Bäume und Lianen machen diese Wanderung zu einem unvergesslichen Erlebnis durch den Dschungel, wie man ihn aus dem Bilderbuch kennt.

pauschalreisen-khao-yai-7Nach dieser Wanderung besichtigen Sie den Haew Suwat Wasserfall, den zweitgrössten Wasserfall im Khao Yai Nationalpark. Anschliessend bleibt noch Zeit für die Besichtigung vom Visitors Center mit Ausstellung und eine kleine Pirschfahrt durch den Nationalpark, wo Sie verschiedene Saltlicks besichtigen. Saltlicks sind offene Stellen im Boden, wo vorallem grössere Tiere ihren Salzbedarf decken. Sie besichtigen auch den nördlichen Aussichtspunkt, wo sich oftmals eine Gruppe Makakken aufhält. Am Nachmittag verlassen Sie den Khao Yai Nationalpark und fahren zurück zum Adventure Resort.

16. Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag ist zur freien Verfügung. Sie können sich bei uns im Adventure Resort erholen, oder auch einen spontanen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen dafür kostenlos zur Verfügung. Auf Wunsch können Sie auch einen zusätzlichen Tagesausflug dazu buchen. Gerne zeigen wir Ihnen die zahlreichen Möglichkeiten für halbtägige oder ganztägige Ausflüge vom Adventure Resort aus.

17. bis 19. Tag Koh Chang Inseltour

Koh Chang ist die zweitgrösste Insel Thailands und liegt vor Trat nahe der Grenze zu Kambodscha. Die Insel hat eine Länge von ca 30 km und ist zusammen mit verschiedenen kleineren Inseln um Koh Chang herum ein über 600 Quadratkilometer grosser Nationalpark. Eine Strasse führt der Küste entlang fast um die ganze Insel. Weisse Sandstrände, einsame Buchten und sauberes warmes Wasser bieten herrlichen Badespass und Erholung. Das Innere der Insel ist kaum erschlossen, und abenteuerliche Pfade führen zu Wasserfällen mitten im Dschungel.

Nach dem Frühstück verlassen Sie das Adventure Resort und fahren nach Trat. Von dort gehts mit der Autofähre weiter auf die Insel Koh Chang. Die Fahrt auf dem Meer dauert mit gut 30 Minuten nicht lange. Auf der Insel angekommen fahren Sie zur anderen Inselseite. Bereits erhalten Sie einen ersten Einblick in die üppige tropische Vegetation der ganzen Insel. Unterwegs machen Sie beim View Point Halt und bestaunen die atemberaubende Sicht runter zum White Sand Beach und raus aufs offene tiefblaue Meer. Oftmals sind Affen entlang der Strasse, und suchen nach Futter. Die Fahrt führt Sie vorbei an der bekannten White Sand Beach weiter entlang der Küste bis zur viel ruhigeren Kai Bae Beach. Dort verbringen Sie die nächsten beiden Nächte direkt am Strand in einem sehr schönen und gepflegten Resort im Bungalow. Der Rest des Tages ist zur freien Verfügung. Sie können den Süsswasser-Pool geniessen, am Strand entlang gehen, im warmen Meer baden, mit dem Kanu auf die kleine vorgelagerte Insel fahren, einer anderen Beschäftigung nachgehen oder einfach nur die Ruhe und Erholung geniessen. Nachtessen auf der schönen Terrasse vom Hotel direkt am Meer. Der Sonnenuntergang ist wunderschön.

[maxgallery id=”16720″]

Am zweiten Tag von diesem Ausflug können Sie wahlweise entweder eine Schnorcheltour auf verschiedene vorgelagerte kleine Inseln machen, oder eine Inselrundfahrt rund um die Insel mit verschiedenen Besichtigungen und kleinen Wanderungen. Für die Schnorcheltour verlassen Sie das Hotel nach dem Frühstück und fahren mit dem Boot zu 4 kleinen vorgelagerten Inseln. Dort können Sie schnorcheln und die Unterwasserwelt bestaunen. Es sind dafür keine Schnorchelerfahrungen notwendig, und Schwimmwesten,. Schnorchel, Tauchbrille und Flossen werden auf Wunsch zur Verfügung gestellt. Mittagessen entweder auf dem Bood oder einer Insel. Am späteren Nachmittag kehren Sie zurück zum Hotel. Der Rest des Tages ist zur freien Verfügung.

Falls Sie sich für die Inselrundfahrt entscheiden, starten Sie zu beliebiger Zeit. Sie können also ohne weiteres am Morgen zuerst das Meer geniessen und etwas später losfahren. Die Inselrundfahrt ist privat und nicht mit anderen Gästen zusammen. Sie besichtigen verschiedene View Points mit toller Aussicht, den Fischerpier mit zahlreichen Shops und Restaurants, ein kleines Fischerdorf, Mangroven und schöne Küstenlandschaften. Drei Wasserfälle liegen relativ nahe der Küstenstrasse und können mit einfachen kurzen Wanderungen besichtigt werden. Sie erhalten dabei einen eindrücklichen Einblick in die sehr üppige tropische Vegetation der Insel. Die Inselrundfahrt dauert ca 3 bis 5 Stunden. Der Rest des Tages ist zur freien Verfügung, entweder unterwegs während der Inselrundfahrt oder zurück beim Hotel.

[maxgallery id=”16729″]

Am Vormittag des dritten Tages können Sie nochmals das Meer geniessen. Sie verlassen das Hotel gegen Mittag und begeben sich auf die Rückfahrt zum Adventure Resort, wo Sie zum Nachtessen eintreffen. Auf Wunsch kann die Koh Chang Inseltour auch um ein oder zwei Tage verlängert werden, z.B. durch Verschiebung der Tage zur freien Verfügung.

20. Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag ist zur freien Verfügung. Sie können sich bei uns im Adventure Resort erholen, oder auch einen spontanen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen dafür kostenlos zur Verfügung. Auf Wunsch können Sie auch einen zusätzlichen Tagesausflug dazu buchen. Gerne zeigen wir Ihnen die zahlreichen Möglichkeiten für halbtägige oder ganztägige Ausflüge vom Adventure Resort aus.

21. Tag Rückreise

Der letzte Tag Ihrer Ferien ist zur freien Verfügung. Sie können den Tag bei uns im Resort verbringen, oder sich zu einem kurzfristigen Ausflug inspirieren lassen. Auch heute steht Ihnen kostenlos ein Fahrzeug mit Fahrer zur Verfügung, falls Sie einer spontanen Aktivität nachgehen möchten oder noch ein paar letzte Souvenirs benötigen. Rechtzeitig für Ihren Abflug bringen wir Sie zum Flughafen, sind Ihnen dort auch gerne beim Checkin behilflich und begleiten Sie bis zum Sicherheits-Check. Je nach Abflugszeit erhalten Sie bei uns im Adventure Resort noch ein Nachtessen oder Mittagessen vor der Abfahrt zum Flughafen.

Pauschalreise 3C

  • Ankunft in Thailand
    Transfer vom Flughafen Bangkok zum Adventure Resort, Rest des Tages zur freien Verfügung. Sie können diesen Tag im Resort verbringen, oder je nach Ankunftszeit auch spontan einen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen
  • Elefanten-Safari 2 x 1 Tag
    Wilde Elefanten beobachten in ihrer natürlichen Umgebung ist für viele Tier- und Naturfreunde ein grosser Traum. Auf dieser Safari haben Sie die Gelegenheit dazu, und Sie werden ganz bestimmt wilde Elefanten in freier Natur beobachten können. Einzelne Tiere, Gruppen und teils sogar ganze Herden mit ihren Jungtieren. Ein wunderschönes und unvergessliches Erlebnis für jung und alt. Die Besichtigung eines Mangrovenwaldes mit seiner sehr speziellen Vegetation und Tierwelt, Besichtigung einer grossen Höhle, der Aussichtspunkt auf einem Hügel mit atemberaubender Rundsicht und der Affentempel geben diesem Ausflug viel zusätzliche Abwechslung mit tollen Abenteuern und Erlebnissen.
  • Khao Sok Nationalpark 5 Tage
    Im Süden von Thailand etwas nördlich der bekannten Ferieninsel Phuket gelegen ist der Khao Sok einer der schönsten und imposantesten Nationalparks in Thailand. Besonders beeindruckend ist der von gigantischen bis zu 1000 Meter senkrecht emporsteigenden Karstfelsen umgebene Stausee mitten im Khao Sok Nationalpark. Der üppige Regenwald mit seiner artenreichen Tier- und Pflanzenwelt bietet kürzere oder längere Trekking-Möglichkeiten, traumhafte Tierbeobchtungen und einmalige Landschaften. Sie besichtigen idyllische Wasserfälle und atemberaubende Höhlen, wandern auf abenteuerlichen Pfaden durch den Dschungel und erleben die einzigartige Natur und Landschaft vom Khao Sok Nationalpark. Eine Nacht verbringen Sie auch im Rafthouse auf dem See und machen eine unvergessliche Bootsfahrt durch die zahlreichen Arme des Sees umgeben von senkrecht emporsteigenden mit Dschungel bewachsenen Felshänge. Sie werden begeistert sein.
  • Kanchanaburi River Kwai 4 Tage
    4-tägiger Ausflug in die Provinz Kanchanaburi. Viel Abwechslung, Abenteuer, Erlebnis und Spass erwartet Sie auf diesem Ausflug. Sie besichtigen die weltbekannte Brücke über den River Kwai, fahren mit der Death Railway, machen eine Bootstour auf dem River Kwai und erleben die traumhafte Natur nahe der Grenze zu Myanmar. Viele weitere Abenteuer warten in Kanchanaburi auf Sie: Erawan Wasserfall, Tri Pogoas Pass, Sankhlaburi mit dem versunkenen Tempel und der längsten Holzbrücke Thailands, Übernachtung schwimmend im Rafthouse undHöhlenbesichtigungen sind nur ein Teil von dem, was Sie in Kanchanaburi erleben können. Das Programm lässt sich hier sehr gut individuell Ihren Vorstellungen und Wünschen anpassen.
  • Open Zoo Tagesausflug
    Besichtigung vom Open Zoo, einem der schönsten Zoos in Thailand. Es erwartet Sie ein spannender Tag rund um Tiere aus der ganzen Welt in diesem wunderschön angelegten und sehr grossen Zoo. Viele Tiere können auch gefuettert werden. Der Zoo ermöglicht den Besuchern durch die teils sehr offene Bauweise der natürlich gestalteten Gehege einen sehr guten Kontakt zu den Tieren.
  • Bangkok Stadtbesichtigung 1 Tag
    Heute besichtigen Sie die Millionenmetropole Bangkok, die Hauptstadt Thailands. Nebst einem Spaziergang durch die Altstadt mit verschiedenen Besichtigungen bewundern Sie auch den grossen liegenden Buddha im prunkvollen Wat Pho, steigen hoch auf den Golden Mount mit einmaliger Rundsicht über die gesamte Altstadt, bestaunen das Wat Arun mit seinen steilen Treppen und machen eine Bootsfahrt auf dem Chao Praya River durch Bangkok. Eine rasante Fahrt im Tuk Tuk und im Skytrain über den Strassen Bangkoks gehören selbstverständlich mit zum Programm. Sie erleben Bangkok quer durch und erhalten einen tollen Einblick in diese riesige Stadt.
  • Ayutthaya antike Tempel 1 Tag
    Heute machen Sie einen Ausflug ins antike Thailand, und besichtigen die bekannten Tempelruinen aus der ehemaligen Haupstadt vom Königreich Siam. Die 5 grössten und bedeutendsten Tempel in Ayutthaya stehen auf dem Programm für Ihre individuell geführte Besichtigungstour. Die Anlagen sind teils nicht weniger imposant als das bekannte Angkor Wat in Cambodia.
  • lokale Besichtigungen 1 Tag
    Diverse tolle Besichtigungen vom Adventure Resort aus warten heute auf Sie. Sie besichtigen den grossen und sehr bekannten Buddha-Berg, das grosse und gepflegte Wat Yan, den Aussichtsberg über Pattaya mit traumhafter Rundsicht, den grossen Buddha mit den zwei Drachen, die beiden Strände Jomtien und Pattaya und die Stadt Pattaya, wo Sie auf Wunsch auch die eine oder andere Einkaufsmöglichkeit besichtigen können.
  • Rückreise
    Der letzte Tag Ihrer Ferien steht zur freien Verfügung. Sie können im Resort bleiben oder spontan einen Ausflug unternehmen, z.B. zum Strand oder in die Stadt. Je nach Abflugszeit erhalten Sie noch ein Nachtessen oder einen Lunch vor der Abfahrt. Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Ferien-Programm 3C

1. Tag Ankunft

Am Flughafen Bangkok werden Sie von uns persönlich empfangen. Anschliessend VIP Transfer zum Adventure Resort. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Je nach Ankunftszeit können Sie den Tag bei uns im Adventure Resort verbringen, oder bereits spontan einen kleinen Ausflug zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen dafür ohne zusätzliche Berechnung zur Verfügung. Gerne führen wir Sie auch durch unsere Resort-Anlage und machen mit Ihnen einen Rundgang zu unseren Tieren, die bei uns leben. Bei einem kurzen Info-Gespräch erhalten Sie diverse Infos zum bevorstehenden Ferien-Programm und wir beantworten gerne noch allfällige Fragen oder Unklarheiten.

[maxgallery id=”15526″]

2. Tag Elefanten-Safari

Wilde Elefanten in freier Natur zu beobachten ist sicher eines der schönsten Abenteuer für Tier- und Naturfreunde hier in Thailand. Auf der pauschalreisen-elefantensafari-9Elefanten-Safari haben Sie die Gelegenheit dazu, und Sie werden ganz bestimmt wilde Elefanten in ihrer natürlichen Umgebung sehen und beobachten können. Die Elefanten leben hier wild, und sind nicht etwa ausgesetzt oder leben in einem umzäunten Gelände. Sie leben in freier Natur, aber vor Wilderei geschützt durch Ranger und den Status Nationalpark.

pauschalreisen-elefantensafari-5Wilde Elefanten leben in Thailand noch in vielen Nationalparks, aber an keinem anderen Ort können sie so gut gesehen und beobachtet werden wie hier. Zusammen mit unserem Guide und einem Ranger vom Nationalpark begeben Sie sich auf die Pirschfahrt durch den Nationalpark. Dabei suchen Sie verschiedene Stellen ab, an denen Elefanten regelmässig gesehen werden können. Mit etwas Glück sehen Sie ganze Herden aus 20 oder mehr Tieren mit ihren Jungen, die pauschalreisen-elefantensafari-3durch die offene Graslandschaft oder den dichten Dschungel streifen und nach Futter suchen. Hin und wieder überqueren Elefanten die Naturstrasse vor dem Fahrzeug und können aus nächster Nähe gesehen werden. Vorallem an warmen Tagen halten sich die Elefanten nahe der grossen Wasserstelle auf und nehmen ein erfrischendes Bad. Nebst Elefanten können vorallem auch noch die bulligen und riesigen Gaurs gesehen werden, oder Hirschen, Hornbill-Vögel und zwischendurch Wildschweine oder Wildhunde. Die Elefanten-Safari ist ein tolles und erlebnisreiches Abenteuer für alle Tier- und Naturfreunde.

[maxgallery id=”15595″]

Vor Anbruch der Dunkelheit verlassen Sie den Nationalpark und fahren ein Stück südwaerts in Richtung Khao Sok Nationalpark, wo Sie am späteren Abend das Hotel erreichen. Nachtessen unterwegs auf der Fahrt zum Hotel.

3. bis 7. Tag Khao Sok Nationalpark

Der Khao Sok Regenwald ist bedingt durch seine geographische Lage zwischen zwei Meeren östlich und westlich ganzjährig immergrün feucht und sehr artenreich. Durch den Bau des 95 Meter hohen Damms entstand der 165 Quadratkilometer grosse Chiew Larn See, der einen grossen Teil dieser einzigartigen Regenwaldlandschaft für immer verschwinden liess. pauschalreisen-khao-sok-3Das Projekt, das einzig der Stromgewinnung dient, war umstritten und begleitet von diversen Protesten. Heute noch, über 30 Jahre danach, ragen die toten Stämme der Urwaldriesen aus dem Wasser und geben der Landschaft teils einen unheimlichen Eindruck, vorallem am frühen Morgen, wenn die Nebelschwaden tief über dem See liegen und der Dunst die Sicht einschränkt. Es wurde damit aber nicht nur Natur und Lebensraum zerstört, es wurde auch neuer geschaffen. Der See bietet nun zahlreichen Tieren eine neue Lebensmöglichkeit. Gebiete, die zuvor nicht erreichbar waren, sind nun zugänglich. Die Landschaft um den Chiew Larn See ist einzigartig schön und erscheint, als sei sie so gewesen seit eh und je. Nur die aus dem Wasser raganden Baumstämme weisen darauf hin, dass es mal anders war.

Am ersten Tag reisen Sie zum Khao Sok Regenwald auf der Westseite, noch weit weg vom grossen See. Nach der Fahrt zum Khao Sok Nationlpark, für die Sie mit verschiedenen Unterbrüchen und tollen pauschalreisen-khao-sok-12Besichtigungen unterwegs nahezu den ganzen Tag benötigen, übernachten Sie am Rande des Nationalparks in abenteuerlicher Umgebung wahlweise in einem Baumhaus, Bambushaus oder Bungalow. Es steht Ihnen hier eine reichhaltige Auswahl an verschiedenen Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung, von sehr abenteuerlich über einfach und bequem bis hin zum gut ausgebauten Baumhaus mit Klima, Kühlschrank und Fernseher. Im Preis inklusive ist eine durchschnittliche Unterkunft. Falls Sie es etwas luxuriöser wohnen möchten, ist dies gegen einen kleinen Aufpreis selbstverständlich möglich. Bereits am ersten Abend haben Sie die Möglichkeit, die Umgebung zu erforschen und nach den ersten Tieren oder kleinen Abenteuern zu suchen, oder ein erfrischendes Bad im Bach zu nehmen.

[maxgallery id=”16336″]

Am Vormittag vom zweiten Tag vom Khao Sok Ausflug machen Sie eine tolle Wanderung durch den Dschungel. Dabei haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Bewohner vom Dschungel aufzuspüren und zu beobachten. pauschalreisen-khao-sok-17Im Khao Sok Regenwald leben viele verschiedene wilde Tiere, inklusive Elephanten, Tiger und Leoparden. Diese sind aber eher selten zu beobachten. Vielmehr begegnen Sie auf der Wanderung durch den Dschungel kleineren Tierarten wie Affen, andere kleine Säugetierarten, Nager, viele Vögel, Reptilien, Amphibien und Insekten. Die Wanderung zum Wasserfall ist abenteuerlich, und mehrmals müssen Sie den Fluss überqueren – ohne Brücken. Der Pfad führt Sie durch teils dichte Vegetation, vorbei an gigantischen Urwaldriesen und hinein in eine Welt fernab von Zivilisaton, Lärm und Stress. Sie erleben die unberührte Natur mit ihrer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt.

pauschalreisen-khao-sok-8Der Nachmittag steht zur freien Verfügung für Erholung, Tierbeobachtungen, eine Bootsfahrt auf dem Fluss oder abenteuerliches Elefantenreiten durch wilde Landschaft. Sie können aber auch eine weitere Wanderung unternehmen, und beispielsweise zusammen mit einem Ranger die riesigen Rafflesia-Blumen suchen (nur zur Blütezeit möglich). Übernachtung nochmals im gleichen Resort, Nachtessen in einem der Restaurants nach Wahl am Rande des Nationalparks.

Nach dem Frühstück fahren Sie auf die östliche Seite vom Nationalpark zum grossen Staudamm. Von dort aus geht die Reise weiter mit dem pauschalreisen-khao-sok-7Longtail-Boot auf den Chiew Larn See hinaus. Der Chiew Larn See hat mit einer Fläche von 165 Quadratkilometer grad rund die doppelte Grösse vom Zürichsee, wirkt aber an praktisch keiner Stelle derart gross. Dies liegt daran, dass der See in unzählige Arme unterteilt ist, die sich um die bis zu 1000 Meter senkrecht in die Höhe ragenden Karstfelsen winden. Der See ist ein Labyrinth aus fast endlos scheinenden Armen und Buchten im unendlichen Dschungel des Khao Sok Regenwaldes. Nach einer halben Stunde Fahrt über einen kleinen Teil des Sees erreichen Sie Ihre Unterkunft für die nächste Nacht, das idyllisch am Seeufer gelegene schwimmende Rafthouse.

pauschalreisen-khao-sok-2Das Rafthouse bietet einfache Schlafmöglichkeit in einer schwimmenden Bambushütte. Toiletten stehen zentral zur Verfügung, und die Duschen sind ebenfalls zentral und ganz einfach. Der See bietet eine herrliche Bademöglichkeit direkt von der pauschalreisen-khao-sok-10Unterkunft aus. Vor Ihnen der See, hinter Ihnen der fast endlose immergrüne Dschungel. Einzigartige Natur, atemberaubende Tierwelt, traumhafte Ruhe und Erholung pur zeichnen diesen Ort aus. Der See mit seinem klaren warmen Wasser ist ideal zum Baden oder für eine Kanufahrt in die nähere Umgebung vom Rafthouse, wo Sie selber die Ufer und den Dschungel erforschen und entdecken können.

Am frühen Morgen des vierten Tages machen Sie noch vor dem Frühstück in der Morgendämmerung eine Morgensafari mit dem pauschalreisen-khao-sok-14Longtail-Boot. Dabei fahren Sie entlang den Ufern des Sees und suchen diese nach verschiedenen Tieren ab. Die Rufe der Gibbons sind bereits vom Rafthouse aus zu hören. Mit etwas Glück sind sie bereits von dort aus zu sehen, oder dann während der Safari. Auch andere Affenarten sind in den Bäumen zu beobachten, ebenso zahlreiche Vogelarten wie beispielsweise Reiher, Geier, Adler und Eulen. Ab und zu kann beobachtet werden, wenn am frühen Morgen eine Elefantenherde zu einer der zahlreichen kleinen Inseln rausschwimmt, um frischen jungen Bambus zu fressen. Am frühen Morgen während der Safari ist die Stimmung auf dem See ganz besonders. Die Nebelschwaden liegen noch tief über dem See oder gleiten über die Bäume, die ersten Sonnenstrahlen drücken durch den Dunst und erwecken den Tag mit einem traumhaften Sonnenaufgang. Man muss es erleben, weder Bilder noch Worte kōnnen dies beschreiben.

pauschalreisen-khao-sok-11Nach der rund einstündigen Morgensafari kehren Sie zurück zum Rafthouse für das Frühstück. Anschliessend starten Sie für den Ganztages-Ausflug auf den See. Mit dem Longtail-Boot fahren Sie um zahlreiche Karstfelsen, entlang von idyllischen Buchten und vorbei an kleinen mit Dschungel bewachsenen Inseln. Die Karstfelsen ragen teils bis gegen 1000 Meter hoch senkrecht aus dem Wasser. Ihr erstes Ziel ist die Nahmtaloo-Höhle. Diese bekannte und pauschalreisen-khao-sok-16gleichzeitig berüchtigte Höhle forderte vor ein paar Jahren den Tod von mehreren Menschen. Nahmtaloo bedeutet auf thailändisch, dass Wasser hindurchfliesst. Die Höhle ist wie ein langer Tunnel, der durch einen Bach im Laufe der Zeit durch den Fels gefressen wurde. Der Tunnel ist inzwischen so gross, dass man mühelos durchlaufen kann. An gewissen stellen sind es riesige Höhlen, an anderen Stellen widerum ist der Tunnel eng und schmal. An vielen Bereichen geht man im Wasser, an gewissen Stellen reicht das Wasser gar bis zu den Armen. Während der Regenzeit kann der Bach aber rasant schnell zu einem reissenden Fluss werden und die Höhle unpassierbar machen und teils verschliessen. Daher ist die Besichtigung der Nahmtaloo-Höhle während der Regenzeit ein Sicherheitsrisiko, und wir machen während dieser Zeit oder bei kritischen Wetterbedingungen keine Besichtigungen dieser Höhle.

pauschalreisen-khao-sok-4Das zweite Ziel vom Tagesausflug auf den See ist eine zweite Höhle ein rechtes Stück tiefer im Dschungel drin. Diese Höhle ist nicht direkt vom Chiew Larn See aus erreichbar. Nach dem Anlegen folgen Sie zu Fuss einem Pfad über einen Hügel auf die andere Seite. Dort befindet sich ein zweiter viel kleinerer See, der vom Chiew Larn See umschlossen ist. Entstanden ist dieser See, weil vom Chiew Larn See her Wasser durch das Gestein sickern konnte und so diesen See entstehen liess. Und wegen pauschalreisen-khao-sok-5der Entstehung von diesem See erst konnte diese Höhle entdeckt werden, die sonst viel zu hoch und versteckt in der Felswand wäre. Mit einem Bambus-Floss überqueren Sie den See, um zum Eingang der Höhle zu gelangen, welche vom See aus in wenigen Minuten erreichbar ist. Die Höhle ist viel kleiner als die Nahmtaloo-Cave, aber voll mit Tropfstein und anderen schönen Gesteinsformationen. Nach der Besichtigung fahren Sie mit dem Bambus-Floss und anschliessend dem Longtail-Boot wieder zurück zum Rafthouse, wo Sie sich nochmals ein wenig erholen oder baden können, bevor Sie zurück zum Damm fahren und die Rückfahrt antreten. Übernachtung im Resort unterwegs.

[maxgallery id=”16234″]

Am 5. Reisetag von diesem Ausflug fahren Sie zurück in die Gegend der Elefanten-Safari, wo Sie die Nacht im Hotel verbringen werden. Unterwegs machen Sie den einen oder anderen Halt für eine Besichtigung und Unterbruch der etwas längeren Fahrt. So können Sie unterwegs Wasserfälle, heisse Quellen, schöne Landschaften, abgelegene Dörfer und natürlich den Isthmus of Kra besichtigen, die Landenge mit der engsten Stelle zwischen den beiden Meeren östlich und westlich.

[maxgallery id=”16326″]

8. Tag Elefanten-Safari

Die Rückfahrt unterbrechen Sie wieder mit einer Elefanten-Safari. Sie können wahlweise nochmals eine Pirschfahrt durch den Nationalpark machen, oder sich für die Besichtigungstour entscheiden. Bei der Besichtigungstour besuchen Sie eine grosse  Höhle (wahlweise die grosse Phraya Nakhon Cave oder eine etwas kleinere aber sehr abenteuerliche Höhle mit langem Tunnelsystem), einen Mangrovenwald, einen schönen Aussichtsberg mit toller Rundsicht und den Affen-Tempel mit hunderten von Affen. Das Programm für diesen zweiten Tag besprechen wir mit Ihnen vor dem Ausflug, und passen es individuell Ihren Wünschen und Vorstellungen an. Am Nachmittag fahren Sie nach Kanchanaburi für Nachtessen und Übernachtung im Hotel am River Kwai.

[maxgallery id=”16331″]

9. bis 12. Tag Kanchanaburi River Kwai

Kanchanaburi ist weltweit bekannt für die Brücke über den River Kwai, Hellfire Pass, die Death Railway aus dem zweiten Weltkrieg und pauschalreisen-kanchanaburi-16wunderschöne Wasserfälle im Dschungel. Aber auch weniger bekannte Sehenswürdigkeiten warten in Kanchanaburi auf Ihre Besichtigung, wie beispielsweise die weltweit zweitlängste Holzbrücke, der versunkene Tempel, Tri Pogodas Pass mit Grenzmarkt zu Myanmar, die riesige Phrathat Höhle oder die Krasae Brücke, wo die Eisenbahn zwischen Fels und Fluss im Schritt-Tempo über die lange schon fast antike Holzbrücke fährt.

pauschalreisen-kanchanaburi-17Nach dem Frühstück besichtigen Sie nun die weltbekannte Brücke über den River Kwai. Sie können zu Fuss über die Brücke gehen und das Bauwerk von beiden Seiten bestaunen.  Anschliessend fahren Sie nördlich das Tal hinauf und besichtigen den Hellfire Pass, ein langer enger Einschnitt im Fels für die Eisenbahn, der von den Kriegsgefangenen in mühsamer und qualvoller Handarbeit aus dem Fels geschlagen wurde. Das kleine Museum gibt einen guten Einblick in den Bau der Death Railway, bei dem über 100’000 Menschen gestorben sind.

[maxgallery id=”15619″]

Die Fahrt geht nun weiter nordwärts bis zum Sai Yok Nationalpark. Hier machen Sie eine erlebnisreiche Bootsfahrt auf dem River Kwai, und besichtigen nebst zwei idyllischen Wasserfällen vom Boot aus pauschalreisen-kanchanaburi-26verschiedene schwimmende Resorts und Wohnhäuser von Einheimischen, die auf dem Fluss leben. Der River Kwai ist an dieser Stelle besonders schön und fliesst vorbei an senkrechten Felswänden durch den üppigen Dschungel. Die Fahrt mit dem Longtail-Boot ist ein unvergessliches Erlebnis.

Die Fahrt führt Sie nun weiter nordwärts vorbei am grossen Stausee bis zur Grenze zu Myanmar. Hier besichtigen Sie den Tri Pogodas Pass mit pauschalreisen-kanchanaburi-6kleinem Grenzmarkt. Die drei kleien Pagoden sind eine Erinnerungsstätte an den Thai-Burmesischen Krieg zur Ayutthaya-Zeit. Anschliessend fahren Sie zurück bis nach Sankhlaburi, und machen eine Boots-Tour auf dem grossen Stausee. Sie besichtigen den versunkenen Tempel, der je nach Jahreszeit begehbar ist oder nur grad ganz wenig aus dem Wasser ragt, und eine zweite kleine Tempelruine am Seeufer im Dschungel drin. Den Tag beenden Sie mit der Besichtigung der 850 Meter langen Holzbrücke, welche Sankhlaburi mit der Mon-Village verbindet. Zu Fuss können Sie über diese zweitlängste Holzbrücke der Welt gehen und das Bauwerk von beiden Seiten bestaunen. Übernachtung in einem sehr schönen und gepflegten Resort unweit der Holzbrücke direkt am See.

[maxgallery id=”15572″]

Am zweiten Tag vom Kanchanaburi-Ausflug besichtigen Sie nach dem Frühstück das Wat Wang Wiwekaram mit seiner grossen goldenen Pagode, die von weit her am Berghang sichtbar ist. Am angrenzenden pauschalreisen-kanchanaburi-2Handycraft-Markt können diverse Souvenirs aus der Gegend gekauft werden. Sie verlassen nun Sankhlaburi und fahren wieder talabwärts bis nach Sai Yok. Nach einer kleinen Lunchpause geht die Fahrt nun weiter mit der Eisenbahn. Sie fahren die gesamte Strecke der Death Railway von Sai Yok über die hölzerne Krasae Bridge und über die Brücke über den River Kwai bis nach Kanchanaburi. Die Fahrt ist ein einmaliges Erlebnis durch Dschungel vorbei an Siedlungen, Feldern und durch traumhafte Landschaften. In der Stadt Kanchanaburi verlassen Sie die Eisenbahn und übernachten nochmals in Kanchanaburi am River Kwai.

pauschalreisen-kanchanaburi-8

Hinweis: gegen Aufpreis können Sie auf Wunsch in einem Rafthouse schwimmend auf dem See übernachten. Bitte teilen Sie uns dies zum Zeitpunkt Ihrer Buchung mit, damit wir die entsprechenden Reservationen rechtzeitig machen können.

[maxgallery id=”15628″]

Am dritten Tag vom Kanchanaburi-Ausflug steht der wohl bekannteste Wasserfall Thailands auf dem Programm, der Erawan Wasserfall. Am Vormittag besichtigen Sie diesen traumhaft schönen pauschalreisen-kanchanaburi-27Wasserfall mit seinen zahlreichen Stufen und den kristallklaren Pools zum Baden. Der Naturpfad führt Sie vorbei an all den verschiedenen Stufen bis ganz nach oben zur obersten Stufe. Unterwegs können Sie beliebig eine Pause einlegen und in einem der herrlichen Pools umgeben von Dschungel und Natur baden. Nach der Besichtigung vom Erawan Wasserfall besichtigen Sie die unweit gelegene Phrathat Höhle. Die Phrathat Höhle ist eine grosse Höhle mit verschiedenen riesigen Räumen im Innern, imposanten Felsstrukturen und Tropfsteinen. Die Höhle ist gut ausgebaut und ein befestigter Weg führt hindurch. Der Ranger hat eine starke Lampe mit dabei, und zeigt Ihnen die verschiedenen Bereiche der Höhle. Der ca 30-minütige Aufstieg führt Sie über eine Treppe hinauf zum Eingang der Höhle.

Nach diesen beiden tollen Besichtigungen fahren Sie nun zum unteren Stausee (den oberen Stausee haben Sie am Tag davor bereits besichtigt) in eine abgelegene Bucht. Dort übernachten Sie auf dem See schwimmend in einem Rafthouse. Sie können direkt vom Rafthouse aus im klaren und warmen See baden oder einfach nur den Abend mit wunderschöner Aussicht auf den See und kleine Inseln geniessen. Der Sonnenuntergang ist hier traumhaft.

[maxgallery id=”16699″]

Den Morgen können Sie mit einem Bad im See starten. Es ist herrlich. Nach dem Frühstück verlassen Sie das Rafthouse und fahren ein Stück dem See entlang nordwärts. Mit einer kleinen Fähre überqueren Sie einen der vielen Seitenarme vom See. Die Fahrt geht nun noch ein Stück weiter durch Dschungel und Plantagen, wo Sie nun den abenteuerlichen Anlegeplatz der zweiten Fähre erreichen, die Sie auf die andere Seeseite bringt. Die Fähre ist klein, bietet nur grad fuer ein paar wenige Fahrzeuge Platz, und fährt nicht nach Fahrplan, sondern dann wenn mal ein Fahrzeug den See überqueren möchte. Viele sind dies nicht, und es kann sein, dass die Fähre zuerst von der anderen Seeseite rüberfahren muss, um uns abzuholen. Die Überfahrt kann beginnen, und es scheint als wäre die Fähre aus dem letzten Jahrhundert. Ein wirklich abenteuerliches und tolles Erlebnis.

Nach rund 45 Minuten Fahrt verlassen wir die Fähre und fahren auf der holprigen Naturstrasse durch den dichten Dschungel zum Huay Mae Kamin Wasserfall. Dieser Wasserfall ist wenig bekannt, und wird viel weniger von Leuten besichtigt als der Erawan Wasserfall. Er ist aber nicht weniger schön, und in zahlreichen Stufen fliesst das Wasser durch wunderschöne Pools durch den Dschungel. Der Huay Mae Kamin Wasserfall ist ein traumhaft schöner Wasserfall, und auf jeden Fall eine Besichtigung wert. Sie können hier auch im kristallklaren, tiefblauen Wasser baden.

[maxgallery id=”16706″]

Auf der anderen Seeseite fahren Sie nun wieder südlich bis zum Staudamm runter, und können auf Wunsch hier noch den grossen Staudamm besichtigen, bevor Sie weiter südlich bis zur Krasae Brücke fahren, eindeutig die schönste Stelle der pauschalreisen-kanchanaburi-25heute noch befahrbaren Strecke der Death Railway. Die Eisenbahnlinie führt hier durch eine enge Passage auf einer langen Holzbrücke entlang dem Fels und River Kwai. Mit der Eisenbahn sind Sie am Tag davor darüber gefahren, und können auf Wunsch heute dieses Bauwerk noch ausgiebig bestaunen. Sie können zu Fuss über die lange Holzbrücke gehen und auf die Eisenbahn warten, die im Schritt-Tempo ratternd die Holzbrücke überquert. Es ist nicht nur für Eisenbahn-Faszinierte ein einmaliges und eindrückliches Erlebnis, wie die alte Diesel-Lok die nostalgischen Waggons über die Brücke zieht. Gleich neben der Brücke kann auch die kleine Kraseae-Höhle besichtigt werden.

Am späteren Nachmittag treten Sie die Heimreise an zurück zum Adventure Resort. Nachtessen wahlweise entweder in Kanchanaburi oder unterwegs während der Fahrt.

13. Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag ist zur freien Verfügung. Sie können sich bei uns im Adventure Resort erholen, oder auch einen spontanen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen dafür kostenlos zur Verfügung. Auf Wunsch können Sie auch einen zusätzlichen Tagesausflug dazu buchen. Gerne zeigen wir Ihnen die zahlreichen Möglichkeiten für halbtägige oder ganztägige Ausflüge vom Adventure Resort aus.

14. Tag Open Zoo Tagesausflug

Heute besichtigen Sie den Open Zoo, der zu den schönsten Zoos  weltweit gewählt wurde. Tiere aus der ganzen Welt können hier in grossen und natürlich gebauten Gehegen bestaunt und teils auch berührt und gefüttert werden. Hier können Sie Nashörner, Giraffen, Elefanten, Flusspferde, Bären, Lemuren, Pinguine und diverse andere Tiere füttern und teils sogar berühren. Eine Gelegenheit, die man kaum in einem anderen Zoo so schön erleben kann. Der Open Zoo ist sehr gross und weitläufig, aber Sie werden gemütlich durch uns geführt im klimatisierten Auto durch den Zoo gefahren und können bei den zahlreichen Gehegen jederzeit aussteigen. Der Open Zoo ist sehr vielseitig und Tiere aus der ganzen Welt können hier in wirklich grosszügigen und schön gebauten Gehegen gesehen werden. Augrund der Grösse der Anlage ist für die Besichtigung vom Open Zoo ein ganzer Tag ideal. Ein ganz tolles Erlebnis für alle Tierfreunde, und natürlich auch ganz besonders für Kinder.

15. Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag ist zur freien Verfügung. Sie können sich bei uns im Adventure Resort erholen, oder auch einen spontanen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen dafür kostenlos zur Verfügung. Auf Wunsch können Sie auch einen zusätzlichen Tagesausflug dazu buchen. Gerne zeigen wir Ihnen die zahlreichen Möglichkeiten für halbtägige oder ganztägige Ausflüge vom Adventure Resort aus.

16. Tag Bangkok Stadtbesichtigung

Bangkok ist riesig und bietet unzählige Besichtigungsmöglichkeiten. Während unserer Stadtbesichtigung erhalten Sie einen guten und abwechslungsreichen Einblick in diese gigantische Stadt und erleben Bangkok quer durch mit Tuk Tuk, Taxi, Skytrain, Schiff und zu Fuss.

[maxgallery id=”15689″]

Nach dem Frühstück starten Sie im Zentrum der Millionenmetropole Bangkok und besichtigen die Hauptstadt Thailands. Natürlich reicht ein Tag nicht aus, um die ganze Stadt zu sehen, aber Sie werden ein paar Highlights von Bangkok besichtigen. So steigen Sie beispielsweise in der Altstadt auf den Golden Mount und bewundern die gigantische Sicht über die endlosen Dächer vom alten Bangkok, gehen zu Fuss und mit dem Tuk Tuk durch die Altstadt und besichtigen den grossen liegenden Buddha im riesigen prunkvollen Wat Pho. Auf der anderen Seite des Chao Praya Rivers bestaunen Sie das einzigartige Wat Arun, und besichtigen einen Teil von Bangkok vom Boot aus während einer Flussfahrt. Über den belebten Strassen von Bangkok fahren Sie im Skytrain durch die Stadt und können wahlweise den grossen Weekend-Markt, den riesigen Stadtpark, Siam Square mit den vielen Shoppingcentern oder oder eine andere Attraktion besuchen. Wir besprechen mit Ihnen die vielen Möglichkeiten für Ihre individuelle Stadtbesichtigung von Bangkok vor diesem Ausflug und stellen für Sie ein optimales individuelles Programm zusammen.

[maxgallery id=”15758″]

Übernachtung im Stadtzentrum von Bangkok. Nachtessen und Rest des Abends zur freien Verfügung. Sie können beispielsweise einen Nachtmarkt besuchen, eine Einkaufstour in einem Shoppingcenter machen oder das Nachtleben in Bangkok geniessen.

17. Tag Ayutthaya antike Tempel

[maxgallery id=”15678″]

Ayutthaya war einst die Hauptstadt des Königreichs Siam. Riesige Tempel und Tempelruinen weisen noch auf die damalige Zeit hin. Sie besichtigen die 5 grössten und bedeutendsten Tempelanlagen, resp was davon übrig geblieben ist. Die Tempelruinen erinnern an das bekannte Angkor Wat in Cambodia, und sind nicht weniger sehenswert. Die Besichtigungstour durch die Tempelanlangen ist wie auch alle anderen Touren privat, und Sie können Ihr eigenes Tempo bestimmen und jederzeit eine Pause einlegen. Selbstverständlich kann die Tour auch individuell angepasst werden, falls Sie andere Vorstellungen oder Wünsche fuer die Besichtigungen haben. Gegen Abend Rückfahrt zum Adventure Resort.

18. Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag ist zur freien Verfügung. Sie können sich bei uns im Adventure Resort erholen, oder auch einen spontanen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen dafür kostenlos zur Verfügung. Auf Wunsch können Sie auch einen zusätzlichen Tagesausflug dazu buchen. Gerne zeigen wir Ihnen die zahlreichen Möglichkeiten für halbtägige oder ganztägige Ausflüge vom Adventure Resort aus.

19. Tag lokale Besichtigungen

Heute stehen verschiedene Besichtigungen in der Umgebung vom Adventure Resort auf dem Programm. Sie besichtigen die wohl bekannteste Attraktion im Grossraum Pattaya, den grossen Buddha-Berg, wo mit Laser ein riesiger Buddha in die Felswand gemacht wurde. Gleich daneben liegt der Silverlake, ein bekanntes Ausflugsziel mit Rebbau. Anschliessend fahren Sie zum Wat Yan, einer grossen und sehr gepflegten Tempelanlage mit kleiner Ausstellung zum Buddha und sehr schöner grosser Pagode. Rund 300 Stufen führen hinauf zum Mondop, wo Sie die Sicht auf Jomtien-Beach geniessen und die Fussstapfen vom Buddha bewundern können.

Anschliessend fahren Sie entlang dem Jomtien-Beach nach Pattaya. Auf dem Pratumnak-Hill besichtigen Sie die grosse Buddha-Statue mit den beiden grossen Drachen, und erhalten eine tolle Rundsicht aufs Meer mit der Insel Koh Larn, die Bucht von Pattaya und die Stadt.

[maxgallery id=”15512″]

Der Rest des Tages steht Ihnen zur Verfügung für eine kleine Stadtbesichtigung durch Pattaya, shopping in einem der zahlreichen Shopping-Center, Einkauf von Souvenirs oder ein Spaziergang entlang dem Strand.

20. Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag ist zur freien Verfügung. Sie können sich bei uns im Adventure Resort erholen, oder auch einen spontanen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen dafür kostenlos zur Verfügung. Auf Wunsch können Sie auch einen zusätzlichen Tagesausflug dazu buchen. Gerne zeigen wir Ihnen die zahlreichen Möglichkeiten für halbtägige oder ganztägige Ausflüge vom Adventure Resort aus.

21. Tag Rückreise

Der letzte Tag Ihrer Ferien ist zur freien Verfügung. Sie können den Tag bei uns im Resort verbringen, oder sich zu einem kurzfristigen Ausflug inspirieren lassen. Auch heute steht Ihnen kostenlos ein Fahrzeug mit Fahrer zur Verfügung, falls Sie einer spontanen Aktivität nachgehen möchten oder noch ein paar letzte Souvenirs benötigen. Rechtzeitig für Ihren Abflug bringen wir Sie zum Flughafen, sind Ihnen dort auch gerne beim Checkin behilflich und begleiten Sie bis zum Sicherheits-Check. Je nach Abflugszeit erhalten Sie bei uns im Adventure Resort noch ein Nachtessen oder Mittagessen vor der Abfahrt zum Flughafen.

Pauschalreise 3D

  • Ankunft in Thailand
    Transfer vom Flughafen Bangkok zum Adventure Resort, Rest des Tages zur freien Verfügung. Sie können diesen Tag im Resort verbringen, oder je nach Ankunftszeit auch spontan einen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen
  • Open Zoo Tagesausflug
    Besichtigung vom Open Zoo, einem der schönsten Zoos in Thailand. Es erwartet Sie ein spannender Tag rund um Tiere aus der ganzen Welt in diesem wunderschön angelegten und sehr grossen Zoo. Viele Tiere können auch gefuettert werden. Der Zoo ermöglicht den Besuchern durch die teils sehr offene Bauweise der natürlich gestalteten Gehege einen sehr guten Kontakt zu den Tieren.
  • Kaeng Krachan Nationalpark 3 Tage
    Erleben Sie Wildnis und Abenteuer pur auf diesem 3-tägigen Ausflug in den grössten Nationalpark Thailands. Fernab von Zivilisation im tiefen Dschungel warten traumhafte Besichtigungen und atemberaubende Landschaften auf Sie. Fahrt im Offroader durch den Dschungel, Trekking und Tierbeobachtungen sind die Hauptaktivitäten während diesem Abenteuer. Eine sensationelle und unvergessliche Safari für Tier- und Naturfreunde mit spannenden Tierbeobachtungsmöglichkeiten in der Natur.
  • Elefanten-Safari 2 Tage
    Wilde Elefanten beobachten in ihrer natürlichen Umgebung ist für viele Tier- und Naturfreunde ein grosser Traum. Auf dieser Safari haben Sie die Gelegenheit dazu, und Sie werden ganz bestimmt wilde Elefanten in freier Natur beobachten können. Einzelne Tiere, Gruppen und teils sogar ganze Herden mit ihren Jungtieren. Ein wunderschönes und unvergessliches Erlebnis für jung und alt. Die Besichtigung eines Mangrovenwaldes mit seiner sehr speziellen Vegetation und Tierwelt, Besichtigung einer grossen Höhle, der Aussichtspunkt auf einem Hügel mit atemberaubender Rundsicht und der Affentempel geben diesem Ausflug viel zusätzliche Abwechslung mit tollen Abenteuern und Erlebnissen.
  • Kanchanaburi River Kwai 4 Tage
    4-tägiger Ausflug in die Provinz Kanchanaburi. Viel Abwechslung, Abenteuer, Erlebnis und Spass erwartet Sie auf diesem Ausflug. Sie besichtigen die weltbekannte Brücke über den River Kwai, fahren mit der Death Railway, machen eine Bootstour auf dem River Kwai und erleben die traumhafte Natur nahe der Grenze zu Myanmar. Viele weitere Abenteuer warten in Kanchanaburi auf Sie: Erawan Wasserfall, Tri Pogoas Pass, Sankhlaburi mit dem versunkenen Tempel und der längsten Holzbrücke Thailands, Übernachtung schwimmend im Rafthouse undHöhlenbesichtigungen sind nur ein Teil von dem, was Sie in Kanchanaburi erleben können. Das Programm lässt sich hier sehr gut individuell Ihren Vorstellungen und Wünschen anpassen.
  • lokale Besichtigungen 1 Tag
    Diverse tolle Besichtigungen vom Adventure Resort aus warten heute auf Sie. Sie besichtigen den grossen und sehr bekannten Buddha-Berg, das grosse und gepflegte Wat Yan, den Aussichtsberg über Pattaya mit traumhafter Rundsicht, den grossen Buddha mit den zwei Drachen, die beiden Strände Jomtien und Pattaya und die Stadt Pattaya, wo Sie auf Wunsch auch die eine oder andere Einkaufsmöglichkeit besichtigen können.
  • Khao Yai Nationalpark 3 Tage
    3-tägige Safari in den Khao Yai Nationalpark, der älteste und bekannteste Nationalpark in ganz Thailand. Der Khao Yai Nationalpark ist einer der Orte in Thailand, den man als Tier- und Natuerliebhaber einfach gesehen und erlebt haben muss. Einfache Wanderungen, Tierbeobachtungen, diverse Besichtigungen und viel Abenteuer und Erlebnis in diesem traumhaft schönen Nationalpark mit üppigem Dschungel  machen diesen Auflug zu einem unvergesslichen Erlebnis.
  • Ayutthaya antike Tempel 1 Tag
    Heute machen Sie einen Ausflug ins antike Thailand, und besichtigen die bekannten Tempelruinen aus der ehemaligen Haupstadt vom Königreich Siam. Die 5 grössten und bedeutendsten Tempel in Ayutthaya stehen auf dem Programm für Ihre individuell geführte Besichtigungstour. Die Anlagen sind teils nicht weniger imposant als das bekannte Angkor Wat in Cambodia.
  • Bangkok Stadtbesichtigung 1 Tag
    Heute besichtigen Sie die Millionenmetropole Bangkok, die Hauptstadt Thailands. Nebst einem Spaziergang durch die Altstadt mit verschiedenen Besichtigungen bewundern Sie auch den grossen liegenden Buddha im prunkvollen Wat Pho, steigen hoch auf den Golden Mount mit einmaliger Rundsicht über die gesamte Altstadt, bestaunen das Wat Arun mit seinen steilen Treppen und machen eine Bootsfahrt auf dem Chao Praya River durch Bangkok. Eine rasante Fahrt im Tuk Tuk und im Skytrain über den Strassen Bangkoks gehören selbstverständlich mit zum Programm. Sie erleben Bangkok quer durch und erhalten einen tollen Einblick in diese riesige Stadt.
  • Rückreise
    Der letzte Tag Ihrer Ferien steht zur freien Verfügung. Sie können im Resort bleiben oder spontan einen Ausflug unternehmen, z.B. zum Strand oder in die Stadt. Je nach Abflugszeit erhalten Sie noch ein Nachtessen oder einen Lunch vor der Abfahrt. Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Ferien-Programm 3D

1. Tag Ankunft

Am Flughafen Bangkok werden Sie von uns persönlich empfangen. Anschliessend VIP Transfer zum Adventure Resort. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Je nach Ankunftszeit können Sie den Tag bei uns im Adventure Resort verbringen, oder bereits spontan einen kleinen Ausflug zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen dafür ohne zusätzliche Berechnung zur Verfügung. Gerne führen wir Sie auch durch unsere Resort-Anlage und machen mit Ihnen einen Rundgang zu unseren Tieren, die bei uns leben. Bei einem kurzen Info-Gespräch erhalten Sie diverse Infos zum bevorstehenden Ferien-Programm und wir beantworten gerne noch allfällige Fragen oder Unklarheiten.

[maxgallery id=”15526″]

2. Tag Open Zoo Tagesausflug

Heute besichtigen Sie den Open Zoo, der zu den schönsten Zoos  weltweit gewählt wurde. Tiere aus der ganzen Welt können hier in grossen und natürlich gebauten Gehegen bestaunt und teils auch berührt und gefüttert werden. Hier können Sie Nashörner, Giraffen, Elefanten, Flusspferde, Bären, Lemuren, Pinguine und diverse andere Tiere füttern und teils sogar berühren. Eine Gelegenheit, die man kaum in einem anderen Zoo so schön erleben kann. Der Open Zoo ist sehr gross und weitläufig, aber Sie werden gemütlich durch uns geführt im klimatisierten Auto durch den Zoo gefahren und können bei den zahlreichen Gehegen jederzeit aussteigen. Der Open Zoo ist sehr vielseitig und Tiere aus der ganzen Welt können hier in wirklich grosszügigen und schön gebauten Gehegen gesehen werden. Augrund der Grösse der Anlage ist für die Besichtigung vom Open Zoo ein ganzer Tag ideal. Ein ganz tolles Erlebnis für alle Tierfreunde, und natürlich auch ganz besonders für Kinder.

3. bis 5. Tag Kaeng Krachan Nationalpark

Die Fahrt zum Kaeng Krachan Nationalpark dauert rund 5 Stunden. Am Nachmittag verlassen Sie die befestigte Strasse und fahren auf der pauschalreisen-kaeng-krachan-15Naturstrasse in den dichten Dschungel des Kaeng Krachan Regenwalds rein bis zum Bankrang Camp, wo Sie die erste Nacht verbringen werden. Hier brauchen Sie sich um nichts zu kümmern, und können einfach nur den Abend geniessen und vom Zeltplatz aus erste pauschalreisen-kaeng-krachan-19Entdeckungen machen und wilde Tiere aufspüren. Wir stellen für Sie die Zelte auf und kochen das Nachtessen. Alles notwendige für eine gemütliche und gepflegte Nacht im Zelt haben wir mit dabei. Selbstverständlich besteht das Nachtessen auch auf dem Campingplatz aus einer Vorspeise, Hauptgang und Dessert. Das Bankrang Camp befindet sich mitten im Dschungel, und viele wilde Tiere können direkt von hier aus bestens beobachtet werden. Sie werden begeistert sein von diesem Ort fernab von Zivilisation, umgeben von Natur pur.

[maxgallery id=”16255″]

pauschalreisen-kaeng-krachan-12Nach dem Frühstück erkunden Sie die Umgebung vom Bankrang Camp. Ein Nature Trail führt direkt vom Camp aus durch den dichten Dschungel, und verschiedene kürzere und längere Trekking Touren ermöglichen abenteuerliche Besichtigungen, so beispielsweise eine kleine Höhle mit Fledermäusen oder ein Aussichtsberg mit atemberaubender Rundsicht über den endlosen Regenwald vom Kaeng Krachan Nationalpark. Zahlreiche Tierbeobachtungen sind hier möglich.

pauschalreisen-kaeng-krachan-4Am Nachmittag verlassen Sie das Bankrang Camp und fahren auf dem sehr abenteuerlichen Pfad hinauf auf den Phanoen Thung Mountain. Der Pfad ist teils sehr eng und steil, und darf nur zweimal täglich zu einem bestimmten Zeitfenster pro Richtung befahren werden. Die Route führt entlang dicht bewachsener Berghänge mit verschiedenen Aussichtspunkten über Hügelketten bis rauf zum höchsten Punkt, wo Sie eine traumhafte Sicht über den Kaeng Krachan erwartet.

Auf dem sehr kleinen Campingplatz stellen wir die Zelte auf und bereiten das Nachtessen zu. Die Nacht wird kühl, und warme Kleider sind sehr zu empfehlen.

pauschalreisen-kaeng-krachan-18Bei klarer Sicht bietet sich für Frühaufsteher ein traumhafter Sonnenaufgang über den endlosen Hügelketten des Kaeng Krachan. Früh morgens liegt oftmals Nebel in den Tälern, der sich mit den ersten Sonnenstrahlen langsam auflöst. Die typischen Rufe der Gibbons sind aus weiter Ferne zu hören, wie sie kilometerweit miteinander kommunizieren. Ein unvergesslicher traumhaft idyllischer Morgen im Kaeng Krachan Nationalpark als Einstieg in einen abenteuerlichen Tag im Dschungel des Kaeng Krachan Regenwaldes, weit weg von Zivilisation, Lärm und Stress.

Nach dem Frühstück verlassen Sie das Camp und fahren entlang dem Gebirgshang noch ein Stück weiter nördlich bis zum Ende des Pfads. Von pauschalreisen-kaeng-krachan-16hier aus gehts zu Fuss weiter. Sie machen eine abenteuerliche Trekking-Tour durch den Dschungel zu einem Wasserfall. Während der Wanderung halten Sie Ausschau nach verschiedenen wilden Tieren, die hier im Dschungel leben. Beim Wasserfall machen Sie eine Pause, geniessen die unendliche Ruhe und Schönheit des Regenwalds und können nach Belieben ein erfrischendes Bad nehmen im pauschalreisen-kaeng-krachan-3kristallklaren Bach. Nur ganz wenig Leute kommen bis hierher, und oftmals sind wir ganz alleine hier fast am Ende der Welt. Sie werden begeistert sein von diesem unglaublich schönen Ort am rauschenden Bach umgeben von Natur pur. Am früheren Nachmittag wandern Sie wieder zurück zum Auto. Sobald der Ranger den Pfad für die Talfahrt frei gibt, fahren Sie zurück zum Bankrang Camp, wo Sie nochmals eine Nacht verbringen werden. Am nächsten Vormittag gehts dann direkt von hier aus weiter zur Elefanten-Safari.

[maxgallery id=”16266″]

6. und 7. Tag Elefanten-Safari

Wilde Elefanten in freier Natur zu beobachten ist sicher eines der schönsten Abenteuer für Tier- und Naturfreunde hier in Thailand. Auf der pauschalreisen-elefantensafari-9Elefanten-Safari haben Sie die Gelegenheit dazu, und Sie werden ganz bestimmt wilde Elefanten in ihrer natürlichen Umgebung sehen und beobachten können. Die Elefanten leben hier wild, und sind nicht etwa ausgesetzt oder leben in einem umzäunten Gelände. Sie leben in freier Natur, aber vor Wilderei geschützt durch Ranger und den Status Nationalpark.

pauschalreisen-elefantensafari-5

Wilde Elefanten leben in Thailand noch in vielen Nationalparks, aber an keinem anderen Ort können sie so gut gesehen und beobachtet werden wie hier. Zusammen mit unserem Guide und einem Ranger vom Nationalpark begeben Sie sich auf die Pirschfahrt durch den Nationalpark. Dabei suchen Sie verschiedene Stellen ab, an denen pauschalreisen-elefantensafari-3Elefanten regelmässig gesehen werden können. Mit etwas Glück sehen Sie ganze Herden aus 20 oder mehr Tieren mit ihren Jungen, die durch die offene Graslandschaft oder den dichten Dschungel streifen und nach Futter suchen. Hin und wieder überqueren Elefanten die Naturstrasse vor dem Fahrzeug und können aus nächster Nähe gesehen werden. Vorallem an warmen Tagen halten sich die Elefanten nahe der grossen Wasserstelle auf und nehmen ein erfrischendes Bad. Nebst Elefanten können vorallem auch noch die bulligen und riesigen Gaurs gesehen werden, oder Hirschen, Hornbill-Vögel und zwischendurch Wildschweine oder Wildhunde. Die Elefanten-Safari ist ein tolles und erlebnisreiches Abenteuer für alle Tier- und Naturfreunde.

[maxgallery id=”15595″]

Vor Anbruch der Dunkelheit verlassen Sie den Nationalpark und fahren zum Camp am Rande des Nationalparks für die Übernachtung im Zelt. Auf Wunsch ist auch die Übernachtung im Bungalow möglich, muss aber vorgängig gebucht werden. Die Zelte stellen wir für Sie auf, und kochen das Nachtessen. Sie brauchen sich also um nichts zu kümmern und können den Abend einfach nur geniessen.

Am zweiten Tag der Elefanten-Safari können Sie wahlweise nochmals eine Pirschfahrt durch den Nationalpark machen, oder sich für die Besichtigungstour entscheiden. Bei der Besichtigungstour besuchen Sie eine grosse  Höhle (wahlweise die grosse Phraya Nakhon Cave oder eine etwas kleinere aber sehr abenteuerliche Höhle mit langem Tunnelsystem), einen Mangrovenwald, einen schönen Aussichtsberg mit toller Rundsicht und den Affen-Tempel mit hunderten von Affen. Das Programm für diesen zweiten Tag besprechen wir mit Ihnen vor dem Ausflug, und passen es individuell Ihren Wünschen und Vorstellungen an.

8. bis 11. Tag Kanchanaburi River Kwai

Kanchanaburi ist weltweit bekannt für die Brücke über den River Kwai, Hellfire Pass, die Death Railway aus dem zweiten Weltkrieg und pauschalreisen-kanchanaburi-16wunderschöne Wasserfälle im Dschungel. Aber auch weniger bekannte Sehenswürdigkeiten warten in Kanchanaburi auf Ihre Besichtigung, wie beispielsweise die weltweit zweitlängste Holzbrücke, der versunkene Tempel, Tri Pogodas Pass mit Grenzmarkt zu Myanmar, die riesige Phrathat Höhle oder die Krasae Brücke, wo die Eisenbahn zwischen Fels und Fluss im Schritt-Tempo über die lange schon fast antike Holzbrücke fährt.

pauschalreisen-kanchanaburi-17Nach dem Frühstück besichtigen Sie nun die weltbekannte Brücke über den River Kwai. Sie können zu Fuss über die Brücke gehen und das Bauwerk von beiden Seiten bestaunen.  Anschliessend fahren Sie nördlich das Tal hinauf und besichtigen den Hellfire Pass, ein langer enger Einschnitt im Fels für die Eisenbahn, der von den Kriegsgefangenen in mühsamer und qualvoller Handarbeit aus dem Fels geschlagen wurde. Das kleine Museum gibt einen guten Einblick in den Bau der Death Railway, bei dem über 100’000 Menschen gestorben sind.

[maxgallery id=”15619″]

Die Fahrt geht nun weiter nordwärts bis zum Sai Yok Nationalpark. Hier machen Sie eine erlebnisreiche Bootsfahrt auf dem River Kwai, und besichtigen nebst zwei idyllischen Wasserfällen vom Boot aus pauschalreisen-kanchanaburi-26verschiedene schwimmende Resorts und Wohnhäuser von Einheimischen, die auf dem Fluss leben. Der River Kwai ist an dieser Stelle besonders schön und fliesst vorbei an senkrechten Felswänden durch den üppigen Dschungel. Die Fahrt mit dem Longtail-Boot ist ein unvergessliches Erlebnis.

Die Fahrt führt Sie nun weiter nordwärts vorbei am grossen Stausee bis zur Grenze zu Myanmar. Hier besichtigen Sie den Tri Pogodas Pass mit pauschalreisen-kanchanaburi-6kleinem Grenzmarkt. Die drei kleien Pagoden sind eine Erinnerungsstätte an den Thai-Burmesischen Krieg zur Ayutthaya-Zeit. Anschliessend fahren Sie zurück bis nach Sankhlaburi, und machen eine Boots-Tour auf dem grossen Stausee. Sie besichtigen den versunkenen Tempel, der je nach Jahreszeit begehbar ist oder nur grad ganz wenig aus dem Wasser ragt, und eine zweite kleine Tempelruine am Seeufer im Dschungel drin. Den Tag beenden Sie mit der Besichtigung der 850 Meter langen Holzbrücke, welche Sankhlaburi mit der Mon-Village verbindet. Zu Fuss können Sie über diese zweitlängste Holzbrücke der Welt gehen und das Bauwerk von beiden Seiten bestaunen. Übernachtung in einem sehr schönen und gepflegten Resort unweit der Holzbrücke direkt am See.

[maxgallery id=”15572″]

Am zweiten Tag vom Kanchanaburi-Ausflug besichtigen Sie nach dem Frühstück das Wat Wang Wiwekaram mit seiner grossen goldenen Pagode, die von weit her am Berghang sichtbar ist. Am angrenzenden pauschalreisen-kanchanaburi-2Handycraft-Markt können diverse Souvenirs aus der Gegend gekauft werden. Sie verlassen nun Sankhlaburi und fahren wieder talabwärts bis nach Sai Yok. Nach einer kleinen Lunchpause geht die Fahrt nun weiter mit der Eisenbahn. Sie fahren die gesamte Strecke der Death Railway von Sai Yok über die hölzerne Krasae Bridge und über die Brücke über den River Kwai bis nach Kanchanaburi. Die Fahrt ist ein einmaliges Erlebnis durch Dschungel vorbei an Siedlungen, Feldern und durch traumhafte Landschaften. In der Stadt Kanchanaburi verlassen Sie die Eisenbahn und übernachten nochmals in Kanchanaburi am River Kwai.

pauschalreisen-kanchanaburi-8

Hinweis: gegen Aufpreis können Sie auf Wunsch in einem Rafthouse schwimmend auf dem See übernachten. Bitte teilen Sie uns dies zum Zeitpunkt Ihrer Buchung mit, damit wir die entsprechenden Reservationen rechtzeitig machen können.

[maxgallery id=”15628″]

Am dritten Tag vom Kanchanaburi-Ausflug steht der wohl bekannteste Wasserfall Thailands auf dem Programm, der Erawan Wasserfall. Am Vormittag besichtigen Sie diesen traumhaft schönen pauschalreisen-kanchanaburi-27Wasserfall mit seinen zahlreichen Stufen und den kristallklaren Pools zum Baden. Der Naturpfad führt Sie vorbei an all den verschiedenen Stufen bis ganz nach oben zur obersten Stufe. Unterwegs können Sie beliebig eine Pause einlegen und in einem der herrlichen Pools umgeben von Dschungel und Natur baden. Nach der Besichtigung vom Erawan Wasserfall besichtigen Sie die unweit gelegene Phrathat Höhle. Die Phrathat Höhle ist eine grosse Höhle mit verschiedenen riesigen Räumen im Innern, imposanten Felsstrukturen und Tropfsteinen. Die Höhle ist gut ausgebaut und ein befestigter Weg führt hindurch. Der Ranger hat eine starke Lampe mit dabei, und zeigt Ihnen die verschiedenen Bereiche der Höhle. Der ca 30-minütige Aufstieg führt Sie über eine Treppe hinauf zum Eingang der Höhle.

Nach diesen beiden tollen Besichtigungen fahren Sie nun zum unteren Stausee (den oberen Stausee haben Sie am Tag davor bereits besichtigt) in eine abgelegene Bucht. Dort übernachten Sie auf dem See schwimmend in einem Rafthouse. Sie können direkt vom Rafthouse aus im klaren und warmen See baden oder einfach nur den Abend mit wunderschöner Aussicht auf den See und kleine Inseln geniessen. Der Sonnenuntergang ist hier traumhaft.

[maxgallery id=”16699″]

Den Morgen können Sie mit einem Bad im See starten. Es ist herrlich. Nach dem Frühstück verlassen Sie das Rafthouse und fahren ein Stück dem See entlang nordwärts. Mit einer kleinen Fähre überqueren Sie einen der vielen Seitenarme vom See. Die Fahrt geht nun noch ein Stück weiter durch Dschungel und Plantagen, wo Sie nun den abenteuerlichen Anlegeplatz der zweiten Fähre erreichen, die Sie auf die andere Seeseite bringt. Die Fähre ist klein, bietet nur grad fuer ein paar wenige Fahrzeuge Platz, und fährt nicht nach Fahrplan, sondern dann wenn mal ein Fahrzeug den See überqueren möchte. Viele sind dies nicht, und es kann sein, dass die Fähre zuerst von der anderen Seeseite rüberfahren muss, um uns abzuholen. Die Überfahrt kann beginnen, und es scheint als wäre die Fähre aus dem letzten Jahrhundert. Ein wirklich abenteuerliches und tolles Erlebnis.

Nach rund 45 Minuten Fahrt verlassen wir die Fähre und fahren auf der holprigen Naturstrasse durch den dichten Dschungel zum Huay Mae Kamin Wasserfall. Dieser Wasserfall ist wenig bekannt, und wird viel weniger von Leuten besichtigt als der Erawan Wasserfall. Er ist aber nicht weniger schön, und in zahlreichen Stufen fliesst das Wasser durch wunderschöne Pools durch den Dschungel. Der Huay Mae Kamin Wasserfall ist ein traumhaft schöner Wasserfall, und auf jeden Fall eine Besichtigung wert. Sie können hier auch im kristallklaren, tiefblauen Wasser baden.

[maxgallery id=”16706″]

Auf der anderen Seeseite fahren Sie nun wieder südlich bis zum Staudamm runter, und können auf Wunsch hier noch den grossen Staudamm besichtigen, bevor Sie weiter südlich bis zur Krasae Brücke fahren, eindeutig die schönste Stelle der pauschalreisen-kanchanaburi-25heute noch befahrbaren Strecke der Death Railway. Die Eisenbahnlinie führt hier durch eine enge Passage auf einer langen Holzbrücke entlang dem Fels und River Kwai. Mit der Eisenbahn sind Sie am Tag davor darüber gefahren, und können auf Wunsch heute dieses Bauwerk noch ausgiebig bestaunen. Sie können zu Fuss über die lange Holzbrücke gehen und auf die Eisenbahn warten, die im Schritt-Tempo ratternd die Holzbrücke überquert. Es ist nicht nur für Eisenbahn-Faszinierte ein einmaliges und eindrückliches Erlebnis, wie die alte Diesel-Lok die nostalgischen Waggons über die Brücke zieht. Gleich neben der Brücke kann auch die kleine Kraseae-Höhle besichtigt werden.

Am späteren Nachmittag treten Sie die Heimreise an zurück zum Adventure Resort. Nachtessen wahlweise entweder in Kanchanaburi oder unterwegs während der Fahrt.

12. Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag ist zur freien Verfügung. Sie können sich bei uns im Adventure Resort erholen, oder auch einen spontanen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen dafür kostenlos zur Verfügung. Auf Wunsch können Sie auch einen zusätzlichen Tagesausflug dazu buchen. Gerne zeigen wir Ihnen die zahlreichen Möglichkeiten für halbtägige oder ganztägige Ausflüge vom Adventure Resort aus.

13. Tag lokale Besichtigungen

Heute stehen verschiedene Besichtigungen in der Umgebung vom Adventure Resort auf dem Programm. Sie besichtigen die wohl bekannteste Attraktion im Grossraum Pattaya, den grossen Buddha-Berg, wo mit Laser ein riesiger Buddha in die Felswand gemacht wurde. Gleich daneben liegt der Silverlake, ein bekanntes Ausflugsziel mit Rebbau. Anschliessend fahren Sie zum Wat Yan, einer grossen und sehr gepflegten Tempelanlage mit kleiner Ausstellung zum Buddha und sehr schöner grosser Pagode. Rund 300 Stufen führen hinauf zum Mondop, wo Sie die Sicht auf Jomtien-Beach geniessen und die Fussstapfen vom Buddha bewundern können.

Anschliessend fahren Sie entlang dem Jomtien-Beach nach Pattaya. Auf dem Pratumnak-Hill besichtigen Sie die grosse Buddha-Statue mit den beiden grossen Drachen, und erhalten eine tolle Rundsicht aufs Meer mit der Insel Koh Larn, die Bucht von Pattaya und die Stadt.

[maxgallery id=”15512″]

Der Rest des Tages steht Ihnen zur Verfügung für eine kleine Stadtbesichtigung durch Pattaya, shopping in einem der zahlreichen Shopping-Center, Einkauf von Souvenirs oder ein Spaziergang entlang dem Strand.

14. bis 16. Tag Khao Yai Nationalpark

Sie besichtigen den ersten und bekanntesten Nationalpark Thailands, der zum UNESCO Weltnaturerbe gehört. Der Khao Yai Nationalpark ist bekannt für seinen üppigen Primär-Regenwald und die vielen Besichtigungsmöglichkeiten. Zahlreiche wilde Tiere können im Khao Yai Nationalpark gut beobachtet werden. Die sehr artenreiche Tier- und Pflanzenwelt bietet beste Voraussetzungen für abenteuerliche und erlebnisreiche Wanderungen durch den Dschungel mit zahlreichen Besichtigungen und tollen Erlebnissen.

pauschalreisen-khao-yai-2Nach der gut 3-stündigen Hinfahrt besichtigen Sie den Haew Narok Wasserfall. Mit seinen 3 Stufen und einer Höhe von 150 Metern ist er der grösste Wasserfall vom Khao Yai Nationalpark. Besonders nach Regenfällen donnern hier gigantische Wassermassen den Fels hinunter und vernebeln die grün bewachsenen Felshänge. Nach einer kurzen Lunchpause besichtigen Sie nun den höchsten Punkt vom Khao Yai Nationalpark und das Pa Deo Die Cliff. Diepauschalreisen-khao-yai-8 atemberaubende Sicht über den unendlichen Dschungel ist einmalig, und mit etwas Glück können Sie einen Adler beobachten, der nach Futter sucht, oder die riesigen Hornbill-Vögel mit ihren unverkennbar lauten Flügelschlägen.

Bereits geht der erste Tag im Khao Yai Nationalpark dem Ende entgegen, und Sie fahren zum Campingplatz für die Nacht. Hier brauchen Sie sich um nichts zu kümmern, und können einfach nur den Abend geniessen. Wir stellen für Sie die Zelte auf und kochen das Nachtessen. Alles notwendige fueür eine gemütliche und gepflegte Nacht im Zelt haben wir mit dabei. Selbstverständlich besteht das Nachtessen auch auf dem Campingplatz aus einer Vorspeise, Hauptgang und Dessert. Nach Anbruch der Dunkelheit können verschiedene wilde Tiere um den Zeltplatz herum beobachtet werden.

Nach einem reichhaltigen Frühstück besichtigen Sie den Orchideen-Wasserfall. Die abenteuerliche Wanderung führt entlang einem idyllischen Urwaldbach mit verschiedenen erlebnisreichen Besichtigungs- und Tierbeobachtungsmöglichkeiten. Der Dschungel ist hier besonders vielseitig und artenreich, und verschiedenste tropische Farne, Kletterpflanzen, Orchideen, riesige Bäume und Lianen machen diese Wanderung zu einem unvergesslichen Erlebnis durch den Dschungel, wie man ihn aus dem Bilderbuch kennt.

pauschalreisen-khao-yai-7Nach dieser Wanderung besichtigen Sie den Haew Suwat Wasserfall, den zweitgrössten Wasserfall im Khao Yai Nationalpark. Anschliessend bleibt noch Zeit für die Besichtigung vom Visitors Center mit Ausstellung und eine kleine Pirschfahrt durch den Nationalpark, wo Sie verschiedene Saltlicks besichtigen. Saltlicks sind offene Stellen im Boden, wo vorallem grössere Tiere ihren Salzbedarf decken. Auch tagsüber können hier immer mal wieder Elefanten gesehen werden. Sie besichtigen auch den nördlichen Aussichtspunkt, wo sich oftmals eine Gruppe Makakken aufhält und die ankommenden Autos sofort belagert, in der Hoffnung etwas Fresssbares zu ergattern. Vor Anbruch der Dunkelheit fahren Sie zurück zum Campingplatz.

pauschalreisen-khao-yai-6

Stachelschwein im Khao Yai Nationalpark

Nach dem Nachtessen machen Sie eine einstündige Nachtsafari mit dem Fahrzeug durch den Dschungel. Verschiedenste Tiere können im Lichtkegel vom Spotlight beobachtet werden.

Am Vormittag vom dritten Tag im Khao Yai Nationalpark machen Sie die abenteuerliche und erlebnisreiche Wanderung entlang dem Hornbill-Weg. Nach einem kurzen Halt beim Observation Tower mit Sicht auf eine grosse Wasserstelle mit Saltlick wandern Sie durch den Dschungel und halten Ausschau nach verschiedensten wilden Tieren. Die grossen Hornbill-Vögel oder Gibbons können hier vorallem am Morgen pauschalreisen-khao-yai-4beobachtet werden. Der Pfad führt über mehrere Bäche vorbei an gigantischen Urwaldriesen durch immergrünen üppigen tropischen Regenwald. Auch diese rund 4-stündige Wanderung ist ein unvergessliches Erlebnis für alle Tier- und Naturfreunde. Alternativ können Sie auch eine kürzere Wanderung oder verschiedene Besichtigungen mit dem Fahrzeug machen. Am Nachmittag verlassen Sie den Khao Yai Nationalpark und fahren zurück zum Adventure Resort, wo Sie zum Nachtessen eintreffen werden.

17. Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag ist zur freien Verfügung. Sie können sich bei uns im Adventure Resort erholen, oder auch einen spontanen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen dafür kostenlos zur Verfügung. Auf Wunsch können Sie auch einen zusätzlichen Tagesausflug dazu buchen. Gerne zeigen wir Ihnen die zahlreichen Möglichkeiten für halbtägige oder ganztägige Ausflüge vom Adventure Resort aus.

18. Tag Bangkok Stadtbesichtigung

Bangkok ist riesig und bietet unzählige Besichtigungsmöglichkeiten. Während unserer Stadtbesichtigung erhalten Sie einen guten und abwechslungsreichen Einblick in diese gigantische Stadt und erleben Bangkok quer durch mit Tuk Tuk, Taxi, Skytrain, Schiff und zu Fuss.

[maxgallery id=”15689″]

Nach dem Frühstück starten Sie im Zentrum der Millionenmetropole Bangkok und besichtigen die Hauptstadt Thailands. Natürlich reicht ein Tag nicht aus, um die ganze Stadt zu sehen, aber Sie werden ein paar Highlights von Bangkok besichtigen. So steigen Sie beispielsweise in der Altstadt auf den Golden Mount und bewundern die gigantische Sicht über die endlosen Dächer vom alten Bangkok, gehen zu Fuss und mit dem Tuk Tuk durch die Altstadt und besichtigen den grossen liegenden Buddha im riesigen prunkvollen Wat Pho. Auf der anderen Seite des Chao Praya Rivers bestaunen Sie das einzigartige Wat Arun, und besichtigen einen Teil von Bangkok vom Boot aus während einer Flussfahrt. Über den belebten Strassen von Bangkok fahren Sie im Skytrain durch die Stadt und können wahlweise den grossen Weekend-Markt, den riesigen Stadtpark, Siam Square mit den vielen Shoppingcentern oder oder eine andere Attraktion besuchen. Wir besprechen mit Ihnen die vielen Möglichkeiten für Ihre individuelle Stadtbesichtigung von Bangkok vor diesem Ausflug und stellen für Sie ein optimales individuelles Programm zusammen.

[maxgallery id=”15758″]

Übernachtung im Stadtzentrum von Bangkok. Nachtessen und Rest des Abends zur freien Verfügung. Sie können beispielsweise einen Nachtmarkt besuchen, eine Einkaufstour in einem Shoppingcenter machen oder das Nachtleben in Bangkok geniessen.

19. Tag Ayutthaya antike Tempel

[maxgallery id=”15678″]

Ayutthaya war einst die Hauptstadt des Königreichs Siam. Riesige Tempel und Tempelruinen weisen noch auf die damalige Zeit hin. Sie besichtigen die 5 grössten und bedeutendsten Tempelanlagen, resp was davon übrig geblieben ist. Die Tempelruinen erinnern an das bekannte Angkor Wat in Cambodia, und sind nicht weniger sehenswert. Die Besichtigungstour durch die Tempelanlangen ist wie auch alle anderen Touren privat, und Sie können Ihr eigenes Tempo bestimmen und jederzeit eine Pause einlegen. Selbstverständlich kann die Tour auch individuell angepasst werden, falls Sie andere Vorstellungen oder Wünsche fuer die Besichtigungen haben. Gegen Abend rund einstündige Fahrt nach Bangkok und Übernachtung im Zentrum der Stadt. Nachtessen in Bangkok.

20. Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag ist zur freien Verfügung. Sie können sich bei uns im Adventure Resort erholen, oder auch einen spontanen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen dafür kostenlos zur Verfügung. Auf Wunsch können Sie auch einen zusätzlichen Tagesausflug dazu buchen. Gerne zeigen wir Ihnen die zahlreichen Möglichkeiten für halbtägige oder ganztägige Ausflüge vom Adventure Resort aus.

21. Tag Rückreise

Der letzte Tag Ihrer Ferien ist zur freien Verfügung. Sie können den Tag bei uns im Resort verbringen, oder sich zu einem kurzfristigen Ausflug inspirieren lassen. Auch heute steht Ihnen kostenlos ein Fahrzeug mit Fahrer zur Verfügung, falls Sie einer spontanen Aktivität nachgehen möchten oder noch ein paar letzte Souvenirs benötigen. Rechtzeitig für Ihren Abflug bringen wir Sie zum Flughafen, sind Ihnen dort auch gerne beim Checkin behilflich und begleiten Sie bis zum Sicherheits-Check. Je nach Abflugszeit erhalten Sie bei uns im Adventure Resort noch ein Nachtessen oder Mittagessen vor der Abfahrt zum Flughafen.

Pauschalreise 3E

  • Ankunft in Thailand
    Transfer vom Flughafen Bangkok zum Adventure Resort, Rest des Tages zur freien Verfügung. Sie können diesen Tag im Resort verbringen, oder je nach Ankunftszeit auch spontan einen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen
  • Elefanten-Safari 2 x 1 Tag
    Wilde Elefanten beobachten in ihrer natürlichen Umgebung ist für viele Tier- und Naturfreunde ein grosser Traum. Auf dieser Safari haben Sie die Gelegenheit dazu, und Sie werden ganz bestimmt wilde Elefanten in freier Natur beobachten können. Einzelne Tiere, Gruppen und teils sogar ganze Herden mit ihren Jungtieren. Ein wunderschönes und unvergessliches Erlebnis für jung und alt. Die Besichtigung eines Mangrovenwaldes mit seiner sehr speziellen Vegetation und Tierwelt, Besichtigung einer grossen Höhle, der Aussichtspunkt auf einem Hügel mit atemberaubender Rundsicht und der Affentempel geben diesem Ausflug viel zusätzliche Abwechslung mit tollen Abenteuern und Erlebnissen.
  • Khao Sok Nationalpark 5 Tage
    Im Süden von Thailand etwas nördlich der bekannten Ferieninsel Phuket gelegen ist der Khao Sok einer der schönsten und imposantesten Nationalparks in Thailand. Besonders beeindruckend ist der von gigantischen bis zu 1000 Meter senkrecht emporsteigenden Karstfelsen umgebene Stausee mitten im Khao Sok Nationalpark. Der üppige Regenwald mit seiner artenreichen Tier- und Pflanzenwelt bietet kürzere oder längere Trekking-Möglichkeiten, traumhafte Tierbeobchtungen und einmalige Landschaften. Sie besichtigen idyllische Wasserfälle und atemberaubende Höhlen, wandern auf abenteuerlichen Pfaden durch den Dschungel und erleben die einzigartige Natur und Landschaft vom Khao Sok Nationalpark. Eine Nacht verbringen Sie auch im Rafthouse auf dem See und machen eine unvergessliche Bootsfahrt durch die zahlreichen Arme des Sees umgeben von senkrecht emporsteigenden mit Dschungel bewachsenen Felshänge. Sie werden begeistert sein.
  • Kanchanaburi River Kwai 4 Tage
    4-tägiger Ausflug in die Provinz Kanchanaburi. Viel Abwechslung, Abenteuer, Erlebnis und Spass erwartet Sie auf diesem Ausflug. Sie besichtigen die weltbekannte Brücke über den River Kwai, fahren mit der Death Railway, machen eine Bootstour auf dem River Kwai und erleben die traumhafte Natur nahe der Grenze zu Myanmar. Viele weitere Abenteuer warten in Kanchanaburi auf Sie: Erawan Wasserfall, Tri Pogoas Pass, Sankhlaburi mit dem versunkenen Tempel und der längsten Holzbrücke Thailands, Übernachtung schwimmend im Rafthouse undHöhlenbesichtigungen sind nur ein Teil von dem, was Sie in Kanchanaburi erleben können. Das Programm lässt sich hier sehr gut individuell Ihren Vorstellungen und Wünschen anpassen.
  • Khao Yai Nationalpark 2 Tage
    2-tägige Safari in den Khao Yai Nationalpark, der älteste und bekannteste Nationalpark in ganz Thailand. Der Khao Yai Nationalpark ist einer der Orte in Thailand, den man als Tier- und Natuerliebhaber einfach gesehen und erlebt haben muss. Einfache Wanderungen, Tierbeobachtungen, diverse Besichtigungen und viel Abenteuer und Erlebnis in diesem traumhaft schönen Nationalpark mit üppigem Dschungel  machen diesen Auflug zu einem unvergesslichen Erlebnis.
  • Ayutthaya antike Tempel 1 Tag
    Heute machen Sie einen Ausflug ins antike Thailand, und besichtigen die bekannten Tempelruinen aus der ehemaligen Haupstadt vom Königreich Siam. Die 5 grössten und bedeutendsten Tempel in Ayutthaya stehen auf dem Programm für Ihre individuell geführte Besichtigungstour. Die Anlagen sind teils nicht weniger imposant als das bekannte Angkor Wat in Cambodia.
  • Bangkok Stadtbesichtigung 1 Tag
    Heute besichtigen Sie die Millionenmetropole Bangkok, die Hauptstadt Thailands. Nebst einem Spaziergang durch die Altstadt mit verschiedenen Besichtigungen bewundern Sie auch den grossen liegenden Buddha im prunkvollen Wat Pho, steigen hoch auf den Golden Mount mit einmaliger Rundsicht über die gesamte Altstadt, bestaunen das Wat Arun mit seinen steilen Treppen und machen eine Bootsfahrt auf dem Chao Praya River durch Bangkok. Eine rasante Fahrt im Tuk Tuk und im Skytrain über den Strassen Bangkoks gehören selbstverständlich mit zum Programm. Sie erleben Bangkok quer durch und erhalten einen tollen Einblick in diese riesige Stadt.
  • Open Zoo Tagesausflug
    Besichtigung vom Open Zoo, einem der schönsten Zoos in Thailand. Es erwartet Sie ein spannender Tag rund um Tiere aus der ganzen Welt in diesem wunderschön angelegten und sehr grossen Zoo. Viele Tiere können auch gefuettert werden. Der Zoo ermöglicht den Besuchern durch die teils sehr offene Bauweise der natürlich gestalteten Gehege einen sehr guten Kontakt zu den Tieren.
  • Rückreise
    Der letzte Tag Ihrer Ferien steht zur freien Verfügung. Sie können im Resort bleiben oder spontan einen Ausflug unternehmen, z.B. zum Strand oder in die Stadt. Je nach Abflugszeit erhalten Sie noch ein Nachtessen oder einen Lunch vor der Abfahrt. Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Ferien-Programm 3E

1. Tag Ankunft

Am Flughafen Bangkok werden Sie von uns persönlich empfangen. Anschliessend VIP Transfer zum Adventure Resort. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Je nach Ankunftszeit können Sie den Tag bei uns im Adventure Resort verbringen, oder bereits spontan einen kleinen Ausflug zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen dafür ohne zusätzliche Berechnung zur Verfügung. Gerne führen wir Sie auch durch unsere Resort-Anlage und machen mit Ihnen einen Rundgang zu unseren Tieren, die bei uns leben. Bei einem kurzen Info-Gespräch erhalten Sie diverse Infos zum bevorstehenden Ferien-Programm und wir beantworten gerne noch allfällige Fragen oder Unklarheiten.

[maxgallery id=”15526″]

2. Tag Elefanten-Safari

Wilde Elefanten in freier Natur zu beobachten ist sicher eines der schönsten Abenteuer für Tier- und Naturfreunde hier in Thailand. Auf der pauschalreisen-elefantensafari-9Elefanten-Safari haben Sie die Gelegenheit dazu, und Sie werden ganz bestimmt wilde Elefanten in ihrer natürlichen Umgebung sehen und beobachten können. Die Elefanten leben hier wild, und sind nicht etwa ausgesetzt oder leben in einem umzäunten Gelände. Sie leben in freier Natur, aber vor Wilderei geschützt durch Ranger und den Status Nationalpark.

pauschalreisen-elefantensafari-5Wilde Elefanten leben in Thailand noch in vielen Nationalparks, aber an keinem anderen Ort können sie so gut gesehen und beobachtet werden wie hier. Zusammen mit unserem Guide und einem Ranger vom Nationalpark begeben Sie sich auf die Pirschfahrt durch den Nationalpark. Dabei suchen Sie verschiedene Stellen ab, an denen Elefanten regelmässig gesehen werden können. Mit etwas Glück sehen Sie ganze Herden aus 20 oder mehr Tieren mit ihren Jungen, die pauschalreisen-elefantensafari-3durch die offene Graslandschaft oder den dichten Dschungel streifen und nach Futter suchen. Hin und wieder überqueren Elefanten die Naturstrasse vor dem Fahrzeug und können aus nächster Nähe gesehen werden. Vorallem an warmen Tagen halten sich die Elefanten nahe der grossen Wasserstelle auf und nehmen ein erfrischendes Bad. Nebst Elefanten können vorallem auch noch die bulligen und riesigen Gaurs gesehen werden, oder Hirschen, Hornbill-Vögel und zwischendurch Wildschweine oder Wildhunde. Die Elefanten-Safari ist ein tolles und erlebnisreiches Abenteuer für alle Tier- und Naturfreunde.

[maxgallery id=”15595″]

Vor Anbruch der Dunkelheit verlassen Sie den Nationalpark und fahren ein Stück südwaerts in Richtung Khao Sok Nationalpark, wo Sie am späteren Abend das Hotel erreichen. Nachtessen unterwegs auf der Fahrt zum Hotel.

3. bis 7. Tag Khao Sok Nationalpark

Der Khao Sok Regenwald ist bedingt durch seine geographische Lage zwischen zwei Meeren östlich und westlich ganzjährig immergrün feucht und sehr artenreich. Durch den Bau des 95 Meter hohen Damms entstand der 165 Quadratkilometer grosse Chiew Larn See, der einen grossen Teil dieser einzigartigen Regenwaldlandschaft für immer verschwinden liess. pauschalreisen-khao-sok-3Das Projekt, das einzig der Stromgewinnung dient, war umstritten und begleitet von diversen Protesten. Heute noch, über 30 Jahre danach, ragen die toten Stämme der Urwaldriesen aus dem Wasser und geben der Landschaft teils einen unheimlichen Eindruck, vorallem am frühen Morgen, wenn die Nebelschwaden tief über dem See liegen und der Dunst die Sicht einschränkt. Es wurde damit aber nicht nur Natur und Lebensraum zerstört, es wurde auch neuer geschaffen. Der See bietet nun zahlreichen Tieren eine neue Lebensmöglichkeit. Gebiete, die zuvor nicht erreichbar waren, sind nun zugänglich. Die Landschaft um den Chiew Larn See ist einzigartig schön und erscheint, als sei sie so gewesen seit eh und je. Nur die aus dem Wasser raganden Baumstämme weisen darauf hin, dass es mal anders war.

Am ersten Tag reisen Sie zum Khao Sok Regenwald auf der Westseite, noch weit weg vom grossen See. Nach der Fahrt zum Khao Sok Nationlpark, für die Sie mit verschiedenen Unterbrüchen und tollen pauschalreisen-khao-sok-12Besichtigungen unterwegs nahezu den ganzen Tag benötigen, übernachten Sie am Rande des Nationalparks in abenteuerlicher Umgebung wahlweise in einem Baumhaus, Bambushaus oder Bungalow. Es steht Ihnen hier eine reichhaltige Auswahl an verschiedenen Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung, von sehr abenteuerlich über einfach und bequem bis hin zum gut ausgebauten Baumhaus mit Klima, Kühlschrank und Fernseher. Im Preis inklusive ist eine durchschnittliche Unterkunft. Falls Sie es etwas luxuriöser wohnen möchten, ist dies gegen einen kleinen Aufpreis selbstverständlich möglich. Bereits am ersten Abend haben Sie die Möglichkeit, die Umgebung zu erforschen und nach den ersten Tieren oder kleinen Abenteuern zu suchen, oder ein erfrischendes Bad im Bach zu nehmen.

[maxgallery id=”16336″]

Am Vormittag vom zweiten Tag vom Khao Sok Ausflug machen Sie eine tolle Wanderung durch den Dschungel. Dabei haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Bewohner vom Dschungel aufzuspüren und zu beobachten. pauschalreisen-khao-sok-17Im Khao Sok Regenwald leben viele verschiedene wilde Tiere, inklusive Elephanten, Tiger und Leoparden. Diese sind aber eher selten zu beobachten. Vielmehr begegnen Sie auf der Wanderung durch den Dschungel kleineren Tierarten wie Affen, andere kleine Säugetierarten, Nager, viele Vögel, Reptilien, Amphibien und Insekten. Die Wanderung zum Wasserfall ist abenteuerlich, und mehrmals müssen Sie den Fluss überqueren – ohne Brücken. Der Pfad führt Sie durch teils dichte Vegetation, vorbei an gigantischen Urwaldriesen und hinein in eine Welt fernab von Zivilisaton, Lärm und Stress. Sie erleben die unberührte Natur mit ihrer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt.

pauschalreisen-khao-sok-8Der Nachmittag steht zur freien Verfügung für Erholung, Tierbeobachtungen, eine Bootsfahrt auf dem Fluss oder abenteuerliches Elefantenreiten durch wilde Landschaft. Sie können aber auch eine weitere Wanderung unternehmen, und beispielsweise zusammen mit einem Ranger die riesigen Rafflesia-Blumen suchen (nur zur Blütezeit möglich). Übernachtung nochmals im gleichen Resort, Nachtessen in einem der Restaurants nach Wahl am Rande des Nationalparks.

Nach dem Frühstück fahren Sie auf die östliche Seite vom Nationalpark zum grossen Staudamm. Von dort aus geht die Reise weiter mit dem pauschalreisen-khao-sok-7Longtail-Boot auf den Chiew Larn See hinaus. Der Chiew Larn See hat mit einer Fläche von 165 Quadratkilometer grad rund die doppelte Grösse vom Zürichsee, wirkt aber an praktisch keiner Stelle derart gross. Dies liegt daran, dass der See in unzählige Arme unterteilt ist, die sich um die bis zu 1000 Meter senkrecht in die Höhe ragenden Karstfelsen winden. Der See ist ein Labyrinth aus fast endlos scheinenden Armen und Buchten im unendlichen Dschungel des Khao Sok Regenwaldes. Nach einer halben Stunde Fahrt über einen kleinen Teil des Sees erreichen Sie Ihre Unterkunft für die nächste Nacht, das idyllisch am Seeufer gelegene schwimmende Rafthouse.

pauschalreisen-khao-sok-2Das Rafthouse bietet einfache Schlafmöglichkeit in einer schwimmenden Bambushütte. Toiletten stehen zentral zur Verfügung, und die Duschen sind ebenfalls zentral und ganz einfach. Der See bietet eine herrliche Bademöglichkeit direkt von der pauschalreisen-khao-sok-10Unterkunft aus. Vor Ihnen der See, hinter Ihnen der fast endlose immergrüne Dschungel. Einzigartige Natur, atemberaubende Tierwelt, traumhafte Ruhe und Erholung pur zeichnen diesen Ort aus. Der See mit seinem klaren warmen Wasser ist ideal zum Baden oder für eine Kanufahrt in die nähere Umgebung vom Rafthouse, wo Sie selber die Ufer und den Dschungel erforschen und entdecken können.

Am frühen Morgen des vierten Tages machen Sie noch vor dem Frühstück in der Morgendämmerung eine Morgensafari mit dem pauschalreisen-khao-sok-14Longtail-Boot. Dabei fahren Sie entlang den Ufern des Sees und suchen diese nach verschiedenen Tieren ab. Die Rufe der Gibbons sind bereits vom Rafthouse aus zu hören. Mit etwas Glück sind sie bereits von dort aus zu sehen, oder dann während der Safari. Auch andere Affenarten sind in den Bäumen zu beobachten, ebenso zahlreiche Vogelarten wie beispielsweise Reiher, Geier, Adler und Eulen. Ab und zu kann beobachtet werden, wenn am frühen Morgen eine Elefantenherde zu einer der zahlreichen kleinen Inseln rausschwimmt, um frischen jungen Bambus zu fressen. Am frühen Morgen während der Safari ist die Stimmung auf dem See ganz besonders. Die Nebelschwaden liegen noch tief über dem See oder gleiten über die Bäume, die ersten Sonnenstrahlen drücken durch den Dunst und erwecken den Tag mit einem traumhaften Sonnenaufgang. Man muss es erleben, weder Bilder noch Worte kōnnen dies beschreiben.

pauschalreisen-khao-sok-11Nach der rund einstündigen Morgensafari kehren Sie zurück zum Rafthouse für das Frühstück. Anschliessend starten Sie für den Ganztages-Ausflug auf den See. Mit dem Longtail-Boot fahren Sie um zahlreiche Karstfelsen, entlang von idyllischen Buchten und vorbei an kleinen mit Dschungel bewachsenen Inseln. Die Karstfelsen ragen teils bis gegen 1000 Meter hoch senkrecht aus dem Wasser. Ihr erstes Ziel ist die Nahmtaloo-Höhle. Diese bekannte und pauschalreisen-khao-sok-16gleichzeitig berüchtigte Höhle forderte vor ein paar Jahren den Tod von mehreren Menschen. Nahmtaloo bedeutet auf thailändisch, dass Wasser hindurchfliesst. Die Höhle ist wie ein langer Tunnel, der durch einen Bach im Laufe der Zeit durch den Fels gefressen wurde. Der Tunnel ist inzwischen so gross, dass man mühelos durchlaufen kann. An gewissen stellen sind es riesige Höhlen, an anderen Stellen widerum ist der Tunnel eng und schmal. An vielen Bereichen geht man im Wasser, an gewissen Stellen reicht das Wasser gar bis zu den Armen. Während der Regenzeit kann der Bach aber rasant schnell zu einem reissenden Fluss werden und die Höhle unpassierbar machen und teils verschliessen. Daher ist die Besichtigung der Nahmtaloo-Höhle während der Regenzeit ein Sicherheitsrisiko, und wir machen während dieser Zeit oder bei kritischen Wetterbedingungen keine Besichtigungen dieser Höhle.

pauschalreisen-khao-sok-4Das zweite Ziel vom Tagesausflug auf den See ist eine zweite Höhle ein rechtes Stück tiefer im Dschungel drin. Diese Höhle ist nicht direkt vom Chiew Larn See aus erreichbar. Nach dem Anlegen folgen Sie zu Fuss einem Pfad über einen Hügel auf die andere Seite. Dort befindet sich ein zweiter viel kleinerer See, der vom Chiew Larn See umschlossen ist. Entstanden ist dieser See, weil vom Chiew Larn See her Wasser durch das Gestein sickern konnte und so diesen See entstehen liess. Und wegen pauschalreisen-khao-sok-5der Entstehung von diesem See erst konnte diese Höhle entdeckt werden, die sonst viel zu hoch und versteckt in der Felswand wäre. Mit einem Bambus-Floss überqueren Sie den See, um zum Eingang der Höhle zu gelangen, welche vom See aus in wenigen Minuten erreichbar ist. Die Höhle ist viel kleiner als die Nahmtaloo-Cave, aber voll mit Tropfstein und anderen schönen Gesteinsformationen. Nach der Besichtigung fahren Sie mit dem Bambus-Floss und anschliessend dem Longtail-Boot wieder zurück zum Rafthouse, wo Sie sich nochmals ein wenig erholen oder baden können, bevor Sie zurück zum Damm fahren und die Rückfahrt antreten. Übernachtung im Resort unterwegs.

[maxgallery id=”16234″]

Am 5. Reisetag von diesem Ausflug fahren Sie zurück in die Gegend der Elefanten-Safari, wo Sie die Nacht im Hotel verbringen werden. Unterwegs machen Sie den einen oder anderen Halt für eine Besichtigung und Unterbruch der etwas längeren Fahrt. So können Sie unterwegs Wasserfälle, heisse Quellen, schöne Landschaften, abgelegene Dörfer und natürlich den Isthmus of Kra besichtigen, die Landenge mit der engsten Stelle zwischen den beiden Meeren östlich und westlich.

[maxgallery id=”16326″]

8. Tag Elefanten-Safari

Die Rückfahrt unterbrechen Sie wieder mit einer Elefanten-Safari. Sie können wahlweise nochmals eine Pirschfahrt durch den Nationalpark machen, oder sich für die Besichtigungstour entscheiden. Bei der Besichtigungstour besuchen Sie eine grosse  Höhle (wahlweise die grosse Phraya Nakhon Cave oder eine etwas kleinere aber sehr abenteuerliche Höhle mit langem Tunnelsystem), einen Mangrovenwald, einen schönen Aussichtsberg mit toller Rundsicht und den Affen-Tempel mit hunderten von Affen. Das Programm für diesen zweiten Tag besprechen wir mit Ihnen vor dem Ausflug, und passen es individuell Ihren Wünschen und Vorstellungen an. Am Nachmittag fahren Sie nach Kanchanaburi für Nachtessen und Übernachtung im Hotel am River Kwai.

[maxgallery id=”16331″]

9. bis 12. Tag Kanchanaburi River Kwai

Kanchanaburi ist weltweit bekannt für die Brücke über den River Kwai, Hellfire Pass, die Death Railway aus dem zweiten Weltkrieg und pauschalreisen-kanchanaburi-16wunderschöne Wasserfälle im Dschungel. Aber auch weniger bekannte Sehenswürdigkeiten warten in Kanchanaburi auf Ihre Besichtigung, wie beispielsweise die weltweit zweitlängste Holzbrücke, der versunkene Tempel, Tri Pogodas Pass mit Grenzmarkt zu Myanmar, die riesige Phrathat Höhle oder die Krasae Brücke, wo die Eisenbahn zwischen Fels und Fluss im Schritt-Tempo über die lange schon fast antike Holzbrücke fährt.

pauschalreisen-kanchanaburi-17Nach dem Frühstück besichtigen Sie nun die weltbekannte Brücke über den River Kwai. Sie können zu Fuss über die Brücke gehen und das Bauwerk von beiden Seiten bestaunen.  Anschliessend fahren Sie nördlich das Tal hinauf und besichtigen den Hellfire Pass, ein langer enger Einschnitt im Fels für die Eisenbahn, der von den Kriegsgefangenen in mühsamer und qualvoller Handarbeit aus dem Fels geschlagen wurde. Das kleine Museum gibt einen guten Einblick in den Bau der Death Railway, bei dem über 100’000 Menschen gestorben sind.

[maxgallery id=”15619″]

Die Fahrt geht nun weiter nordwärts bis zum Sai Yok Nationalpark. Hier machen Sie eine erlebnisreiche Bootsfahrt auf dem River Kwai, und besichtigen nebst zwei idyllischen Wasserfällen vom Boot aus pauschalreisen-kanchanaburi-26verschiedene schwimmende Resorts und Wohnhäuser von Einheimischen, die auf dem Fluss leben. Der River Kwai ist an dieser Stelle besonders schön und fliesst vorbei an senkrechten Felswänden durch den üppigen Dschungel. Die Fahrt mit dem Longtail-Boot ist ein unvergessliches Erlebnis.

Die Fahrt führt Sie nun weiter nordwärts vorbei am grossen Stausee bis zur Grenze zu Myanmar. Hier besichtigen Sie den Tri Pogodas Pass mit pauschalreisen-kanchanaburi-6kleinem Grenzmarkt. Die drei kleien Pagoden sind eine Erinnerungsstätte an den Thai-Burmesischen Krieg zur Ayutthaya-Zeit. Anschliessend fahren Sie zurück bis nach Sankhlaburi, und machen eine Boots-Tour auf dem grossen Stausee. Sie besichtigen den versunkenen Tempel, der je nach Jahreszeit begehbar ist oder nur grad ganz wenig aus dem Wasser ragt, und eine zweite kleine Tempelruine am Seeufer im Dschungel drin. Den Tag beenden Sie mit der Besichtigung der 850 Meter langen Holzbrücke, welche Sankhlaburi mit der Mon-Village verbindet. Zu Fuss können Sie über diese zweitlängste Holzbrücke der Welt gehen und das Bauwerk von beiden Seiten bestaunen. Übernachtung in einem sehr schönen und gepflegten Resort unweit der Holzbrücke direkt am See.

[maxgallery id=”15572″]

Am zweiten Tag vom Kanchanaburi-Ausflug besichtigen Sie nach dem Frühstück das Wat Wang Wiwekaram mit seiner grossen goldenen Pagode, die von weit her am Berghang sichtbar ist. Am angrenzenden pauschalreisen-kanchanaburi-2Handycraft-Markt können diverse Souvenirs aus der Gegend gekauft werden. Sie verlassen nun Sankhlaburi und fahren wieder talabwärts bis nach Sai Yok. Nach einer kleinen Lunchpause geht die Fahrt nun weiter mit der Eisenbahn. Sie fahren die gesamte Strecke der Death Railway von Sai Yok über die hölzerne Krasae Bridge und über die Brücke über den River Kwai bis nach Kanchanaburi. Die Fahrt ist ein einmaliges Erlebnis durch Dschungel vorbei an Siedlungen, Feldern und durch traumhafte Landschaften. In der Stadt Kanchanaburi verlassen Sie die Eisenbahn und übernachten nochmals in Kanchanaburi am River Kwai.

pauschalreisen-kanchanaburi-8

Hinweis: gegen Aufpreis können Sie auf Wunsch in einem Rafthouse schwimmend auf dem See übernachten. Bitte teilen Sie uns dies zum Zeitpunkt Ihrer Buchung mit, damit wir die entsprechenden Reservationen rechtzeitig machen können.

[maxgallery id=”15628″]

Am dritten Tag vom Kanchanaburi-Ausflug steht der wohl bekannteste Wasserfall Thailands auf dem Programm, der Erawan Wasserfall. Am Vormittag besichtigen Sie diesen traumhaft schönen pauschalreisen-kanchanaburi-27Wasserfall mit seinen zahlreichen Stufen und den kristallklaren Pools zum Baden. Der Naturpfad führt Sie vorbei an all den verschiedenen Stufen bis ganz nach oben zur obersten Stufe. Unterwegs können Sie beliebig eine Pause einlegen und in einem der herrlichen Pools umgeben von Dschungel und Natur baden. Nach der Besichtigung vom Erawan Wasserfall besichtigen Sie die unweit gelegene Phrathat Höhle. Die Phrathat Höhle ist eine grosse Höhle mit verschiedenen riesigen Räumen im Innern, imposanten Felsstrukturen und Tropfsteinen. Die Höhle ist gut ausgebaut und ein befestigter Weg führt hindurch. Der Ranger hat eine starke Lampe mit dabei, und zeigt Ihnen die verschiedenen Bereiche der Höhle. Der ca 30-minütige Aufstieg führt Sie über eine Treppe hinauf zum Eingang der Höhle.

Nach diesen beiden tollen Besichtigungen fahren Sie nun zum unteren Stausee (den oberen Stausee haben Sie am Tag davor bereits besichtigt) in eine abgelegene Bucht. Dort übernachten Sie auf dem See schwimmend in einem Rafthouse. Sie können direkt vom Rafthouse aus im klaren und warmen See baden oder einfach nur den Abend mit wunderschöner Aussicht auf den See und kleine Inseln geniessen. Der Sonnenuntergang ist hier traumhaft.

[maxgallery id=”16699″]

Den Morgen können Sie mit einem Bad im See starten. Es ist herrlich. Nach dem Frühstück verlassen Sie das Rafthouse und fahren ein Stück dem See entlang nordwärts. Mit einer kleinen Fähre überqueren Sie einen der vielen Seitenarme vom See. Die Fahrt geht nun noch ein Stück weiter durch Dschungel und Plantagen, wo Sie nun den abenteuerlichen Anlegeplatz der zweiten Fähre erreichen, die Sie auf die andere Seeseite bringt. Die Fähre ist klein, bietet nur grad fuer ein paar wenige Fahrzeuge Platz, und fährt nicht nach Fahrplan, sondern dann wenn mal ein Fahrzeug den See überqueren möchte. Viele sind dies nicht, und es kann sein, dass die Fähre zuerst von der anderen Seeseite rüberfahren muss, um uns abzuholen. Die Überfahrt kann beginnen, und es scheint als wäre die Fähre aus dem letzten Jahrhundert. Ein wirklich abenteuerliches und tolles Erlebnis.

Nach rund 45 Minuten Fahrt verlassen wir die Fähre und fahren auf der holprigen Naturstrasse durch den dichten Dschungel zum Huay Mae Kamin Wasserfall. Dieser Wasserfall ist wenig bekannt, und wird viel weniger von Leuten besichtigt als der Erawan Wasserfall. Er ist aber nicht weniger schön, und in zahlreichen Stufen fliesst das Wasser durch wunderschöne Pools durch den Dschungel. Der Huay Mae Kamin Wasserfall ist ein traumhaft schöner Wasserfall, und auf jeden Fall eine Besichtigung wert. Sie können hier auch im kristallklaren, tiefblauen Wasser baden.

[maxgallery id=”16706″]

Auf der anderen Seeseite fahren Sie nun wieder südlich bis zum Staudamm runter, und können auf Wunsch hier noch den grossen Staudamm besichtigen, bevor Sie weiter südlich bis zur Krasae Brücke fahren, eindeutig die schönste Stelle der pauschalreisen-kanchanaburi-25heute noch befahrbaren Strecke der Death Railway. Die Eisenbahnlinie führt hier durch eine enge Passage auf einer langen Holzbrücke entlang dem Fels und River Kwai. Mit der Eisenbahn sind Sie am Tag davor darüber gefahren, und können auf Wunsch heute dieses Bauwerk noch ausgiebig bestaunen. Sie können zu Fuss über die lange Holzbrücke gehen und auf die Eisenbahn warten, die im Schritt-Tempo ratternd die Holzbrücke überquert. Es ist nicht nur für Eisenbahn-Faszinierte ein einmaliges und eindrückliches Erlebnis, wie die alte Diesel-Lok die nostalgischen Waggons über die Brücke zieht. Gleich neben der Brücke kann auch die kleine Kraseae-Höhle besichtigt werden.

Am späteren Nachmittag treten Sie die Heimreise an zurück zum Adventure Resort. Nachtessen wahlweise entweder in Kanchanaburi oder unterwegs während der Fahrt.

13. Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag ist zur freien Verfügung. Sie können sich bei uns im Adventure Resort erholen, oder auch einen spontanen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen dafür kostenlos zur Verfügung. Auf Wunsch können Sie auch einen zusätzlichen Tagesausflug dazu buchen. Gerne zeigen wir Ihnen die zahlreichen Möglichkeiten für halbtägige oder ganztägige Ausflüge vom Adventure Resort aus.

14. Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag ist zur freien Verfügung. Sie können sich bei uns im Adventure Resort erholen, oder auch einen spontanen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen dafür kostenlos zur Verfügung. Auf Wunsch können Sie auch einen zusätzlichen Tagesausflug dazu buchen. Gerne zeigen wir Ihnen die zahlreichen Möglichkeiten für halbtägige oder ganztägige Ausflüge vom Adventure Resort aus.

15. und 16. Tag Khao Yai Nationalpark

pauschalreisen-khao-yai-1Sie besichtigen den ersten und bekanntesten Nationalpark Thailands. Der Khao Yai Nationalpark ist bekannt für seinen üppigen Primär-Regenwald und die vielen Besichtigungsmöglichkeiten. Zahlreiche wilde Tiere können im Khao Yai Nationalpark gut beobachtet werden. Die sehr artenreiche Tier- und Pflanzenwelt bietet beste Voraussetzungen für abenteuerliche und erlebnisreiche Wanderungen durch den Dschungel mit zahlreichen Besichtigungen.

pauschalreisen-khao-yai-2Nach der gut 3-stündigen Hinfahrt besichtigen Sie den Haew Narok Wasserfall. Mit seinen 3 Stufen und einer Höhe von 150 Metern ist er der grösste Wasserfall vom Khao Yai Nationalpark. Besonders nach Regenfällen donnern hier gigantische Wassermassen den Fels hinunter und vernebeln die grün bewachsenen Felshänge. Nach einer kurzen Lunchpause besichtigen Sie nun den höchsten Punkt vom Khao Yai Nationalpark und das Pa Deo Die Cliff. Diepauschalreisen-khao-yai-8 atemberaubende Sicht über den unendlichen Dschungel ist einmalig, und mit etwas Glück können Sie einen Adler beobachten, der nach Futter sucht, oder die riesigen Hornbill-Vögel mit ihren unverkennbar lauten Flügelschlägen.

Bereits geht der erste Tag im Khao Yai Nationalpark dem Ende entgegen. Sie verlassen bei Anbruch der Dunkelheit den Nationalpark und fahren zum ausserhalb gelegenen schönen und gepflegten Hotel für die Übernachtung. Im Nationalpark drin hat es keine Hotels, und Übernachtungen im Nationalpark sind nur mit Camping oder in einem einfachen Bungalow vom Nationalpark möglich. Nachtessen im Hotel oder einem umliegenden Restaurant.

[maxgallery id=”16321″]

pauschalreisen-khao-yai-4Nach dem Frühstück fahren Sie wieder in den Nationalpark und besichtigen den Orchideen-Wasserfall. Die abenteuerliche Wanderung führt entlang einem idyllischen Urwaldbach mit verschiedenen erlebnisreichen Besichtigungs- und Tierbeobachtungsmöglichkeiten. Der Dschungel ist hier besonders vielseitig und artenreich, und verschiedenste tropische Farne, Kletterpflanzen, Orchideen, riesige Bäume und Lianen machen diese Wanderung zu einem unvergesslichen Erlebnis durch den Dschungel, wie man ihn aus dem Bilderbuch kennt.

pauschalreisen-khao-yai-7Nach dieser Wanderung besichtigen Sie den Haew Suwat Wasserfall, den zweitgrössten Wasserfall im Khao Yai Nationalpark. Anschliessend bleibt noch Zeit für die Besichtigung vom Visitors Center mit Ausstellung und eine kleine Pirschfahrt durch den Nationalpark, wo Sie verschiedene Saltlicks besichtigen. Saltlicks sind offene Stellen im Boden, wo vorallem grössere Tiere ihren Salzbedarf decken. Sie besichtigen auch den nördlichen Aussichtspunkt, wo sich oftmals eine Gruppe Makakken aufhält. Am Nachmittag verlassen Sie den Khao Yai Nationalpark und fahren nach Ayutthaya, wo Sie im Hotel übernachten. Nachtessen und Rest des Abends zur freien Verfügung.

17. Tag Ayutthaya antike Tempel

[maxgallery id=”15678″]

Ayutthaya war einst die Hauptstadt des Königreichs Siam. Riesige Tempel und Tempelruinen weisen noch auf die damalige Zeit hin. Sie besichtigen die 5 grössten und bedeutendsten Tempelanlagen, resp was davon übrig geblieben ist. Die Tempelruinen erinnern an das bekannte Angkor Wat in Cambodia, und sind nicht weniger sehenswert. Die Besichtigungstour durch die Tempelanlangen ist wie auch alle anderen Touren privat, und Sie können Ihr eigenes Tempo bestimmen und jederzeit eine Pause einlegen. Selbstverständlich kann die Tour auch individuell angepasst werden, falls Sie andere Vorstellungen oder Wünsche fuer die Besichtigungen haben. Gegen Abend rund einstündige Fahrt nach Bangkok und Übernachtung im Zentrum der Stadt. Nachtessen in Bangkok.

18. Tag Bangkok Stadtbesichtigung

Bangkok ist riesig und bietet unzählige Besichtigungsmöglichkeiten. Während unserer Stadtbesichtigung erhalten Sie einen guten und abwechslungsreichen Einblick in diese gigantische Stadt und erleben Bangkok quer durch mit Tuk Tuk, Taxi, Skytrain, Schiff und zu Fuss.

[maxgallery id=”15689″]

Nach dem Frühstück starten Sie im Zentrum der Millionenmetropole Bangkok und besichtigen die Hauptstadt Thailands. Natürlich reicht ein Tag nicht aus, um die ganze Stadt zu sehen, aber Sie werden ein paar Highlights von Bangkok besichtigen. So steigen Sie beispielsweise in der Altstadt auf den Golden Mount und bewundern die gigantische Sicht über die endlosen Dächer vom alten Bangkok, gehen zu Fuss und mit dem Tuk Tuk durch die Altstadt und besichtigen den grossen liegenden Buddha im riesigen prunkvollen Wat Pho. Auf der anderen Seite des Chao Praya Rivers bestaunen Sie das einzigartige Wat Arun, und besichtigen einen Teil von Bangkok vom Boot aus während einer Flussfahrt. Über den belebten Strassen von Bangkok fahren Sie im Skytrain durch die Stadt und können wahlweise den grossen Weekend-Markt, den riesigen Stadtpark, Siam Square mit den vielen Shoppingcentern oder oder eine andere Attraktion besuchen. Wir besprechen mit Ihnen die vielen Möglichkeiten für Ihre individuelle Stadtbesichtigung von Bangkok vor diesem Ausflug und stellen für Sie ein optimales individuelles Programm zusammen.

[maxgallery id=”15758″]

19. Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag ist zur freien Verfügung. Sie können sich bei uns im Adventure Resort erholen, oder auch einen spontanen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen dafür kostenlos zur Verfügung. Auf Wunsch können Sie auch einen zusätzlichen Tagesausflug dazu buchen. Gerne zeigen wir Ihnen die zahlreichen Möglichkeiten für halbtägige oder ganztägige Ausflüge vom Adventure Resort aus.

20. Tag Open Zoo

Heute besichtigen Sie den Open Zoo, der zu den schönsten Zoos  weltweit gewählt wurde. Tiere aus der ganzen Welt können hier in grossen und natürlich gebauten Gehegen bestaunt und teils auch berührt und gefüttert werden. Hier können Sie Nashörner, Giraffen, Elefanten, Flusspferde, Bären, Lemuren, Pinguine und diverse andere Tiere füttern und teils sogar berühren. Eine Gelegenheit, die man kaum in einem anderen Zoo so schön erleben kann. Der Open Zoo ist sehr gross und weitläufig, aber Sie werden gemütlich durch uns geführt im klimatisierten Auto durch den Zoo gefahren und können bei den zahlreichen Gehegen jederzeit aussteigen. Der Open Zoo ist sehr vielseitig und Tiere aus der ganzen Welt können hier in wirklich grosszügigen und schön gebauten Gehegen gesehen werden. Augrund der Grösse der Anlage ist für die Besichtigung vom Open Zoo ein ganzer Tag ideal. Ein ganz tolles Erlebnis für alle Tierfreunde, und natürlich auch ganz besonders für Kinder.

21. Tag Rückreise

Der letzte Tag Ihrer Ferien ist zur freien Verfügung. Sie können den Tag bei uns im Resort verbringen, oder sich zu einem kurzfristigen Ausflug inspirieren lassen. Auch heute steht Ihnen kostenlos ein Fahrzeug mit Fahrer zur Verfügung, falls Sie einer spontanen Aktivität nachgehen möchten oder noch ein paar letzte Souvenirs benötigen. Rechtzeitig für Ihren Abflug bringen wir Sie zum Flughafen, sind Ihnen dort auch gerne beim Checkin behilflich und begleiten Sie bis zum Sicherheits-Check. Je nach Abflugszeit erhalten Sie bei uns im Adventure Resort noch ein Nachtessen oder Mittagessen vor der Abfahrt zum Flughafen.

Pauschalreise 3F

  • Ankunft in Thailand
    Transfer vom Flughafen Bangkok zum Adventure Resort, Rest des Tages zur freien Verfügung. Sie können diesen Tag im Resort verbringen, oder je nach Ankunftszeit auch spontan einen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen
  • Open Zoo Tagesausflug
    Besichtigung vom Open Zoo, einem der schönsten Zoos in Thailand. Es erwartet Sie ein spannender Tag rund um Tiere aus der ganzen Welt in diesem wunderschön angelegten und sehr grossen Zoo. Viele Tiere können auch gefuettert werden. Der Zoo ermöglicht den Besuchern durch die teils sehr offene Bauweise der natürlich gestalteten Gehege einen sehr guten Kontakt zu den Tieren.
  • Phu Kradueng Nationalpark 5 Tage
    Sie werden begeistert sein! Der Aufstieg aufs Plateau vom Phu Kradueng ist hart und bedarf einer guten Kondition, aber es lohnt sich. Für Naturfreunde bietet sich hier auf dem Gipfel vom Phu Kradueng ein einzigartiges Erlebnis. Das mehrere Quadratkilomter grosse flache Plateau ist extrem vielseitig mit dichtem Primär-Regenwald, Pinienwäldern, Steppen und sogar wüstenaehnlichen Gegenden. Atemberaubende Klippen mit gigantischer Fernsicht und idyllische Wasserfälle im Dschungel geben diesem Ausflug eine ganz besondere Note. Hauptaktivitäten auf diesem Ausflug sind Trekking (!), Tierbeobachtungen und eine sensationelle Natur fernab von Zivilisation, Lärm und Stress. Autos, Strassen, Beton und Strom sucht man hier vergebens.
  • Kaeng Krachan Nationalpark 3 Tage
    Erleben Sie Wildnis und Abenteuer pur auf diesem 3-tägigen Ausflug in den grössten Nationalpark Thailands. Fernab von Zivilisation im tiefen Dschungel warten traumhafte Besichtigungen und atemberaubende Landschaften auf Sie. Fahrt im Offroader durch den Dschungel, Trekking und Tierbeobachtungen sind die Hauptaktivitäten während diesem Abenteuer. Eine sensationelle und unvergessliche Safari für Tier- und Naturfreunde mit spannenden Tierbeobachtungsmöglichkeiten in der Natur.
  • Elefanten-Safari 2 Tage
    Wilde Elefanten beobachten in ihrer natürlichen Umgebung ist für viele Tier- und Naturfreunde ein grosser Traum. Auf dieser Safari haben Sie die Gelegenheit dazu, und Sie werden ganz bestimmt wilde Elefanten in freier Natur beobachten können. Einzelne Tiere, Gruppen und teils sogar ganze Herden mit ihren Jungtieren. Ein wunderschönes und unvergessliches Erlebnis für jung und alt. Die Besichtigung eines Mangrovenwaldes mit seiner sehr speziellen Vegetation und Tierwelt, Besichtigung einer grossen Höhle, der Aussichtspunkt auf einem Hügel mit atemberaubender Rundsicht und der Affentempel geben diesem Ausflug viel zusätzliche Abwechslung mit tollen Abenteuern und Erlebnissen.
  • Khao Chamao Nationalpark 1 Tag
    Tagesausflug in den Khao Chamao Nationalpark, der bekannt ist für seinen intakten Dschungel und die vielen Karpfen im Bach, die man hier auch füttern darf. Einfache Wanderung entlang dem Urwaldbach durch den Dschungel mit verschiedenen Wasserfällen und Bademöglichkeiten. Ein toller Ausflug mit viel Spass, Erlebnis, Entdeckung und Erholung für jung und alt.
  • Khao Yai Nationalpark 3 Tage
    3-tägige Safari in den Khao Yai Nationalpark, der älteste und bekannteste Nationalpark in ganz Thailand. Der Khao Yai Nationalpark ist einer der Orte in Thailand, den man als Tier- und Natuerliebhaber einfach gesehen und erlebt haben muss. Einfache Wanderungen, Tierbeobachtungen, diverse Besichtigungen und viel Abenteuer und Erlebnis in diesem traumhaft schönen Nationalpark mit üppigem Dschungel  machen diesen Auflug zu einem unvergesslichen Erlebnis.
  • Bangkok Stadtbesichtigung 1 Tag
    Heute besichtigen Sie die Millionenmetropole Bangkok, die Hauptstadt Thailands. Nebst einem Spaziergang durch die Altstadt mit verschiedenen Besichtigungen bewundern Sie auch den grossen liegenden Buddha im prunkvollen Wat Pho, steigen hoch auf den Golden Mount mit einmaliger Rundsicht über die gesamte Altstadt, bestaunen das Wat Arun mit seinen steilen Treppen und machen eine Bootsfahrt auf dem Chao Praya River durch Bangkok. Eine rasante Fahrt im Tuk Tuk und im Skytrain über den Strassen Bangkoks gehören selbstverständlich mit zum Programm. Sie erleben Bangkok quer durch und erhalten einen tollen Einblick in diese riesige Stadt.
  • Rückreise
    Der letzte Tag Ihrer Ferien steht zur freien Verfügung. Sie können im Resort bleiben oder spontan einen Ausflug unternehmen, z.B. zum Strand oder in die Stadt. Je nach Abflugszeit erhalten Sie noch ein Nachtessen oder einen Lunch vor der Abfahrt. Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Ferien-Programm 3F

1. Tag Ankunft

Am Flughafen Bangkok werden Sie von uns persönlich empfangen. Anschliessend VIP Transfer zum Adventure Resort. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Je nach Ankunftszeit können Sie den Tag bei uns im Adventure Resort verbringen, oder bereits spontan einen kleinen Ausflug zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen dafür ohne zusätzliche Berechnung zur Verfügung. Gerne führen wir Sie auch durch unsere Resort-Anlage und machen mit Ihnen einen Rundgang zu unseren Tieren, die bei uns leben. Bei einem kurzen Info-Gespräch erhalten Sie diverse Infos zum bevorstehenden Ferien-Programm und wir beantworten gerne noch allfällige Fragen oder Unklarheiten.

[maxgallery id=”15526″]

2. Tag Open Zoo

Heute besichtigen Sie den Open Zoo, der zu den schönsten Zoos  weltweit gewählt wurde. Tiere aus der ganzen Welt können hier in grossen und natürlich gebauten Gehegen bestaunt und teils auch berührt und gefüttert werden. Hier können Sie Nashörner, Giraffen, Elefanten, Flusspferde, Bären, Lemuren, Pinguine und diverse andere Tiere füttern und teils sogar berühren. Eine Gelegenheit, die man kaum in einem anderen Zoo so schön erleben kann. Der Open Zoo ist sehr gross und weitläufig, aber Sie werden gemütlich durch uns geführt im klimatisierten Auto durch den Zoo gefahren und können bei den zahlreichen Gehegen jederzeit aussteigen. Der Open Zoo ist sehr vielseitig und Tiere aus der ganzen Welt können hier in wirklich grosszügigen und schön gebauten Gehegen gesehen werden. Augrund der Grösse der Anlage ist für die Besichtigung vom Open Zoo ein ganzer Tag ideal. Ein ganz tolles Erlebnis für alle Tierfreunde, und natürlich auch ganz besonders für Kinder.

3. bis 7. Tag Phu Kradueng Nationalpark

Am frühen Morgen verlassen Sie das Adventure Resort und begeben sich auf die Fahrt zum Phu Kradueng Nationalpark. Die Hinfahrt dauert den ganzen Tag mit dem einen oder anderen Halt unterwegs für eine Besichtigung. Am Abend erreichen Sie den Fuss vom Phu Kadueng, wo Sie im Zelt übernachten.

Am nächsten Morgen bereiten Sie sich für den Aufstieg vor. Das Gepäck können Sie einem Träger übergeben, und müssen also nur grad das pauschalreisen-phu-kradueng-1wichtigste wie etwa Wasser und Verpflegung für den Aufstieg selber nach oben tragen. Der Aufstieg ist relativ hart und steil, und gute Kondition ist von Vorteil. Der Aufstieg ist in mehrere Etappen unterteilt, und einfache Verpflegungsmöglichkeiten sind unterwegs vorhanden. Je nach Tempo benötigen Sie für den Aufstieg rund 4 bis 6 Stunden. Der Aufstieg ist sehr abenteuerlich und abwechslungsreich, und die Vegetation ändert sich mehrmals je weiter Sie nach oben steigen.

Nach dem Aufstieg erreichen Sie das mehrere Quadratkilometer grosse Plateau vom Phu Kradueng, und können bei klarer Sicht erstmals die pauschalreisen-phu-kradueng-6traumhafte Weitsicht auf die Umgebung vom Phu Kradueng geniessen. Noch rund eine Stunde Wanderung liegt vor Ihnen bis zum Campingplatz, wo Sie die nächsten zwei Naechte verbringen werden. Diverse Tiere können bereits vom Campingplatz aus beobachtet werden, Die Flora und Fauna auf dem Phu Kradueng ist sehr artenreich und vielseitig.

Sie werden nun zwei Tage oben auf dem Plateu verbringen. Verschiedene Aktivitäten sind hier möglich, mehrheitlich im Bereich pauschalreisen-phu-kradueng-3Trekking und Tierbeobachtung. Imposante Cliffs bieten tolle Aussichten und wunderschöne Sonnenauf- und Untergänge, und sehr abwechslungsreiche Trekking-Touren führen durch die sehr vielfältige und eigene Vegetation auf dem Plateau vom Phu Kradueng. Ein besonderes Highlight ist die Tageswanderung zum Lom Sak Cliff, die quer über das gesamte Plateau führt. Bei Lom Sak Cliff erwartet Sie ein idyllischer Sonnenuntergang und eine atemberaubende Aussicht.

[maxgallery id=”16299″]

Am Nachmittag des vierten Tages von diesem Ausflug begeben Sie sich wieder auf den Abstieg, und erreichen den Fuss vom Phu Kradueng am Abend. Wieder können Sie Ihr Gepäck einem Träger übergeben. Die Nacht verbringen Sie nochmals am Fuss des Phu Kradueng, und begeben sich am nächsten Morgen auf die Heimfahrt zum Adventure Resort.

[maxgallery id=”16308″]

Die Wanderung auf den Phu Kradueng ist eine wirklich tolle und sehr erlebnisreiche Tour für Naturbegeisterte Leute, die gerne und gut zu Fuss unterwegs sind. Der Aufstieg wie auch die Tageswanderung auf dem Plateau sind von den Anforderungen her aber definitiv mehr als eine Sonntagswanderung, und etwas Kondition und Freude am Wandern ist Voraussetzung, damit Ihnen dieser Ausflug auch wirklich Spass bereitet und nicht zur Qual wird.

8. Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag ist zur freien Verfügung. Sie können sich bei uns im Adventure Resort erholen, oder auch einen spontanen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen dafür kostenlos zur Verfügung. Auf Wunsch können Sie auch einen zusätzlichen Tagesausflug dazu buchen. Gerne zeigen wir Ihnen die zahlreichen Möglichkeiten für halbtägige oder ganztägige Ausflüge vom Adventure Resort aus.

9. bis 11. Tag Kaeng Krachan Nationalpark

Die Fahrt zum Kaeng Krachan Nationalpark dauert rund 5 Stunden. Am Nachmittag verlassen Sie die befestigte Strasse und fahren auf der pauschalreisen-kaeng-krachan-15Naturstrasse in den dichten Dschungel des Kaeng Krachan Regenwalds rein bis zum Bankrang Camp, wo Sie die erste Nacht verbringen werden. Hier brauchen Sie sich um nichts zu kümmern, und können einfach nur den Abend geniessen und vom Zeltplatz aus erste pauschalreisen-kaeng-krachan-19Entdeckungen machen und wilde Tiere aufspüren. Wir stellen für Sie die Zelte auf und kochen das Nachtessen. Alles notwendige für eine gemütliche und gepflegte Nacht im Zelt haben wir mit dabei. Selbstverständlich besteht das Nachtessen auch auf dem Campingplatz aus einer Vorspeise, Hauptgang und Dessert. Das Bankrang Camp befindet sich mitten im Dschungel, und viele wilde Tiere können direkt von hier aus bestens beobachtet werden. Sie werden begeistert sein von diesem Ort fernab von Zivilisation, umgeben von Natur pur.

[maxgallery id=”16255″]

pauschalreisen-kaeng-krachan-12Nach dem Frühstück erkunden Sie die Umgebung vom Bankrang Camp. Ein Nature Trail führt direkt vom Camp aus durch den dichten Dschungel, und verschiedene kürzere und längere Trekking Touren ermöglichen abenteuerliche Besichtigungen, so beispielsweise eine kleine Höhle mit Fledermäusen oder ein Aussichtsberg mit atemberaubender Rundsicht über den endlosen Regenwald vom Kaeng Krachan Nationalpark. Zahlreiche Tierbeobachtungen sind hier möglich.

pauschalreisen-kaeng-krachan-4Am Nachmittag verlassen Sie das Bankrang Camp und fahren auf dem sehr abenteuerlichen Pfad hinauf auf den Phanoen Thung Mountain. Der Pfad ist teils sehr eng und steil, und darf nur zweimal täglich zu einem bestimmten Zeitfenster pro Richtung befahren werden. Die Route führt entlang dicht bewachsener Berghänge mit verschiedenen Aussichtspunkten über Hügelketten bis rauf zum höchsten Punkt, wo Sie eine traumhafte Sicht über den Kaeng Krachan erwartet.

Auf dem sehr kleinen Campingplatz stellen wir die Zelte auf und bereiten das Nachtessen zu. Die Nacht wird kühl, und warme Kleider sind sehr zu empfehlen.

pauschalreisen-kaeng-krachan-18Bei klarer Sicht bietet sich für Frühaufsteher ein traumhafter Sonnenaufgang über den endlosen Hügelketten des Kaeng Krachan. Früh morgens liegt oftmals Nebel in den Tälern, der sich mit den ersten Sonnenstrahlen langsam auflöst. Die typischen Rufe der Gibbons sind aus weiter Ferne zu hören, wie sie kilometerweit miteinander kommunizieren. Ein unvergesslicher traumhaft idyllischer Morgen im Kaeng Krachan Nationalpark als Einstieg in einen abenteuerlichen Tag im Dschungel des Kaeng Krachan Regenwaldes, weit weg von Zivilisation, Lärm und Stress.

Nach dem Frühstück verlassen Sie das Camp und fahren entlang dem Gebirgshang noch ein Stück weiter nördlich bis zum Ende des Pfads. Von pauschalreisen-kaeng-krachan-16hier aus gehts zu Fuss weiter. Sie machen eine abenteuerliche Trekking-Tour durch den Dschungel zu einem Wasserfall. Während der Wanderung halten Sie Ausschau nach verschiedenen wilden Tieren, die hier im Dschungel leben. Beim Wasserfall machen Sie eine Pause, geniessen die unendliche Ruhe und Schönheit des Regenwalds und können nach Belieben ein erfrischendes Bad nehmen im pauschalreisen-kaeng-krachan-3kristallklaren Bach. Nur ganz wenig Leute kommen bis hierher, und oftmals sind wir ganz alleine hier fast am Ende der Welt. Sie werden begeistert sein von diesem unglaublich schönen Ort am rauschenden Bach umgeben von Natur pur. Am früheren Nachmittag wandern Sie wieder zurück zum Auto. Sobald der Ranger den Pfad für die Talfahrt frei gibt, fahren Sie zurück zum Bankrang Camp, wo Sie nochmals eine Nacht verbringen werden. Am nächsten Vormittag gehts dann direkt von hier aus weiter zur Elefanten-Safari.

[maxgallery id=”16266″]

12. und 13. Tag Elefanten-Safari

Wilde Elefanten in freier Natur zu beobachten ist sicher eines der schönsten Abenteuer für Tier- und Naturfreunde hier in Thailand. Auf der pauschalreisen-elefantensafari-9Elefanten-Safari haben Sie die Gelegenheit dazu, und Sie werden ganz bestimmt wilde Elefanten in ihrer natürlichen Umgebung sehen und beobachten können. Die Elefanten leben hier wild, und sind nicht etwa ausgesetzt oder leben in einem umzäunten Gelände. Sie leben in freier Natur, aber vor Wilderei geschützt durch Ranger und den Status Nationalpark.

pauschalreisen-elefantensafari-5

Wilde Elefanten leben in Thailand noch in vielen Nationalparks, aber an keinem anderen Ort können sie so gut gesehen und beobachtet werden wie hier. Zusammen mit unserem Guide und einem Ranger vom Nationalpark begeben Sie sich auf die Pirschfahrt durch den Nationalpark. Dabei suchen Sie verschiedene Stellen ab, an denen pauschalreisen-elefantensafari-3Elefanten regelmässig gesehen werden können. Mit etwas Glück sehen Sie ganze Herden aus 20 oder mehr Tieren mit ihren Jungen, die durch die offene Graslandschaft oder den dichten Dschungel streifen und nach Futter suchen. Hin und wieder überqueren Elefanten die Naturstrasse vor dem Fahrzeug und können aus nächster Nähe gesehen werden. Vorallem an warmen Tagen halten sich die Elefanten nahe der grossen Wasserstelle auf und nehmen ein erfrischendes Bad. Nebst Elefanten können vorallem auch noch die bulligen und riesigen Gaurs gesehen werden, oder Hirschen, Hornbill-Vögel und zwischendurch Wildschweine oder Wildhunde. Die Elefanten-Safari ist ein tolles und erlebnisreiches Abenteuer für alle Tier- und Naturfreunde.

[maxgallery id=”15595″]

Vor Anbruch der Dunkelheit verlassen Sie den Nationalpark und fahren zum Camp am Rande des Nationalparks für die Übernachtung im Zelt. Auf Wunsch ist auch die Übernachtung im Bungalow möglich, muss aber vorgängig gebucht werden. Die Zelte stellen wir für Sie auf, und kochen das Nachtessen. Sie brauchen sich also um nichts zu kümmern und können den Abend einfach nur geniessen.

Am zweiten Tag der Elefanten-Safari können Sie wahlweise nochmals eine Pirschfahrt durch den Nationalpark machen, oder sich für die Besichtigungstour entscheiden. Bei der Besichtigungstour besuchen Sie eine grosse  Höhle (wahlweise die grosse Phraya Nakhon Cave oder eine etwas kleinere aber sehr abenteuerliche Höhle mit langem Tunnelsystem), einen Mangrovenwald, einen schönen Aussichtsberg mit toller Rundsicht und den Affen-Tempel mit hunderten von Affen. Das Programm für diesen zweiten Tag besprechen wir mit Ihnen vor dem Ausflug, und passen es individuell Ihren Wünschen und Vorstellungen an.

14. Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag ist zur freien Verfügung. Sie können sich bei uns im Adventure Resort erholen, oder auch einen spontanen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen dafür kostenlos zur Verfügung. Auf Wunsch können Sie auch einen zusätzlichen Tagesausflug dazu buchen. Gerne zeigen wir Ihnen die zahlreichen Möglichkeiten für halbtägige oder ganztägige Ausflüge vom Adventure Resort aus.

15. Tag Khao Chamao Nationalpark

Der Khao Chamao Nationalpark liegt mit weniger als 2 Stunden Fahrzeit unweit vom Adventure Resort, und ist geradezu ideal für einen Tagesausflug. Sie besichtigen den eher kleinen aber sehr üppigen Nationalpark entlang dem Bach mit verschiedenen Wasserfällen. Je nach Jahreszeit können Sie im kristallklaren Bach baden und sich auf den grossen Felsen sonnen. Die idyllische Wanderung entlang dem Dschungelbach dauert 2 bis 3 Stunden, Sie können aber auch jederzeit vorher zurück gehen oder beliebig unterbrechen für ein Bad oder etwas Erholung am Bach. Im Khao Chamao Nationalpark leben diverse wilde Tiere, mitunter auch Elefanten, Bären und andere grosse Tiere. Bei einem Tagesausflug sind die Chancen aber klein, hier grössere wilde Tiere sehen zu können, Kleine Tiere können aber mit etwas Geduld gut beobachtet werden. Besonders bekannt ist der Khao Chamao Nationalpark für die vielen Karpfen, die im Bach leben, und auch gefüttert werden dürfen. Am späteren Nachmittag verlassen Sie den Nationalpark und fahren zurück zum Adventure Resort.

[maxgallery id=”15502″]

16. Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag ist zur freien Verfügung. Sie können sich bei uns im Adventure Resort erholen, oder auch einen spontanen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen dafür kostenlos zur Verfügung. Auf Wunsch können Sie auch einen zusätzlichen Tagesausflug dazu buchen. Gerne zeigen wir Ihnen die zahlreichen Möglichkeiten für halbtägige oder ganztägige Ausflüge vom Adventure Resort aus.

17. bis 19. Tag Khao Yai Nationalpark

Sie besichtigen den ersten und bekanntesten Nationalpark Thailands, der zum UNESCO Weltnaturerbe gehört. Der Khao Yai Nationalpark ist bekannt für seinen üppigen Primär-Regenwald und die vielen Besichtigungsmöglichkeiten. Zahlreiche wilde Tiere können im Khao Yai Nationalpark gut beobachtet werden. Die sehr artenreiche Tier- und Pflanzenwelt bietet beste Voraussetzungen für abenteuerliche und erlebnisreiche Wanderungen durch den Dschungel mit zahlreichen Besichtigungen und tollen Erlebnissen.

pauschalreisen-khao-yai-2Nach der gut 3-stündigen Hinfahrt besichtigen Sie den Haew Narok Wasserfall. Mit seinen 3 Stufen und einer Höhe von 150 Metern ist er der grösste Wasserfall vom Khao Yai Nationalpark. Besonders nach Regenfällen donnern hier gigantische Wassermassen den Fels hinunter und vernebeln die grün bewachsenen Felshänge. Nach einer kurzen Lunchpause besichtigen Sie nun den höchsten Punkt vom Khao Yai Nationalpark und das Pa Deo Die Cliff. Diepauschalreisen-khao-yai-8 atemberaubende Sicht über den unendlichen Dschungel ist einmalig, und mit etwas Glück können Sie einen Adler beobachten, der nach Futter sucht, oder die riesigen Hornbill-Vögel mit ihren unverkennbar lauten Flügelschlägen.

Bereits geht der erste Tag im Khao Yai Nationalpark dem Ende entgegen, und Sie fahren zum Campingplatz für die Nacht. Hier brauchen Sie sich um nichts zu kümmern, und können einfach nur den Abend geniessen. Wir stellen für Sie die Zelte auf und kochen das Nachtessen. Alles notwendige fueür eine gemütliche und gepflegte Nacht im Zelt haben wir mit dabei. Selbstverständlich besteht das Nachtessen auch auf dem Campingplatz aus einer Vorspeise, Hauptgang und Dessert. Nach Anbruch der Dunkelheit können verschiedene wilde Tiere um den Zeltplatz herum beobachtet werden.

Nach einem reichhaltigen Frühstück besichtigen Sie den Orchideen-Wasserfall. Die abenteuerliche Wanderung führt entlang einem idyllischen Urwaldbach mit verschiedenen erlebnisreichen Besichtigungs- und Tierbeobachtungsmöglichkeiten. Der Dschungel ist hier besonders vielseitig und artenreich, und verschiedenste tropische Farne, Kletterpflanzen, Orchideen, riesige Bäume und Lianen machen diese Wanderung zu einem unvergesslichen Erlebnis durch den Dschungel, wie man ihn aus dem Bilderbuch kennt.

pauschalreisen-khao-yai-7Nach dieser Wanderung besichtigen Sie den Haew Suwat Wasserfall, den zweitgrössten Wasserfall im Khao Yai Nationalpark. Anschliessend bleibt noch Zeit für die Besichtigung vom Visitors Center mit Ausstellung und eine kleine Pirschfahrt durch den Nationalpark, wo Sie verschiedene Saltlicks besichtigen. Saltlicks sind offene Stellen im Boden, wo vorallem grössere Tiere ihren Salzbedarf decken. Auch tagsüber können hier immer mal wieder Elefanten gesehen werden. Sie besichtigen auch den nördlichen Aussichtspunkt, wo sich oftmals eine Gruppe Makakken aufhält und die ankommenden Autos sofort belagert, in der Hoffnung etwas Fresssbares zu ergattern. Vor Anbruch der Dunkelheit fahren Sie zurück zum Campingplatz.

pauschalreisen-khao-yai-6

Stachelschwein im Khao Yai Nationalpark

Nach dem Nachtessen machen Sie eine einstündige Nachtsafari mit dem Fahrzeug durch den Dschungel. Verschiedenste Tiere können im Lichtkegel vom Spotlight beobachtet werden.

Am Vormittag vom dritten Tag im Khao Yai Nationalpark machen Sie die abenteuerliche und erlebnisreiche Wanderung entlang dem Hornbill-Weg. Nach einem kurzen Halt beim Observation Tower mit Sicht auf eine grosse Wasserstelle mit Saltlick wandern Sie durch den Dschungel und halten Ausschau nach verschiedensten wilden Tieren. Die grossen Hornbill-Vögel oder Gibbons können hier vorallem am Morgen pauschalreisen-khao-yai-4beobachtet werden. Der Pfad führt über mehrere Bäche vorbei an gigantischen Urwaldriesen durch immergrünen üppigen tropischen Regenwald. Auch diese rund 4-stündige Wanderung ist ein unvergessliches Erlebnis für alle Tier- und Naturfreunde. Alternativ können Sie auch eine kürzere Wanderung oder verschiedene Besichtigungen mit dem Fahrzeug machen. Übernachtung nochmals im Camp vom Khao Yai. Am nächsten Morgen Weiterfahrt nach Bangkok. Auf Wunsch ist auch die Übernachtung im Hotel in Bangkok möglich (gegen Aufpreis).

20. Tag Bangkok Stadtbesichtigung

Bangkok ist riesig und bietet unzählige Besichtigungsmöglichkeiten. Während unserer Stadtbesichtigung erhalten Sie einen guten und abwechslungsreichen Einblick in diese gigantische Stadt und erleben Bangkok quer durch mit Tuk Tuk, Taxi, Skytrain, Schiff und zu Fuss.

[maxgallery id=”15689″]

Nach dem Frühstück starten Sie im Zentrum der Millionenmetropole Bangkok und besichtigen die Hauptstadt Thailands. Natürlich reicht ein Tag nicht aus, um die ganze Stadt zu sehen, aber Sie werden ein paar Highlights von Bangkok besichtigen. So steigen Sie beispielsweise in der Altstadt auf den Golden Mount und bewundern die gigantische Sicht über die endlosen Dächer vom alten Bangkok, gehen zu Fuss und mit dem Tuk Tuk durch die Altstadt und besichtigen den grossen liegenden Buddha im riesigen prunkvollen Wat Pho. Auf der anderen Seite des Chao Praya Rivers bestaunen Sie das einzigartige Wat Arun, und besichtigen einen Teil von Bangkok vom Boot aus während einer Flussfahrt. Über den belebten Strassen von Bangkok fahren Sie im Skytrain durch die Stadt und können wahlweise den grossen Weekend-Markt, den riesigen Stadtpark, Siam Square mit den vielen Shoppingcentern oder oder eine andere Attraktion besuchen. Wir besprechen mit Ihnen die vielen Möglichkeiten für Ihre individuelle Stadtbesichtigung von Bangkok vor diesem Ausflug und stellen für Sie ein optimales individuelles Programm zusammen.

[maxgallery id=”15758″]

21. Tag Rückreise

Der letzte Tag Ihrer Ferien ist zur freien Verfügung. Sie können den Tag bei uns im Resort verbringen, oder sich zu einem kurzfristigen Ausflug inspirieren lassen. Auch heute steht Ihnen kostenlos ein Fahrzeug mit Fahrer zur Verfügung, falls Sie einer spontanen Aktivität nachgehen möchten oder noch ein paar letzte Souvenirs benötigen. Rechtzeitig für Ihren Abflug bringen wir Sie zum Flughafen, sind Ihnen dort auch gerne beim Checkin behilflich und begleiten Sie bis zum Sicherheits-Check. Je nach Abflugszeit erhalten Sie bei uns im Adventure Resort noch ein Nachtessen oder Mittagessen vor der Abfahrt zum Flughafen.

Pauschalreise 3G

  • Ankunft in Thailand
    Transfer vom Flughafen Bangkok zum Adventure Resort, Rest des Tages zur freien Verfügung. Sie können diesen Tag im Resort verbringen, oder je nach Ankunftszeit auch spontan einen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen
  • Open Zoo Tagesausflug
    Besichtigung vom Open Zoo, einem der schönsten Zoos in Thailand. Es erwartet Sie ein spannender Tag rund um Tiere aus der ganzen Welt in diesem wunderschön angelegten und sehr grossen Zoo. Viele Tiere können auch gefuettert werden. Der Zoo ermöglicht den Besuchern durch die teils sehr offene Bauweise der natürlich gestalteten Gehege einen sehr guten Kontakt zu den Tieren.
  • lokale Besichtigungen 1 Tag
    Diverse tolle Besichtigungen vom Adventure Resort aus warten heute auf Sie. Sie besichtigen den grossen und sehr bekannten Buddha-Berg, das grosse und gepflegte Wat Yan, den Aussichtsberg über Pattaya mit traumhafter Rundsicht, den grossen Buddha mit den zwei Drachen, die beiden Strände Jomtien und Pattaya und die Stadt Pattaya, wo Sie auf Wunsch auch die eine oder andere Einkaufsmöglichkeit besichtigen können.
  • Khao Yai Nationalpark 3 Tage
    3-tägige Safari in den Khao Yai Nationalpark, der älteste und bekannteste Nationalpark in ganz Thailand. Der Khao Yai Nationalpark ist einer der Orte in Thailand, den man als Tier- und Natuerliebhaber einfach gesehen und erlebt haben muss. Einfache Wanderungen, Tierbeobachtungen, diverse Besichtigungen und viel Abenteuer und Erlebnis in diesem traumhaft schönen Nationalpark mit üppigem Dschungel  machen diesen Auflug zu einem unvergesslichen Erlebnis.
  • Ayutthaya antike Tempel 1 Tag
    Heute machen Sie einen Ausflug ins antike Thailand, und besichtigen die bekannten Tempelruinen aus der ehemaligen Haupstadt vom Königreich Siam. Die 5 grössten und bedeutendsten Tempel in Ayutthaya stehen auf dem Programm für Ihre individuell geführte Besichtigungstour. Die Anlagen sind teils nicht weniger imposant als das bekannte Angkor Wat in Cambodia.
  • Bangkok Stadtbesichtigung 1 Tag
    Heute besichtigen Sie die Millionenmetropole Bangkok, die Hauptstadt Thailands. Nebst einem Spaziergang durch die Altstadt mit verschiedenen Besichtigungen bewundern Sie auch den grossen liegenden Buddha im prunkvollen Wat Pho, steigen hoch auf den Golden Mount mit einmaliger Rundsicht über die gesamte Altstadt, bestaunen das Wat Arun mit seinen steilen Treppen und machen eine Bootsfahrt auf dem Chao Praya River durch Bangkok. Eine rasante Fahrt im Tuk Tuk und im Skytrain über den Strassen Bangkoks gehören selbstverständlich mit zum Programm. Sie erleben Bangkok quer durch und erhalten einen tollen Einblick in diese riesige Stadt.
  • Elefanten-Safari 2 Tage
    Wilde Elefanten beobachten in ihrer natürlichen Umgebung ist für viele Tier- und Naturfreunde ein grosser Traum. Auf dieser Safari haben Sie die Gelegenheit dazu, und Sie werden ganz bestimmt wilde Elefanten in freier Natur beobachten können. Einzelne Tiere, Gruppen und teils sogar ganze Herden mit ihren Jungtieren. Ein wunderschönes und unvergessliches Erlebnis für jung und alt. Die Besichtigung eines Mangrovenwaldes mit seiner sehr speziellen Vegetation und Tierwelt, Besichtigung einer grossen Höhle, der Aussichtspunkt auf einem Hügel mit atemberaubender Rundsicht und der Affentempel geben diesem Ausflug viel zusätzliche Abwechslung mit tollen Abenteuern und Erlebnissen.
  • Kanchanaburi River Kwai 3 Tage
    3-tägiger Ausflug in die Provinz Kanchanaburi. Viel Abwechslung, Abenteuer, Erlebnis und Spass erwartet Sie auf diesem Ausflug. Sie besichtigen die weltbekannte Brücke über den River Kwai, fahren mit der Death Railway, machen eine Bootstour auf dem River Kwai und erleben die traumhafte Natur nahe der Grenze zu Myanmar. Viele weitere Abenteuer warten in Kanchanaburi auf Sie: Erawan Wasserfall, Tri Pogoas Pass, Sankhlaburi mit dem versunkenen Tempel und der längsten Holzbrücke Thailands, Übernachtung schwimmend im Rafthouse undHöhlenbesichtigungen sind nur ein Teil von dem, was Sie in Kanchanaburi erleben können. Das Programm lässt sich hier sehr gut individuell Ihren Vorstellungen und Wünschen anpassen.
  • Koh Chang 3 Tage
    Dieser Ausflug bietet Ihnen Erholung, Badespass und Entdeckung in einem. Koh Chang ist eine tropisch bewachsene Insel mit tollen Wasserfällen, idyllischen Buchten, dichtem Dschungel und wunderschönen Sandstränden. Die ganze Insel ist Nationalpark, und mit der Autofähre erreichbar. Geniessen Sie hier das herrlich warme Meer und die tropischen Sandstrände, machen Sie eine Inselrundfahrt oder eine Schnorcheltour zu vorgelagerten kleineren Inseln und entdecken Sie auf einfachen Wanderungen die versteckten Wasserfälle im Dschungel.
  • Rückreise
    Der letzte Tag Ihrer Ferien steht zur freien Verfügung. Sie können im Resort bleiben oder spontan einen Ausflug unternehmen, z.B. zum Strand oder in die Stadt. Je nach Abflugszeit erhalten Sie noch ein Nachtessen oder einen Lunch vor der Abfahrt. Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Ferien-Programm 3G

1. Tag Ankunft

Am Flughafen Bangkok werden Sie von uns persönlich empfangen. Anschliessend VIP Transfer zum Adventure Resort. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Je nach Ankunftszeit können Sie den Tag bei uns im Adventure Resort verbringen, oder bereits spontan einen kleinen Ausflug zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen dafür ohne zusätzliche Berechnung zur Verfügung. Gerne führen wir Sie auch durch unsere Resort-Anlage und machen mit Ihnen einen Rundgang zu unseren Tieren, die bei uns leben. Bei einem kurzen Info-Gespräch erhalten Sie diverse Infos zum bevorstehenden Ferien-Programm und wir beantworten gerne noch allfällige Fragen oder Unklarheiten.

[maxgallery id=”15526″]

2. Tag Open Zoo

Heute besichtigen Sie den Open Zoo, der zu den schönsten Zoos  weltweit gewählt wurde. Tiere aus der ganzen Welt können hier in grossen und natürlich gebauten Gehegen bestaunt und teils auch berührt und gefüttert werden. Hier können Sie Nashörner, Giraffen, Elefanten, Flusspferde, Bären, Lemuren, Pinguine und diverse andere Tiere füttern und teils sogar berühren. Eine Gelegenheit, die man kaum in einem anderen Zoo so schön erleben kann. Der Open Zoo ist sehr gross und weitläufig, aber Sie werden gemütlich durch uns geführt im klimatisierten Auto durch den Zoo gefahren und können bei den zahlreichen Gehegen jederzeit aussteigen. Der Open Zoo ist sehr vielseitig und Tiere aus der ganzen Welt können hier in wirklich grosszügigen und schön gebauten Gehegen gesehen werden. Augrund der Grösse der Anlage ist für die Besichtigung vom Open Zoo ein ganzer Tag ideal. Ein ganz tolles Erlebnis für alle Tierfreunde, und natürlich auch ganz besonders für Kinder.

3. Tag lokale Besichtigungen

Heute stehen verschiedene Besichtigungen in der Umgebung vom Adventure Resort auf dem Programm. Sie besichtigen die wohl bekannteste Attraktion im Grossraum Pattaya, den grossen Buddha-Berg, wo mit Laser ein riesiger Buddha in die Felswand gemacht wurde. Gleich daneben liegt der Silverlake, ein bekanntes Ausflugsziel mit Rebbau. Anschliessend fahren Sie zum Wat Yan, einer grossen und sehr gepflegten Tempelanlage mit kleiner Ausstellung zum Buddha und sehr schöner grosser Pagode. Rund 300 Stufen führen hinauf zum Mondop, wo Sie die Sicht auf Jomtien-Beach geniessen und die Fussstapfen vom Buddha bewundern können.

Anschliessend fahren Sie entlang dem Jomtien-Beach nach Pattaya. Auf dem Pratumnak-Hill besichtigen Sie die grosse Buddha-Statue mit den beiden grossen Drachen, und erhalten eine tolle Rundsicht aufs Meer mit der Insel Koh Larn, die Bucht von Pattaya und die Stadt.

[maxgallery id=”15512″]

Der Rest des Tages steht Ihnen zur Verfügung für eine kleine Stadtbesichtigung durch Pattaya, shopping in einem der zahlreichen Shopping-Center, Einkauf von Souvenirs oder ein Spaziergang entlang dem Strand.

4. bis 6. Tag Khao Yai Nationalpark

Sie besichtigen den ersten und bekanntesten Nationalpark Thailands, der zum UNESCO Weltnaturerbe gehört. Der Khao Yai Nationalpark ist bekannt für seinen üppigen Primär-Regenwald und die vielen Besichtigungsmöglichkeiten. Zahlreiche wilde Tiere können im Khao Yai Nationalpark gut beobachtet werden. Die sehr artenreiche Tier- und Pflanzenwelt bietet beste Voraussetzungen für abenteuerliche und erlebnisreiche Wanderungen durch den Dschungel mit zahlreichen Besichtigungen und tollen Erlebnissen.

pauschalreisen-khao-yai-2Nach der gut 3-stündigen Hinfahrt besichtigen Sie den Haew Narok Wasserfall. Mit seinen 3 Stufen und einer Höhe von 150 Metern ist er der grösste Wasserfall vom Khao Yai Nationalpark. Besonders nach Regenfällen donnern hier gigantische Wassermassen den Fels hinunter und vernebeln die grün bewachsenen Felshänge. Nach einer kurzen Lunchpause besichtigen Sie nun den höchsten Punkt vom Khao Yai Nationalpark und das Pa Deo Die Cliff. Diepauschalreisen-khao-yai-8 atemberaubende Sicht über den unendlichen Dschungel ist einmalig, und mit etwas Glück können Sie einen Adler beobachten, der nach Futter sucht, oder die riesigen Hornbill-Vögel mit ihren unverkennbar lauten Flügelschlägen.

Bereits geht der erste Tag im Khao Yai Nationalpark dem Ende entgegen. Sie verlassen bei Anbruch der Dunkelheit den Nationalpark und fahren zum ausserhalb gelegenen schönen und gepflegten Hotel für die Übernachtung. Im Nationalpark drin hat es keine Hotels, und Übernachtungen im Nationalpark sind nur mit Camping oder in einem einfachen Bungalow vom Nationalpark möglich. Nachtessen im Hotel oder einem umliegenden Restaurant.

[maxgallery id=”16321″]

Nach dem Frühstück fahren Sie wieder in den Nationalpark und besichtigen den Orchideen-Wasserfall. Die abenteuerliche Wanderung führt entlang einem idyllischen Urwaldbach mit verschiedenen erlebnisreichen Besichtigungs- und Tierbeobachtungsmöglichkeiten. Der Dschungel ist hier besonders vielseitig und artenreich, und verschiedenste tropische Farne, Kletterpflanzen, Orchideen, riesige Bäume und Lianen machen diese Wanderung zu einem unvergesslichen Erlebnis durch den Dschungel, wie man ihn aus dem Bilderbuch kennt.

pauschalreisen-khao-yai-7Nach dieser Wanderung besichtigen Sie den Haew Suwat Wasserfall, den zweitgrössten Wasserfall im Khao Yai Nationalpark. Anschliessend bleibt noch Zeit für die Besichtigung vom Visitors Center mit Ausstellung und eine kleine Pirschfahrt durch den Nationalpark, wo Sie verschiedene Saltlicks besichtigen. Saltlicks sind offene Stellen im Boden, wo vorallem grössere Tiere ihren Salzbedarf decken. Auch tagsüber können hier immer mal wieder Elefanten gesehen werden. Sie besichtigen auch den nördlichen Aussichtspunkt, wo sich oftmals eine Gruppe Makakken aufhält und die ankommenden Autos sofort belagert, in der Hoffnung etwas Fresssbares zu ergattern.

pauschalreisen-khao-yai-6

Stachelschwein im Khao Yai Nationalpark

Nach Anbruch der Dunkelheit machen Sie eine einstündige Nachtsafari mit dem Fahrzeug durch den Dschungel. Verschiedenste Tiere können im Lichtkegel vom Spotlight beobachtet werden. Anschliessend verlassen nun den Khao Yai Nationalpark und übernachten nochmals im Hotel ausserhalb vom Nationalpark.

Am Vormittag vom dritten Tag im Khao Yai Nationalpark machen Sie die abenteuerliche und erlebnisreiche Wanderung entlang dem Hornbill-Weg. Nach einem kurzen Halt beim Observation Tower mit Sicht auf eine grosse Wasserstelle mit Saltlick wandern Sie durch den Dschungel und halten Ausschau nach verschiedensten wilden Tieren. Die grossen Hornbill-Vögel oder Gibbons können hier vorallem am Morgen pauschalreisen-khao-yai-4beobachtet werden. Der Pfad führt über mehrere Bäche vorbei an gigantischen Urwaldriesen durch immergrünen üppigen tropischen Regenwald. Auch diese rund 4-stündige Wanderung ist ein unvergessliches Erlebnis für alle Tier- und Naturfreunde. Alternativ können Sie auch eine kürzere Wanderung oder verschiedene Besichtigungen mit dem Fahrzeug machen. Am Nachmittag verlassen Sie den Khao Yai Nationalpark und fahren nach Ayutthaya, wo Sie im Hotel übernachten. Nachtessen und Rest des Abends zur freien Verfügung.

7. Tag Ayutthaya antike Tempel

[maxgallery id=”15678″]

Ayutthaya war einst die Hauptstadt des Königreichs Siam. Riesige Tempel und Tempelruinen weisen noch auf die damalige Zeit hin. Sie besichtigen die 5 grössten und bedeutendsten Tempelanlagen, resp was davon übrig geblieben ist. Die Tempelruinen erinnern an das bekannte Angkor Wat in Cambodia, und sind nicht weniger sehenswert. Die Besichtigungstour durch die Tempelanlangen ist wie auch alle anderen Touren privat, und Sie können Ihr eigenes Tempo bestimmen und jederzeit eine Pause einlegen. Selbstverständlich kann die Tour auch individuell angepasst werden, falls Sie andere Vorstellungen oder Wünsche fuer die Besichtigungen haben. Gegen Abend rund einstündige Fahrt nach Bangkok und Übernachtung im Zentrum der Stadt. Nachtessen in Bangkok.

8. Tag Bangkok Stadtbesichtigung

Bangkok ist riesig und bietet unzählige Besichtigungsmöglichkeiten. Während unserer Stadtbesichtigung erhalten Sie einen guten und abwechslungsreichen Einblick in diese gigantische Stadt und erleben Bangkok quer durch mit Tuk Tuk, Taxi, Skytrain, Schiff und zu Fuss.

[maxgallery id=”15689″]

Nach dem Frühstück starten Sie im Zentrum der Millionenmetropole Bangkok und besichtigen die Hauptstadt Thailands. Natürlich reicht ein Tag nicht aus, um die ganze Stadt zu sehen, aber Sie werden ein paar Highlights von Bangkok besichtigen. So steigen Sie beispielsweise in der Altstadt auf den Golden Mount und bewundern die gigantische Sicht über die endlosen Dächer vom alten Bangkok, gehen zu Fuss und mit dem Tuk Tuk durch die Altstadt und besichtigen den grossen liegenden Buddha im riesigen prunkvollen Wat Pho. Auf der anderen Seite des Chao Praya Rivers bestaunen Sie das einzigartige Wat Arun, und besichtigen einen Teil von Bangkok vom Boot aus während einer Flussfahrt. Über den belebten Strassen von Bangkok fahren Sie im Skytrain durch die Stadt und können wahlweise den grossen Weekend-Markt, den riesigen Stadtpark, Siam Square mit den vielen Shoppingcentern oder oder eine andere Attraktion besuchen. Wir besprechen mit Ihnen die vielen Möglichkeiten für Ihre individuelle Stadtbesichtigung von Bangkok vor diesem Ausflug und stellen für Sie ein optimales individuelles Programm zusammen.

[maxgallery id=”15758″]

9. Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag ist zur freien Verfügung. Sie können sich bei uns im Adventure Resort erholen, oder auch einen spontanen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen dafür kostenlos zur Verfügung. Auf Wunsch können Sie auch einen zusätzlichen Tagesausflug dazu buchen. Gerne zeigen wir Ihnen die zahlreichen Möglichkeiten für halbtägige oder ganztägige Ausflüge vom Adventure Resort aus.

10. Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag ist zur freien Verfügung. Sie können sich bei uns im Adventure Resort erholen, oder auch einen spontanen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen dafür kostenlos zur Verfügung. Auf Wunsch können Sie auch einen zusätzlichen Tagesausflug dazu buchen. Gerne zeigen wir Ihnen die zahlreichen Möglichkeiten für halbtägige oder ganztägige Ausflüge vom Adventure Resort aus.

11. und 12. Tag Elefanten-Safari

Wilde Elefanten in freier Natur zu beobachten ist sicher eines der schönsten Abenteuer für Tier- und Naturfreunde hier in Thailand. Auf der pauschalreisen-elefantensafari-9Elefanten-Safari haben Sie die Gelegenheit dazu, und Sie werden ganz bestimmt wilde Elefanten in ihrer natürlichen Umgebung sehen und beobachten können. Die Elefanten leben hier wild, und sind nicht etwa ausgesetzt oder leben in einem umzäunten Gelände. Sie leben in freier Natur, aber vor Wilderei geschützt durch Ranger und den Status Nationalpark.

pauschalreisen-elefantensafari-5

Wilde Elefanten leben in Thailand noch in vielen Nationalparks, aber an keinem anderen Ort können sie so gut gesehen und beobachtet werden wie hier. Zusammen mit unserem Guide und einem Ranger vom Nationalpark begeben Sie sich auf die Pirschfahrt durch den Nationalpark. Dabei suchen Sie verschiedene Stellen ab, an denen pauschalreisen-elefantensafari-3Elefanten regelmässig gesehen werden können. Mit etwas Glück sehen Sie ganze Herden aus 20 oder mehr Tieren mit ihren Jungen, die durch die offene Graslandschaft oder den dichten Dschungel streifen und nach Futter suchen. Hin und wieder überqueren Elefanten die Naturstrasse vor dem Fahrzeug und können aus nächster Nähe gesehen werden. Vorallem an warmen Tagen halten sich die Elefanten nahe der grossen Wasserstelle auf und nehmen ein erfrischendes Bad. Nebst Elefanten können vorallem auch noch die bulligen und riesigen Gaurs gesehen werden, oder Hirschen, Hornbill-Vögel und zwischendurch Wildschweine oder Wildhunde. Die Elefanten-Safari ist ein tolles und erlebnisreiches Abenteuer für alle Tier- und Naturfreunde.

[maxgallery id=”15595″]

Vor Anbruch der Dunkelheit verlassen Sie den Nationalpark und fahren zum Hotel unweit vom Meer für die Übernachtung. Auf Wunsch ist auch die Übernachtung im Bungalow direkt beim Nationalpark möglich. Nachtessen und Rest des Abends zur freien Verfügung.

[maxgallery id=”16326″]

Am zweiten Tag der Elefanten-Safari können Sie wahlweise nochmals eine Pirschfahrt durch den Nationalpark machen, oder sich für die Besichtigungstour entscheiden. Bei der Besichtigungstour besuchen Sie eine grosse  Höhle (wahlweise die grosse Phraya Nakhon Cave oder eine etwas kleinere aber sehr abenteuerliche Höhle mit langem Tunnelsystem), einen Mangrovenwald, einen schönen Aussichtsberg mit toller Rundsicht und den Affen-Tempel mit hunderten von Affen. Das Programm für diesen zweiten Tag besprechen wir mit Ihnen vor dem Ausflug, und passen es individuell Ihren Wünschen und Vorstellungen an. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Kanchanaburi, wo Sie im Hotel unweit vom River Kwai übernachten.

[maxgallery id=”16331″]

13. bis 15. Tag Kanchanaburi River Kwai

Kanchanaburi ist weltweit bekannt für die Brücke über den River Kwai, Hellfire Pass, die Death Railway aus dem zweiten Weltkrieg und pauschalreisen-kanchanaburi-16wunderschöne Wasserfälle im Dschungel. Aber auch weniger bekannte Sehenswürdigkeiten warten in Kanchanaburi auf Ihre Besichtigung, wie beispielsweise die weltweit zweitlängste Holzbrücke, der versunkene Tempel, Tri Pogodas Pass mit Grenzmarkt zu Myanmar, die riesige Phrathat Höhle oder die Krasae Brücke, wo die Eisenbahn zwischen Fels und Fluss im Schritt-Tempo über die lange schon fast antike Holzbrücke fährt.

pauschalreisen-kanchanaburi-17Nach dem Frühstück besichtigen Sie nun die weltbekannte Brücke über den River Kwai. Sie können zu Fuss über die Brücke gehen und das Bauwerk von beiden Seiten bestaunen.  Anschliessend fahren Sie nördlich das Tal hinauf und besichtigen den Hellfire Pass, ein langer enger Einschnitt im Fels für die Eisenbahn, der von den Kriegsgefangenen in mühsamer und qualvoller Handarbeit aus dem Fels geschlagen wurde. Das kleine Museum gibt einen guten Einblick in den Bau der Death Railway, bei dem über 100’000 Menschen gestorben sind.

[maxgallery id=”15619″]

Die Fahrt geht nun weiter nordwärts bis zum Sai Yok Nationalpark. Hier machen Sie eine erlebnisreiche Bootsfahrt auf dem River Kwai, und besichtigen nebst zwei idyllischen Wasserfällen vom Boot aus pauschalreisen-kanchanaburi-26verschiedene schwimmende Resorts und Wohnhäuser von Einheimischen, die auf dem Fluss leben. Der River Kwai ist an dieser Stelle besonders schön und fliesst vorbei an senkrechten Felswänden durch den üppigen Dschungel. Die Fahrt mit dem Longtail-Boot ist ein unvergessliches Erlebnis.

Die Fahrt führt Sie nun weiter nordwärts vorbei am grossen Stausee bis zur Grenze zu Myanmar. Hier besichtigen Sie den Tri Pogodas Pass mit pauschalreisen-kanchanaburi-6kleinem Grenzmarkt. Die drei kleien Pagoden sind eine Erinnerungsstätte an den Thai-Burmesischen Krieg zur Ayutthaya-Zeit. Anschliessend fahren Sie zurück bis nach Sankhlaburi, und machen eine Boots-Tour auf dem grossen Stausee. Sie besichtigen den versunkenen Tempel, der je nach Jahreszeit begehbar ist oder nur grad ganz wenig aus dem Wasser ragt, und eine zweite kleine Tempelruine am Seeufer im Dschungel drin. Den Tag beenden Sie mit der Besichtigung der 850 Meter langen Holzbrücke, welche Sankhlaburi mit der Mon-Village verbindet. Zu Fuss können Sie über diese zweitlängste Holzbrücke der Welt gehen und das Bauwerk von beiden Seiten bestaunen. Übernachtung in einem sehr schönen und gepflegten Resort unweit der Holzbrücke direkt am See.

[maxgallery id=”15572″]

Am zweiten Tag vom Kanchanaburi-Ausflug besichtigen Sie nach dem Frühstück das Wat Wang Wiwekaram mit seiner grossen goldenen Pagode, die von weit her am Berghang sichtbar ist. Am angrenzenden pauschalreisen-kanchanaburi-2Handycraft-Markt können diverse Souvenirs aus der Gegend gekauft werden. Sie verlassen nun Sankhlaburi und fahren wieder talabwärts bis nach Sai Yok. Nach einer kleinen Lunchpause geht die Fahrt nun weiter mit der Eisenbahn. Sie fahren die gesamte Strecke der Death Railway von Sai Yok über die hölzerne Krasae Bridge und über die Brücke über den River Kwai bis nach Kanchanaburi. Die Fahrt ist ein einmaliges Erlebnis durch Dschungel vorbei an Siedlungen, Feldern und durch traumhafte Landschaften. In der Stadt Kanchanaburi verlassen Sie die Eisenbahn und übernachten nochmals in Kanchanaburi am River Kwai.

pauschalreisen-kanchanaburi-8

Hinweis: gegen Aufpreis können Sie auf Wunsch in einem Rafthouse schwimmend auf dem See übernachten. Bitte teilen Sie uns dies zum Zeitpunkt Ihrer Buchung mit, damit wir die entsprechenden Reservationen rechtzeitig machen können.

[maxgallery id=”15628″]

Am dritten Tag vom Kanchanaburi-Ausflug steht noch der wohl bekannteste Wasserfall Thailands auf dem Programm, der Erawan Wasserfall. Am Vormittag besichtigen Sie diesen traumhaft schönen pauschalreisen-kanchanaburi-27Wasserfall mit seinen zahlreichen Stufen und den kristallklaren Pools zum Baden. Der Naturpfad führt Sie vorbei an all den verschiedenen Stufen bis ganz nach oben zur obersten Stufe. Unterwegs können Sie beliebig eine Pause einlegen und in einem der herrlichen Pools umgeben von Dschungel und Natur baden. Nach der Besichtigung vom Erawan Wasserfall besichtigen Sie die unweit gelegene Phrathat Höhle. Die Phrathat Höhle ist eine grosse Höhle mit verschiedenen riesigen Räumen im Innern, imposanten Felsstrukturen und Tropfsteinen. Die Höhle ist gut ausgebaut und ein befestigter Weg führt hindurch. Der Ranger hat eine starke Lampe mit dabei, und zeigt Ihnen die verschiedenen Bereiche der Höhle. Der ca 30-minütige Aufstieg führt Sie über eine Treppe hinauf zum Eingang der Höhle.

pauschalreisen-kanchanaburi-25Anstelle der Höhle können Sie wahlweise auch die Kraseae Brücke besichtigen, eindeutig die schönste Stelle der heute noch befahrbaren Strecke der Death Railway. Die Eisenbahnlinie führt hier durch eine enge Passage auf einer langen Holzbrücke entlang dem Fels und River Kwai. Mit der Eisenbahn sind Sie am Tag davor darüber gefahren, und können auf Wunsch heute dieses Bauwerk noch ausgiebig bestaunen. Sie können zu Fuss über die lange Holzbrücke gehen und auf die Eisenbahn warten, die im Schritt-Tempo ratternd die Holzbrücke überquert. Es ist nicht nur für Eisenbahn-Faszinierte ein einmaliges und eindrückliches Erlebnis, wie die alte Diesel-Lok die nostalgischen Waggons über die Brücke zieht. Gleich neben der Brücke kann auch die kleine Kraseae-Höhle besichtigt werden.

pauschalreisen-kanchanaburi-19

Am späteren Nachmittag treten Sie die Heimreise an zurück zum Adventure Resort. Nachtessen wahlweise entweder in Kanchanaburi oder unterwegs während der Fahrt.

16. Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag ist zur freien Verfügung. Sie können sich bei uns im Adventure Resort erholen, oder auch einen spontanen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen dafür kostenlos zur Verfügung. Auf Wunsch können Sie auch einen zusätzlichen Tagesausflug dazu buchen. Gerne zeigen wir Ihnen die zahlreichen Möglichkeiten für halbtägige oder ganztägige Ausflüge vom Adventure Resort aus.

17. bis 19. Tag Koh Chang Inseltour

Koh Chang ist die zweitgrösste Insel Thailands und liegt vor Trat nahe der Grenze zu Kambodscha. Die Insel hat eine Länge von ca 30 km und ist zusammen mit verschiedenen kleineren Inseln um Koh Chang herum ein über 600 Quadratkilometer grosser Nationalpark. Eine Strasse führt der Küste entlang fast um die ganze Insel. Weisse Sandstrände, einsame Buchten und sauberes warmes Wasser bieten herrlichen Badespass und Erholung. Das Innere der Insel ist kaum erschlossen, und abenteuerliche Pfade führen zu Wasserfällen mitten im Dschungel.

Nach dem Frühstück verlassen Sie das Adventure Resort und fahren nach Trat. Von dort gehts mit der Autofähre weiter auf die Insel Koh Chang. Die Fahrt auf dem Meer dauert mit gut 30 Minuten nicht lange. Auf der Insel angekommen fahren Sie zur anderen Inselseite. Bereits erhalten Sie einen ersten Einblick in die üppige tropische Vegetation der ganzen Insel. Unterwegs machen Sie beim View Point Halt und bestaunen die atemberaubende Sicht runter zum White Sand Beach und raus aufs offene tiefblaue Meer. Oftmals sind Affen entlang der Strasse, und suchen nach Futter. Die Fahrt führt Sie vorbei an der bekannten White Sand Beach weiter entlang der Küste bis zur viel ruhigeren Kai Bae Beach. Dort verbringen Sie die nächsten beiden Nächte direkt am Strand in einem sehr schönen und gepflegten Resort im Bungalow. Der Rest des Tages ist zur freien Verfügung. Sie können den Süsswasser-Pool geniessen, am Strand entlang gehen, im warmen Meer baden, mit dem Kanu auf die kleine vorgelagerte Insel fahren, einer anderen Beschäftigung nachgehen oder einfach nur die Ruhe und Erholung geniessen. Nachtessen auf der schönen Terrasse vom Hotel direkt am Meer. Der Sonnenuntergang ist wunderschön.

[maxgallery id=”16720″]

Am zweiten Tag von diesem Ausflug können Sie wahlweise entweder eine Schnorcheltour auf verschiedene vorgelagerte kleine Inseln machen, oder eine Inselrundfahrt rund um die Insel mit verschiedenen Besichtigungen und kleinen Wanderungen. Für die Schnorcheltour verlassen Sie das Hotel nach dem Frühstück und fahren mit dem Boot zu 4 kleinen vorgelagerten Inseln. Dort können Sie schnorcheln und die Unterwasserwelt bestaunen. Es sind dafür keine Schnorchelerfahrungen notwendig, und Schwimmwesten,. Schnorchel, Tauchbrille und Flossen werden auf Wunsch zur Verfügung gestellt. Mittagessen entweder auf dem Bood oder einer Insel. Am späteren Nachmittag kehren Sie zurück zum Hotel. Der Rest des Tages ist zur freien Verfügung.

Falls Sie sich für die Inselrundfahrt entscheiden, starten Sie zu beliebiger Zeit. Sie können also ohne weiteres am Morgen zuerst das Meer geniessen und etwas später losfahren. Die Inselrundfahrt ist privat und nicht mit anderen Gästen zusammen. Sie besichtigen verschiedene View Points mit toller Aussicht, den Fischerpier mit zahlreichen Shops und Restaurants, ein kleines Fischerdorf, Mangroven und schöne Küstenlandschaften. Drei Wasserfälle liegen relativ nahe der Küstenstrasse und können mit einfachen kurzen Wanderungen besichtigt werden. Sie erhalten dabei einen eindrücklichen Einblick in die sehr üppige tropische Vegetation der Insel. Die Inselrundfahrt dauert ca 3 bis 5 Stunden. Der Rest des Tages ist zur freien Verfügung, entweder unterwegs während der Inselrundfahrt oder zurück beim Hotel.

[maxgallery id=”16729″]

Am Vormittag des dritten Tages können Sie nochmals das Meer geniessen. Sie verlassen das Hotel gegen Mittag und begeben sich auf die Rückfahrt zum Adventure Resort, wo Sie zum Nachtessen eintreffen. Auf Wunsch kann die Koh Chang Inseltour auch um ein oder zwei Tage verlängert werden, z.B. durch Verschiebung der Tage zur freien Verfügung.

20. Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag ist zur freien Verfügung. Sie können sich bei uns im Adventure Resort erholen, oder auch einen spontanen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen dafür kostenlos zur Verfügung. Auf Wunsch können Sie auch einen zusätzlichen Tagesausflug dazu buchen. Gerne zeigen wir Ihnen die zahlreichen Möglichkeiten für halbtägige oder ganztägige Ausflüge vom Adventure Resort aus.

21. Tag Rückreise

Der letzte Tag Ihrer Ferien ist zur freien Verfügung. Sie können den Tag bei uns im Resort verbringen, oder sich zu einem kurzfristigen Ausflug inspirieren lassen. Auch heute steht Ihnen kostenlos ein Fahrzeug mit Fahrer zur Verfügung, falls Sie einer spontanen Aktivität nachgehen möchten oder noch ein paar letzte Souvenirs benötigen. Rechtzeitig für Ihren Abflug bringen wir Sie zum Flughafen, sind Ihnen dort auch gerne beim Checkin behilflich und begleiten Sie bis zum Sicherheits-Check. Je nach Abflugszeit erhalten Sie bei uns im Adventure Resort noch ein Nachtessen oder Mittagessen vor der Abfahrt zum Flughafen.

Pauschalreise 3H

  • Ankunft in Thailand
    Transfer vom Flughafen Bangkok zum Adventure Resort, Rest des Tages zur freien Verfügung. Sie können diesen Tag im Resort verbringen, oder je nach Ankunftszeit auch spontan einen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen
  • Open Zoo Tagesausflug
    Besichtigung vom Open Zoo, einem der schönsten Zoos in Thailand. Es erwartet Sie ein spannender Tag rund um Tiere aus der ganzen Welt in diesem wunderschön angelegten und sehr grossen Zoo. Viele Tiere können auch gefuettert werden. Der Zoo ermöglicht den Besuchern durch die teils sehr offene Bauweise der natürlich gestalteten Gehege einen sehr guten Kontakt zu den Tieren.
  • Elefanten-Safari 2 x 1 Tage
    Wilde Elefanten beobachten in ihrer natürlichen Umgebung ist für viele Tier- und Naturfreunde ein grosser Traum. Auf dieser Safari haben Sie die Gelegenheit dazu, und Sie werden ganz bestimmt wilde Elefanten in freier Natur beobachten können. Einzelne Tiere, Gruppen und teils sogar ganze Herden mit ihren Jungtieren. Ein wunderschönes und unvergessliches Erlebnis für jung und alt. Die Besichtigung eines Mangrovenwaldes mit seiner sehr speziellen Vegetation und Tierwelt, Besichtigung einer grossen Höhle, der Aussichtspunkt auf einem Hügel mit atemberaubender Rundsicht und der Affentempel geben diesem Ausflug viel zusätzliche Abwechslung mit tollen Abenteuern und Erlebnissen.
  • Khao Sok Nationalpark 5 Tage
    Im Süden von Thailand etwas nördlich der bekannten Ferieninsel Phuket gelegen ist der Khao Sok einer der schönsten und imposantesten Nationalparks in Thailand. Besonders beeindruckend ist der von gigantischen bis zu 1000 Meter senkrecht emporsteigenden Karstfelsen umgebene Stausee mitten im Khao Sok Nationalpark. Der üppige Regenwald mit seiner artenreichen Tier- und Pflanzenwelt bietet kürzere oder längere Trekking-Möglichkeiten, traumhafte Tierbeobchtungen und einmalige Landschaften. Sie besichtigen idyllische Wasserfälle und atemberaubende Höhlen, wandern auf abenteuerlichen Pfaden durch den Dschungel und erleben die einzigartige Natur und Landschaft vom Khao Sok Nationalpark. Eine Nacht verbringen Sie auch im Rafthouse auf dem See und machen eine unvergessliche Bootsfahrt durch die zahlreichen Arme des Sees umgeben von senkrecht emporsteigenden mit Dschungel bewachsenen Felshänge. Sie werden begeistert sein.
  • Kanchanaburi River Kwai 3 Tage
    3-tägiger Ausflug in die Provinz Kanchanaburi. Viel Abwechslung, Abenteuer, Erlebnis und Spass erwartet Sie auf diesem Ausflug. Sie besichtigen die weltbekannte Brücke über den River Kwai, fahren mit der Death Railway, machen eine Bootstour auf dem River Kwai und erleben die traumhafte Natur nahe der Grenze zu Myanmar. Viele weitere Abenteuer warten in Kanchanaburi auf Sie: Erawan Wasserfall, Tri Pogoas Pass, Sankhlaburi mit dem versunkenen Tempel und der längsten Holzbrücke Thailands, Übernachtung schwimmend im Rafthouse undHöhlenbesichtigungen sind nur ein Teil von dem, was Sie in Kanchanaburi erleben können. Das Programm lässt sich hier sehr gut individuell Ihren Vorstellungen und Wünschen anpassen.
  • lokale Besichtigungen 1 Tag
    Diverse tolle Besichtigungen vom Adventure Resort aus warten heute auf Sie. Sie besichtigen den grossen und sehr bekannten Buddha-Berg, das grosse und gepflegte Wat Yan, den Aussichtsberg über Pattaya mit traumhafter Rundsicht, den grossen Buddha mit den zwei Drachen, die beiden Strände Jomtien und Pattaya und die Stadt Pattaya, wo Sie auf Wunsch auch die eine oder andere Einkaufsmöglichkeit besichtigen können.
  • Khao Yai Nationalpark 3 Tage
    3-tägige Safari in den Khao Yai Nationalpark, der älteste und bekannteste Nationalpark in ganz Thailand. Der Khao Yai Nationalpark ist einer der Orte in Thailand, den man als Tier- und Natuerliebhaber einfach gesehen und erlebt haben muss. Einfache Wanderungen, Tierbeobachtungen, diverse Besichtigungen und viel Abenteuer und Erlebnis in diesem traumhaft schönen Nationalpark mit üppigem Dschungel  machen diesen Auflug zu einem unvergesslichen Erlebnis.
  • Ayutthaya antike Tempel 1 Tag
    Heute machen Sie einen Ausflug ins antike Thailand, und besichtigen die bekannten Tempelruinen aus der ehemaligen Haupstadt vom Königreich Siam. Die 5 grössten und bedeutendsten Tempel in Ayutthaya stehen auf dem Programm für Ihre individuell geführte Besichtigungstour. Die Anlagen sind teils nicht weniger imposant als das bekannte Angkor Wat in Cambodia.
  • Bangkok Stadtbesichtigung 1 Tag
    Heute besichtigen Sie die Millionenmetropole Bangkok, die Hauptstadt Thailands. Nebst einem Spaziergang durch die Altstadt mit verschiedenen Besichtigungen bewundern Sie auch den grossen liegenden Buddha im prunkvollen Wat Pho, steigen hoch auf den Golden Mount mit einmaliger Rundsicht über die gesamte Altstadt, bestaunen das Wat Arun mit seinen steilen Treppen und machen eine Bootsfahrt auf dem Chao Praya River durch Bangkok. Eine rasante Fahrt im Tuk Tuk und im Skytrain über den Strassen Bangkoks gehören selbstverständlich mit zum Programm. Sie erleben Bangkok quer durch und erhalten einen tollen Einblick in diese riesige Stadt.
  • Rückreise
    Der letzte Tag Ihrer Ferien steht zur freien Verfügung. Sie können im Resort bleiben oder spontan einen Ausflug unternehmen, z.B. zum Strand oder in die Stadt. Je nach Abflugszeit erhalten Sie noch ein Nachtessen oder einen Lunch vor der Abfahrt. Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Ferien-Programm 3H

1. Tag Ankunft

Am Flughafen Bangkok werden Sie von uns persönlich empfangen. Anschliessend VIP Transfer zum Adventure Resort. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Je nach Ankunftszeit können Sie den Tag bei uns im Adventure Resort verbringen, oder bereits spontan einen kleinen Ausflug zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen dafür ohne zusätzliche Berechnung zur Verfügung. Gerne führen wir Sie auch durch unsere Resort-Anlage und machen mit Ihnen einen Rundgang zu unseren Tieren, die bei uns leben. Bei einem kurzen Info-Gespräch erhalten Sie diverse Infos zum bevorstehenden Ferien-Programm und wir beantworten gerne noch allfällige Fragen oder Unklarheiten.

[maxgallery id=”15526″]

2. Tag Open Zoo

Heute besichtigen Sie den Open Zoo, der zu den schönsten Zoos  weltweit gewählt wurde. Tiere aus der ganzen Welt können hier in grossen und natürlich gebauten Gehegen bestaunt und teils auch berührt und gefüttert werden. Hier können Sie Nashörner, Giraffen, Elefanten, Flusspferde, Bären, Lemuren, Pinguine und diverse andere Tiere füttern und teils sogar berühren. Eine Gelegenheit, die man kaum in einem anderen Zoo so schön erleben kann. Der Open Zoo ist sehr gross und weitläufig, aber Sie werden gemütlich durch uns geführt im klimatisierten Auto durch den Zoo gefahren und können bei den zahlreichen Gehegen jederzeit aussteigen. Der Open Zoo ist sehr vielseitig und Tiere aus der ganzen Welt können hier in wirklich grosszügigen und schön gebauten Gehegen gesehen werden. Augrund der Grösse der Anlage ist für die Besichtigung vom Open Zoo ein ganzer Tag ideal. Ein ganz tolles Erlebnis für alle Tierfreunde, und natürlich auch ganz besonders für Kinder.

3. Tag Elefanten-Safari

Wilde Elefanten in freier Natur zu beobachten ist sicher eines der schönsten Abenteuer für Tier- und Naturfreunde hier in Thailand. Auf der pauschalreisen-elefantensafari-9Elefanten-Safari haben Sie die Gelegenheit dazu, und Sie werden ganz bestimmt wilde Elefanten in ihrer natürlichen Umgebung sehen und beobachten können. Die Elefanten leben hier wild, und sind nicht etwa ausgesetzt oder leben in einem umzäunten Gelände. Sie leben in freier Natur, aber vor Wilderei geschützt durch Ranger und den Status Nationalpark.

pauschalreisen-elefantensafari-5Wilde Elefanten leben in Thailand noch in vielen Nationalparks, aber an keinem anderen Ort können sie so gut gesehen und beobachtet werden wie hier. Zusammen mit unserem Guide und einem Ranger vom Nationalpark begeben Sie sich auf die Pirschfahrt durch den Nationalpark. Dabei suchen Sie verschiedene Stellen ab, an denen Elefanten regelmässig gesehen werden können. Mit etwas Glück sehen Sie ganze Herden aus 20 oder mehr Tieren mit ihren Jungen, die pauschalreisen-elefantensafari-3durch die offene Graslandschaft oder den dichten Dschungel streifen und nach Futter suchen. Hin und wieder überqueren Elefanten die Naturstrasse vor dem Fahrzeug und können aus nächster Nähe gesehen werden. Vorallem an warmen Tagen halten sich die Elefanten nahe der grossen Wasserstelle auf und nehmen ein erfrischendes Bad. Nebst Elefanten können vorallem auch noch die bulligen und riesigen Gaurs gesehen werden, oder Hirschen, Hornbill-Vögel und zwischendurch Wildschweine oder Wildhunde. Die Elefanten-Safari ist ein tolles und erlebnisreiches Abenteuer für alle Tier- und Naturfreunde.

[maxgallery id=”15595″]

Vor Anbruch der Dunkelheit verlassen Sie den Nationalpark und fahren ein Stück südwaerts in Richtung Khao Sok Nationalpark, wo Sie am späteren Abend das Hotel erreichen. Nachtessen unterwegs auf der Fahrt zum Hotel.

4. bis 8. Tag Khao Sok Nationalpark

Der Khao Sok Regenwald ist bedingt durch seine geographische Lage zwischen zwei Meeren östlich und westlich ganzjährig immergrün feucht und sehr artenreich. Durch den Bau des 95 Meter hohen Damms entstand der 165 Quadratkilometer grosse Chiew Larn See, der einen grossen Teil dieser einzigartigen Regenwaldlandschaft für immer verschwinden liess. pauschalreisen-khao-sok-3Das Projekt, das einzig der Stromgewinnung dient, war umstritten und begleitet von diversen Protesten. Heute noch, über 30 Jahre danach, ragen die toten Stämme der Urwaldriesen aus dem Wasser und geben der Landschaft teils einen unheimlichen Eindruck, vorallem am frühen Morgen, wenn die Nebelschwaden tief über dem See liegen und der Dunst die Sicht einschränkt. Es wurde damit aber nicht nur Natur und Lebensraum zerstört, es wurde auch neuer geschaffen. Der See bietet nun zahlreichen Tieren eine neue Lebensmöglichkeit. Gebiete, die zuvor nicht erreichbar waren, sind nun zugänglich. Die Landschaft um den Chiew Larn See ist einzigartig schön und erscheint, als sei sie so gewesen seit eh und je. Nur die aus dem Wasser raganden Baumstämme weisen darauf hin, dass es mal anders war.

Am ersten Tag reisen Sie zum Khao Sok Regenwald auf der Westseite, noch weit weg vom grossen See. Nach der Fahrt zum Khao Sok Nationlpark, für die Sie mit verschiedenen Unterbrüchen und tollen pauschalreisen-khao-sok-12Besichtigungen unterwegs nahezu den ganzen Tag benötigen, übernachten Sie am Rande des Nationalparks in abenteuerlicher Umgebung wahlweise in einem Baumhaus, Bambushaus oder Bungalow. Es steht Ihnen hier eine reichhaltige Auswahl an verschiedenen Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung, von sehr abenteuerlich über einfach und bequem bis hin zum gut ausgebauten Baumhaus mit Klima, Kühlschrank und Fernseher. Im Preis inklusive ist eine durchschnittliche Unterkunft. Falls Sie es etwas luxuriöser wohnen möchten, ist dies gegen einen kleinen Aufpreis selbstverständlich möglich. Bereits am ersten Abend haben Sie die Möglichkeit, die Umgebung zu erforschen und nach den ersten Tieren oder kleinen Abenteuern zu suchen, oder ein erfrischendes Bad im Bach zu nehmen.

[maxgallery id=”16336″]

Am Vormittag vom zweiten Tag vom Khao Sok Ausflug machen Sie eine tolle Wanderung durch den Dschungel. Dabei haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Bewohner vom Dschungel aufzuspüren und zu beobachten. pauschalreisen-khao-sok-17Im Khao Sok Regenwald leben viele verschiedene wilde Tiere, inklusive Elephanten, Tiger und Leoparden. Diese sind aber eher selten zu beobachten. Vielmehr begegnen Sie auf der Wanderung durch den Dschungel kleineren Tierarten wie Affen, andere kleine Säugetierarten, Nager, viele Vögel, Reptilien, Amphibien und Insekten. Die Wanderung zum Wasserfall ist abenteuerlich, und mehrmals müssen Sie den Fluss überqueren – ohne Brücken. Der Pfad führt Sie durch teils dichte Vegetation, vorbei an gigantischen Urwaldriesen und hinein in eine Welt fernab von Zivilisaton, Lärm und Stress. Sie erleben die unberührte Natur mit ihrer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt.

pauschalreisen-khao-sok-8Der Nachmittag steht zur freien Verfügung für Erholung, Tierbeobachtungen, eine Bootsfahrt auf dem Fluss oder abenteuerliches Elefantenreiten durch wilde Landschaft. Sie können aber auch eine weitere Wanderung unternehmen, und beispielsweise zusammen mit einem Ranger die riesigen Rafflesia-Blumen suchen (nur zur Blütezeit möglich). Übernachtung nochmals im gleichen Resort, Nachtessen in einem der Restaurants nach Wahl am Rande des Nationalparks.

Nach dem Frühstück fahren Sie auf die östliche Seite vom Nationalpark zum grossen Staudamm. Von dort aus geht die Reise weiter mit dem pauschalreisen-khao-sok-7Longtail-Boot auf den Chiew Larn See hinaus. Der Chiew Larn See hat mit einer Fläche von 165 Quadratkilometer grad rund die doppelte Grösse vom Zürichsee, wirkt aber an praktisch keiner Stelle derart gross. Dies liegt daran, dass der See in unzählige Arme unterteilt ist, die sich um die bis zu 1000 Meter senkrecht in die Höhe ragenden Karstfelsen winden. Der See ist ein Labyrinth aus fast endlos scheinenden Armen und Buchten im unendlichen Dschungel des Khao Sok Regenwaldes. Nach einer halben Stunde Fahrt über einen kleinen Teil des Sees erreichen Sie Ihre Unterkunft für die nächste Nacht, das idyllisch am Seeufer gelegene schwimmende Rafthouse.

pauschalreisen-khao-sok-2Das Rafthouse bietet einfache Schlafmöglichkeit in einer schwimmenden Bambushütte. Toiletten stehen zentral zur Verfügung, und die Duschen sind ebenfalls zentral und ganz einfach. Der See bietet eine herrliche Bademöglichkeit direkt von der pauschalreisen-khao-sok-10Unterkunft aus. Vor Ihnen der See, hinter Ihnen der fast endlose immergrüne Dschungel. Einzigartige Natur, atemberaubende Tierwelt, traumhafte Ruhe und Erholung pur zeichnen diesen Ort aus. Der See mit seinem klaren warmen Wasser ist ideal zum Baden oder für eine Kanufahrt in die nähere Umgebung vom Rafthouse, wo Sie selber die Ufer und den Dschungel erforschen und entdecken können.

Am frühen Morgen des vierten Tages machen Sie noch vor dem Frühstück in der Morgendämmerung eine Morgensafari mit dem pauschalreisen-khao-sok-14Longtail-Boot. Dabei fahren Sie entlang den Ufern des Sees und suchen diese nach verschiedenen Tieren ab. Die Rufe der Gibbons sind bereits vom Rafthouse aus zu hören. Mit etwas Glück sind sie bereits von dort aus zu sehen, oder dann während der Safari. Auch andere Affenarten sind in den Bäumen zu beobachten, ebenso zahlreiche Vogelarten wie beispielsweise Reiher, Geier, Adler und Eulen. Ab und zu kann beobachtet werden, wenn am frühen Morgen eine Elefantenherde zu einer der zahlreichen kleinen Inseln rausschwimmt, um frischen jungen Bambus zu fressen. Am frühen Morgen während der Safari ist die Stimmung auf dem See ganz besonders. Die Nebelschwaden liegen noch tief über dem See oder gleiten über die Bäume, die ersten Sonnenstrahlen drücken durch den Dunst und erwecken den Tag mit einem traumhaften Sonnenaufgang. Man muss es erleben, weder Bilder noch Worte kōnnen dies beschreiben.

pauschalreisen-khao-sok-11Nach der rund einstündigen Morgensafari kehren Sie zurück zum Rafthouse für das Frühstück. Anschliessend starten Sie für den Ganztages-Ausflug auf den See. Mit dem Longtail-Boot fahren Sie um zahlreiche Karstfelsen, entlang von idyllischen Buchten und vorbei an kleinen mit Dschungel bewachsenen Inseln. Die Karstfelsen ragen teils bis gegen 1000 Meter hoch senkrecht aus dem Wasser. Ihr erstes Ziel ist die Nahmtaloo-Höhle. Diese bekannte und pauschalreisen-khao-sok-16gleichzeitig berüchtigte Höhle forderte vor ein paar Jahren den Tod von mehreren Menschen. Nahmtaloo bedeutet auf thailändisch, dass Wasser hindurchfliesst. Die Höhle ist wie ein langer Tunnel, der durch einen Bach im Laufe der Zeit durch den Fels gefressen wurde. Der Tunnel ist inzwischen so gross, dass man mühelos durchlaufen kann. An gewissen stellen sind es riesige Höhlen, an anderen Stellen widerum ist der Tunnel eng und schmal. An vielen Bereichen geht man im Wasser, an gewissen Stellen reicht das Wasser gar bis zu den Armen. Während der Regenzeit kann der Bach aber rasant schnell zu einem reissenden Fluss werden und die Höhle unpassierbar machen und teils verschliessen. Daher ist die Besichtigung der Nahmtaloo-Höhle während der Regenzeit ein Sicherheitsrisiko, und wir machen während dieser Zeit oder bei kritischen Wetterbedingungen keine Besichtigungen dieser Höhle.

pauschalreisen-khao-sok-4Das zweite Ziel vom Tagesausflug auf den See ist eine zweite Höhle ein rechtes Stück tiefer im Dschungel drin. Diese Höhle ist nicht direkt vom Chiew Larn See aus erreichbar. Nach dem Anlegen folgen Sie zu Fuss einem Pfad über einen Hügel auf die andere Seite. Dort befindet sich ein zweiter viel kleinerer See, der vom Chiew Larn See umschlossen ist. Entstanden ist dieser See, weil vom Chiew Larn See her Wasser durch das Gestein sickern konnte und so diesen See entstehen liess. Und wegen pauschalreisen-khao-sok-5der Entstehung von diesem See erst konnte diese Höhle entdeckt werden, die sonst viel zu hoch und versteckt in der Felswand wäre. Mit einem Bambus-Floss überqueren Sie den See, um zum Eingang der Höhle zu gelangen, welche vom See aus in wenigen Minuten erreichbar ist. Die Höhle ist viel kleiner als die Nahmtaloo-Cave, aber voll mit Tropfstein und anderen schönen Gesteinsformationen. Nach der Besichtigung fahren Sie mit dem Bambus-Floss und anschliessend dem Longtail-Boot wieder zurück zum Rafthouse, wo Sie sich nochmals ein wenig erholen oder baden können, bevor Sie zurück zum Damm fahren und die Rückfahrt antreten. Übernachtung im Resort unterwegs.

[maxgallery id=”16234″]

Am 5. Reisetag von diesem Ausflug fahren Sie zurück in die Gegend der Elefanten-Safari, wo Sie die Nacht im Hotel verbringen werden. Unterwegs machen Sie den einen oder anderen Halt für eine Besichtigung und Unterbruch der etwas längeren Fahrt. So können Sie unterwegs Wasserfälle, heisse Quellen, schöne Landschaften, abgelegene Dörfer und natürlich den Isthmus of Kra besichtigen, die Landenge mit der engsten Stelle zwischen den beiden Meeren östlich und westlich.

[maxgallery id=”16326″]

9. Tag Elefanten-Safari

Die Rückfahrt unterbrechen Sie wieder mit einer Elefanten-Safari. Sie können wahlweise nochmals eine Pirschfahrt durch den Nationalpark machen, oder sich für die Besichtigungstour entscheiden. Bei der Besichtigungstour besuchen Sie eine grosse  Höhle (wahlweise die grosse Phraya Nakhon Cave oder eine etwas kleinere aber sehr abenteuerliche Höhle mit langem Tunnelsystem), einen Mangrovenwald, einen schönen Aussichtsberg mit toller Rundsicht und den Affen-Tempel mit hunderten von Affen. Das Programm für diesen zweiten Tag besprechen wir mit Ihnen vor dem Ausflug, und passen es individuell Ihren Wünschen und Vorstellungen an. Am Nachmittag fahren Sie nach Kanchanaburi für Nachtessen und Übernachtung im Hotel unweit vom River Kwai.

[maxgallery id=”16331″]

10. bis 12. Tag Kanchanaburi River Kwai

Kanchanaburi ist weltweit bekannt für die Brücke über den River Kwai, Hellfire Pass, die Death Railway aus dem zweiten Weltkrieg und pauschalreisen-kanchanaburi-16wunderschöne Wasserfälle im Dschungel. Aber auch weniger bekannte Sehenswürdigkeiten warten in Kanchanaburi auf Ihre Besichtigung, wie beispielsweise die weltweit zweitlängste Holzbrücke, der versunkene Tempel, Tri Pogodas Pass mit Grenzmarkt zu Myanmar, die riesige Phrathat Höhle oder die Krasae Brücke, wo die Eisenbahn zwischen Fels und Fluss im Schritt-Tempo über die lange schon fast antike Holzbrücke fährt.

pauschalreisen-kanchanaburi-17Nach dem Frühstück besichtigen Sie nun die weltbekannte Brücke über den River Kwai. Sie können zu Fuss über die Brücke gehen und das Bauwerk von beiden Seiten bestaunen.  Anschliessend fahren Sie nördlich das Tal hinauf und besichtigen den Hellfire Pass, ein langer enger Einschnitt im Fels für die Eisenbahn, der von den Kriegsgefangenen in mühsamer und qualvoller Handarbeit aus dem Fels geschlagen wurde. Das kleine Museum gibt einen guten Einblick in den Bau der Death Railway, bei dem über 100’000 Menschen gestorben sind.

[maxgallery id=”15619″]

Die Fahrt geht nun weiter nordwärts bis zum Sai Yok Nationalpark. Hier machen Sie eine erlebnisreiche Bootsfahrt auf dem River Kwai, und besichtigen nebst zwei idyllischen Wasserfällen vom Boot aus pauschalreisen-kanchanaburi-26verschiedene schwimmende Resorts und Wohnhäuser von Einheimischen, die auf dem Fluss leben. Der River Kwai ist an dieser Stelle besonders schön und fliesst vorbei an senkrechten Felswänden durch den üppigen Dschungel. Die Fahrt mit dem Longtail-Boot ist ein unvergessliches Erlebnis.

Die Fahrt führt Sie nun weiter nordwärts vorbei am grossen Stausee bis zur Grenze zu Myanmar. Hier besichtigen Sie den Tri Pogodas Pass mit pauschalreisen-kanchanaburi-6kleinem Grenzmarkt. Die drei kleien Pagoden sind eine Erinnerungsstätte an den Thai-Burmesischen Krieg zur Ayutthaya-Zeit. Anschliessend fahren Sie zurück bis nach Sankhlaburi, und machen eine Boots-Tour auf dem grossen Stausee. Sie besichtigen den versunkenen Tempel, der je nach Jahreszeit begehbar ist oder nur grad ganz wenig aus dem Wasser ragt, und eine zweite kleine Tempelruine am Seeufer im Dschungel drin. Den Tag beenden Sie mit der Besichtigung der 850 Meter langen Holzbrücke, welche Sankhlaburi mit der Mon-Village verbindet. Zu Fuss können Sie über diese zweitlängste Holzbrücke der Welt gehen und das Bauwerk von beiden Seiten bestaunen. Übernachtung in einem sehr schönen und gepflegten Resort unweit der Holzbrücke direkt am See.

[maxgallery id=”15572″]

Am zweiten Tag vom Kanchanaburi-Ausflug besichtigen Sie nach dem Frühstück das Wat Wang Wiwekaram mit seiner grossen goldenen Pagode, die von weit her am Berghang sichtbar ist. Am angrenzenden pauschalreisen-kanchanaburi-2Handycraft-Markt können diverse Souvenirs aus der Gegend gekauft werden. Sie verlassen nun Sankhlaburi und fahren wieder talabwärts bis nach Sai Yok. Nach einer kleinen Lunchpause geht die Fahrt nun weiter mit der Eisenbahn. Sie fahren die gesamte Strecke der Death Railway von Sai Yok über die hölzerne Krasae Bridge und über die Brücke über den River Kwai bis nach Kanchanaburi. Die Fahrt ist ein einmaliges Erlebnis durch Dschungel vorbei an Siedlungen, Feldern und durch traumhafte Landschaften. In der Stadt Kanchanaburi verlassen Sie die Eisenbahn und übernachten nochmals in Kanchanaburi am River Kwai.

pauschalreisen-kanchanaburi-8

Hinweis: gegen Aufpreis können Sie auf Wunsch in einem Rafthouse schwimmend auf dem See übernachten. Bitte teilen Sie uns dies zum Zeitpunkt Ihrer Buchung mit, damit wir die entsprechenden Reservationen rechtzeitig machen können.

[maxgallery id=”15628″]

Am dritten Tag vom Kanchanaburi-Ausflug steht noch der wohl bekannteste Wasserfall Thailands auf dem Programm, der Erawan Wasserfall. Am Vormittag besichtigen Sie diesen traumhaft schönen pauschalreisen-kanchanaburi-27Wasserfall mit seinen zahlreichen Stufen und den kristallklaren Pools zum Baden. Der Naturpfad führt Sie vorbei an all den verschiedenen Stufen bis ganz nach oben zur obersten Stufe. Unterwegs können Sie beliebig eine Pause einlegen und in einem der herrlichen Pools umgeben von Dschungel und Natur baden. Nach der Besichtigung vom Erawan Wasserfall besichtigen Sie die unweit gelegene Phrathat Höhle. Die Phrathat Höhle ist eine grosse Höhle mit verschiedenen riesigen Räumen im Innern, imposanten Felsstrukturen und Tropfsteinen. Die Höhle ist gut ausgebaut und ein befestigter Weg führt hindurch. Der Ranger hat eine starke Lampe mit dabei, und zeigt Ihnen die verschiedenen Bereiche der Höhle. Der ca 30-minütige Aufstieg führt Sie über eine Treppe hinauf zum Eingang der Höhle.

pauschalreisen-kanchanaburi-25Anstelle der Höhle können Sie wahlweise auch die Kraseae Brücke besichtigen, eindeutig die schönste Stelle der heute noch befahrbaren Strecke der Death Railway. Die Eisenbahnlinie führt hier durch eine enge Passage auf einer langen Holzbrücke entlang dem Fels und River Kwai. Mit der Eisenbahn sind Sie am Tag davor darüber gefahren, und können auf Wunsch heute dieses Bauwerk noch ausgiebig bestaunen. Sie können zu Fuss über die lange Holzbrücke gehen und auf die Eisenbahn warten, die im Schritt-Tempo ratternd die Holzbrücke überquert. Es ist nicht nur für Eisenbahn-Faszinierte ein einmaliges und eindrückliches Erlebnis, wie die alte Diesel-Lok die nostalgischen Waggons über die Brücke zieht. Gleich neben der Brücke kann auch die kleine Kraseae-Höhle besichtigt werden.

pauschalreisen-kanchanaburi-19

Am späteren Nachmittag treten Sie die Heimreise an zurück zum Adventure Resort. Nachtessen wahlweise entweder in Kanchanaburi oder unterwegs während der Fahrt.

13. Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag ist zur freien Verfügung. Sie können sich bei uns im Adventure Resort erholen, oder auch einen spontanen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen dafür kostenlos zur Verfügung. Auf Wunsch können Sie auch einen zusätzlichen Tagesausflug dazu buchen. Gerne zeigen wir Ihnen die zahlreichen Möglichkeiten für halbtägige oder ganztägige Ausflüge vom Adventure Resort aus.

14. Tag lokale Besichtigungen

Heute stehen verschiedene Besichtigungen in der Umgebung vom Adventure Resort auf dem Programm. Sie besichtigen die wohl bekannteste Attraktion im Grossraum Pattaya, den grossen Buddha-Berg, wo mit Laser ein riesiger Buddha in die Felswand gemacht wurde. Gleich daneben liegt der Silverlake, ein bekanntes Ausflugsziel mit Rebbau. Anschliessend fahren Sie zum Wat Yan, einer grossen und sehr gepflegten Tempelanlage mit kleiner Ausstellung zum Buddha und sehr schöner grosser Pagode. Rund 300 Stufen führen hinauf zum Mondop, wo Sie die Sicht auf Jomtien-Beach geniessen und die Fussstapfen vom Buddha bewundern können.

Anschliessend fahren Sie entlang dem Jomtien-Beach nach Pattaya. Auf dem Pratumnak-Hill besichtigen Sie die grosse Buddha-Statue mit den beiden grossen Drachen, und erhalten eine tolle Rundsicht aufs Meer mit der Insel Koh Larn, die Bucht von Pattaya und die Stadt.

[maxgallery id=”15512″]

Der Rest des Tages steht Ihnen zur Verfügung für eine kleine Stadtbesichtigung durch Pattaya, shopping in einem der zahlreichen Shopping-Center, Einkauf von Souvenirs oder ein Spaziergang entlang dem Strand.

15. Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag ist zur freien Verfügung. Sie können sich bei uns im Adventure Resort erholen, oder auch einen spontanen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen dafür kostenlos zur Verfügung. Auf Wunsch können Sie auch einen zusätzlichen Tagesausflug dazu buchen. Gerne zeigen wir Ihnen die zahlreichen Möglichkeiten für halbtägige oder ganztägige Ausflüge vom Adventure Resort aus.

16. bis 18. Tag Khao Yai Nationalpark

Sie besichtigen den ersten und bekanntesten Nationalpark Thailands, der zum UNESCO Weltnaturerbe gehört. Der Khao Yai Nationalpark ist bekannt für seinen üppigen Primär-Regenwald und die vielen Besichtigungsmöglichkeiten. Zahlreiche wilde Tiere können im Khao Yai Nationalpark gut beobachtet werden. Die sehr artenreiche Tier- und Pflanzenwelt bietet beste Voraussetzungen für abenteuerliche und erlebnisreiche Wanderungen durch den Dschungel mit zahlreichen Besichtigungen und tollen Erlebnissen.

pauschalreisen-khao-yai-2Nach der gut 3-stündigen Hinfahrt besichtigen Sie den Haew Narok Wasserfall. Mit seinen 3 Stufen und einer Höhe von 150 Metern ist er der grösste Wasserfall vom Khao Yai Nationalpark. Besonders nach Regenfällen donnern hier gigantische Wassermassen den Fels hinunter und vernebeln die grün bewachsenen Felshänge. Nach einer kurzen Lunchpause besichtigen Sie nun den höchsten Punkt vom Khao Yai Nationalpark und das Pa Deo Die Cliff. Diepauschalreisen-khao-yai-8 atemberaubende Sicht über den unendlichen Dschungel ist einmalig, und mit etwas Glück können Sie einen Adler beobachten, der nach Futter sucht, oder die riesigen Hornbill-Vögel mit ihren unverkennbar lauten Flügelschlägen.

Bereits geht der erste Tag im Khao Yai Nationalpark dem Ende entgegen, und Sie fahren zum Campingplatz für die Nacht. Hier brauchen Sie sich um nichts zu kümmern, und können einfach nur den Abend geniessen. Wir stellen für Sie die Zelte auf und kochen das Nachtessen. Alles notwendige fueür eine gemütliche und gepflegte Nacht im Zelt haben wir mit dabei. Selbstverständlich besteht das Nachtessen auch auf dem Campingplatz aus einer Vorspeise, Hauptgang und Dessert. Nach Anbruch der Dunkelheit können verschiedene wilde Tiere um den Zeltplatz herum beobachtet werden.

Nach einem reichhaltigen Frühstück besichtigen Sie den Orchideen-Wasserfall. Die abenteuerliche Wanderung führt entlang einem idyllischen Urwaldbach mit verschiedenen erlebnisreichen Besichtigungs- und Tierbeobachtungsmöglichkeiten. Der Dschungel ist hier besonders vielseitig und artenreich, und verschiedenste tropische Farne, Kletterpflanzen, Orchideen, riesige Bäume und Lianen machen diese Wanderung zu einem unvergesslichen Erlebnis durch den Dschungel, wie man ihn aus dem Bilderbuch kennt.

pauschalreisen-khao-yai-7Nach dieser Wanderung besichtigen Sie den Haew Suwat Wasserfall, den zweitgrössten Wasserfall im Khao Yai Nationalpark. Anschliessend bleibt noch Zeit für die Besichtigung vom Visitors Center mit Ausstellung und eine kleine Pirschfahrt durch den Nationalpark, wo Sie verschiedene Saltlicks besichtigen. Saltlicks sind offene Stellen im Boden, wo vorallem grössere Tiere ihren Salzbedarf decken. Auch tagsüber können hier immer mal wieder Elefanten gesehen werden. Sie besichtigen auch den nördlichen Aussichtspunkt, wo sich oftmals eine Gruppe Makakken aufhält und die ankommenden Autos sofort belagert, in der Hoffnung etwas Fresssbares zu ergattern. Vor Anbruch der Dunkelheit fahren Sie zurück zum Campingplatz.

pauschalreisen-khao-yai-6

Stachelschwein im Khao Yai Nationalpark

Nach dem Nachtessen machen Sie eine einstündige Nachtsafari mit dem Fahrzeug durch den Dschungel. Verschiedenste Tiere können im Lichtkegel vom Spotlight beobachtet werden.

Am Vormittag vom dritten Tag im Khao Yai Nationalpark machen Sie die abenteuerliche und erlebnisreiche Wanderung entlang dem Hornbill-Weg. Nach einem kurzen Halt beim Observation Tower mit Sicht auf eine grosse Wasserstelle mit Saltlick wandern Sie durch den Dschungel und halten Ausschau nach verschiedensten wilden Tieren. Die grossen Hornbill-Vögel oder Gibbons können hier vorallem am Morgen pauschalreisen-khao-yai-4beobachtet werden. Der Pfad führt über mehrere Bäche vorbei an gigantischen Urwaldriesen durch immergrünen üppigen tropischen Regenwald. Auch diese rund 4-stündige Wanderung ist ein unvergessliches Erlebnis für alle Tier- und Naturfreunde. Alternativ können Sie auch eine kürzere Wanderung oder verschiedene Besichtigungen mit dem Fahrzeug machen. Übernachtung nochmals im Camp vom Khao Yai. Am nächsten Morgen Weiterfahrt nach Bangkok. Auf Wunsch ist auch die Übernachtung im Hotel in Ayutthaya möglich (gegen Aufpreis).

19. Tag Ayutthaya antike Tempel

[maxgallery id=”15678″]

Ayutthaya war einst die Hauptstadt des Königreichs Siam. Riesige Tempel und Tempelruinen weisen noch auf die damalige Zeit hin. Sie besichtigen die 5 grössten und bedeutendsten Tempelanlagen, resp was davon übrig geblieben ist. Die Tempelruinen erinnern an das bekannte Angkor Wat in Cambodia, und sind nicht weniger sehenswert. Die Besichtigungstour durch die Tempelanlangen ist wie auch alle anderen Touren privat, und Sie können Ihr eigenes Tempo bestimmen und jederzeit eine Pause einlegen. Selbstverständlich kann die Tour auch individuell angepasst werden, falls Sie andere Vorstellungen oder Wünsche fuer die Besichtigungen haben. Gegen Abend rund einstündige Fahrt nach Bangkok und Übernachtung im Zentrum der Stadt. Nachtessen in Bangkok.

20. Tag Bangkok Stadtbesichtigung

Bangkok ist riesig und bietet unzählige Besichtigungsmöglichkeiten. Während unserer Stadtbesichtigung erhalten Sie einen guten und abwechslungsreichen Einblick in diese gigantische Stadt und erleben Bangkok quer durch mit Tuk Tuk, Taxi, Skytrain, Schiff und zu Fuss.

[maxgallery id=”15689″]

Nach dem Frühstück starten Sie im Zentrum der Millionenmetropole Bangkok und besichtigen die Hauptstadt Thailands. Natürlich reicht ein Tag nicht aus, um die ganze Stadt zu sehen, aber Sie werden ein paar Highlights von Bangkok besichtigen. So steigen Sie beispielsweise in der Altstadt auf den Golden Mount und bewundern die gigantische Sicht über die endlosen Dächer vom alten Bangkok, gehen zu Fuss und mit dem Tuk Tuk durch die Altstadt und besichtigen den grossen liegenden Buddha im riesigen prunkvollen Wat Pho. Auf der anderen Seite des Chao Praya Rivers bestaunen Sie das einzigartige Wat Arun, und besichtigen einen Teil von Bangkok vom Boot aus während einer Flussfahrt. Über den belebten Strassen von Bangkok fahren Sie im Skytrain durch die Stadt und können wahlweise den grossen Weekend-Markt, den riesigen Stadtpark, Siam Square mit den vielen Shoppingcentern oder oder eine andere Attraktion besuchen. Wir besprechen mit Ihnen die vielen Möglichkeiten für Ihre individuelle Stadtbesichtigung von Bangkok vor diesem Ausflug und stellen für Sie ein optimales individuelles Programm zusammen.

[maxgallery id=”15758″]

21. Tag Rückreise

Der letzte Tag Ihrer Ferien ist zur freien Verfügung. Sie können den Tag bei uns im Resort verbringen, oder sich zu einem kurzfristigen Ausflug inspirieren lassen. Auch heute steht Ihnen kostenlos ein Fahrzeug mit Fahrer zur Verfügung, falls Sie einer spontanen Aktivität nachgehen möchten oder noch ein paar letzte Souvenirs benötigen. Rechtzeitig für Ihren Abflug bringen wir Sie zum Flughafen, sind Ihnen dort auch gerne beim Checkin behilflich und begleiten Sie bis zum Sicherheits-Check. Je nach Abflugszeit erhalten Sie bei uns im Adventure Resort noch ein Nachtessen oder Mittagessen vor der Abfahrt zum Flughafen.